Angstnippel

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Vollkommen richtig, weil wenn du es in einer Linkskurve übertreibst wirst du über den Seitenständer ausgehebelt und fliegst. Das kann dir übrigens in einer huckeligen Kurve auch schon ohne Vorwarnung passieren.

    Die Gefahr ist da, da möchte ich dir nicht widersprechen. Aber so dramatisch wie du das schreibst habe ich das bisher nicht empfunden. Bin in den letzten Wochen wiederholt mit dem Seitenständer aufgesetzt. In ner glatten Kurve (= ganz langsames behutsames Aufsetzen) hat es keinen Unterschied gemacht bis zum minimalen Übersteuern im Heck. In ner buckeligen war das immer noch erheblich weniger dramatisch als ein paar cm breiter Bitumen-Streifen.

    Werde für mich jetzt aber den Anschlag vom Seitenständer etwas abfeilen, damit das Ding aus dem Weg ist.

    Es sagte mal jemand, dass rechts irgendwann der Auspuff aufsetzen soll - wann soll das denn bitte passieren? Bin rechts weiter unten als links, aber da kommt noch nichts außer der Fußraste.

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Dann irgendwann 🙈

    Und eventuelle Motorschutzpads schleifen dann auch 🙈

    (Foto nicht von mir! Ich bin doch nicht geistesgestört!)


    Ich meine bei Yuri Keller hat der originale auch schon geschliffen.


    Aber normal ist das alles nicht...

    Das waren MTs, die sogar optimierte Fahrwerke hatten und man natürlich "nur mal so" geguckt hat wie weit es geht, ge? :P


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    In der Kurve schnell fahren kann jeder. Aber auf der Geraden - da braucht man Leistung!
    - Instagram -

  • Die Gefahr ist da, da möchte ich dir nicht widersprechen. Aber so dramatisch wie du das schreibst habe ich das bisher nicht empfunden. Bin in den letzten Wochen wiederholt mit dem Seitenständer aufgesetzt. In ner glatten Kurve (= ganz langsames behutsames Aufsetzen) hat es keinen Unterschied gemacht bis zum minimalen Übersteuern im Heck. In ner buckeligen war das immer noch erheblich weniger dramatisch als ein paar cm breiter Bitumen-Streifen.

    Werde für mich jetzt aber den Anschlag vom Seitenständer etwas abfeilen, damit das Ding aus dem Weg ist.

    Es sagte mal jemand, dass rechts irgendwann der Auspuff aufsetzen soll - wann soll das denn bitte passieren? Bin rechts weiter unten als links, aber da kommt noch nichts außer der Fußraste.

    Kannst du vielleicht mal ein Bild posten an welcher Stelle genau dein Seitenstönder geschliffen hat? Dann kann ich das ja eventuell schon im Voraus erledigen

  • Kannst du vielleicht mal ein Bild posten an welcher Stelle genau dein Seitenstönder geschliffen hat? Dann kann ich das ja eventuell schon im Voraus erledigen

    Das ist eigentlich egal, du solltest nicht am Ständer selbst sondern an der Aufnahme bzw. am "Anschlag" schleifen, sodass der Seitenständer im gesamten höher liegt. Ich wollte das auch schon länger machen, bin es aber bisher nicht angegangen. Ich fahre eh nicht so wild durch die Gegend als das ich das jetzt bräuchte. Die Schräglagenfreiheit ohne Angstnippel reicht mir sehr gut aus.

  • Wer mit dem Seitenständer aufsetzt ist zu fett für die MT-07 und/oder hat das Serienfahrwerk.


    Gruß Dirk

    Und womit darf ich dann links aufsetzen, wenn die Fußrasten nicht mehr im Weg sind und der Seitenständer nicht erlaubt ist? Habe leider auch vorne und hinten Wilbers drin - vielleicht bin ich wirklich zu fett :0plan Kenne aber auch sehr viele die über 84kg wiegen - was machen die denn dann?

  • Zu fett, oder genauer, zu schwer, gibt es (fast) nicht. Wer häufig aufsetzt und das seinem Gewicht zuschreibt, sollte erst einmal den Durchhang _mit_ Fahrer kontrollieren und dann ggf. Federn mit höherer Federkonstante oder zumindest mehr Feder-Vorspannung (Hülsen/Scheiben vorn, Einstellung hinten) montieren bzw. einstellen.


    Man bräuchte dann natürlich auch noch mehr Dämpfung, aber auch das lässt sich ja durch die schon diskutieren Maßnahmen (dickeres Gabel Öl bzw. eine passende Cartrigde vorn oder ein paar Klicks hinten) erledigen. Auf der anderen Seite schadet es meist nicht, ein paar Bierchen weniger auf den Hüften zu haben.

  • Eigentlich wollte ich nur wissen was man genau bearbeiten muss...

    und nicht ob ich zu fett bin

    Den Anschlag an der Aufnahme kann man z.B. bearbeiten. Da wo der Ständer im hochgeklappten Zustand eben anliegt. Wenige Millimeter sollten hier ausreichend sein.