Rahmenabdeckung / Rahmenschutz tauschen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    - Hat von Euch schon einmal jemand die Rahmenabdeckung(en) runter geschraubt?
    - Genügt es, hierzu die beiden Schrauben (im Bild rot markiert) zu lösen, oder versteckt sich an anderer Stelle noch etwas?
    - Sind dahinter weitere Kabel / Schläuche eingehangen? Zumindest auf der rechten Seite der MT 07 sind dort jede Menge verlegt, aber sind die auch mit der Abdeckung verbunden?
    - Hat die im Innenteil der Rahmenabdeckung angebrachte Nase (im Bild orange markiert) eine Funktion? Ist bei der De-/Montage etwas dabei zu beachten?


    Vielen Dank für die Infos
    (Bilder im Anhang)

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • In dem Loch an der Nase steckt noch ein Plastiknippel. Auf der linken Seite kann man die Abdeckung inklusive Plastiknippel einfach nach oben wegziehen nachdem man die 2 Schrauben gelöst hat. Auf der rechten Seite muss man etwas kräftiger ziehen und der Plastiknippel bleibt am Mopped.

  • Danke für die Hinweise.


    Heute ist der Umbau erfolgt: Rahmenabdeckung und Fersenschoner in der - wie ich finde - geilen Farbe des Motorblocks / Limadeckels.


    Wen das "Innenleben" der Rahmenabdeckung noch etwas näher interessiert; der angesprochene Haltenippel im Detail: Beim Abbau geht der meist mit der Rahmenabdeckung ab. Beim Einbau würde ich empfehlen
    - den Nippel erst aus der Rahmenabdeckung zu entfernen,
    - den Nippel dann zunächst in den Halter des Rahmens selbst einzuführen,
    - erst dann die Rahmenabdeckung (ohne Nippel) anzubringen, wobei
    - der Nippel fast von allein wieder in Rahmenabdeckung flutscht


    weitere Bilder in meiner Galerie

  • Wie hast du das Teil lackiert/foliert? Sieht echt gut aus :daumen-hoch Hätte auch Interesse :bier

    Yamaha MT-07 (ABS): ehemalig gelb, nun zu weiß umgebaut.
    Erledigt: Schlumpf-Spiegeladapter, kurzer Jürgen-KZH, GSG-Sturzpads an Gabel und Schwinge, SW-Motech-Sturzpads am Motor, mattschwarze V-Trec Brems- und Kupplungshebel, Rizoma Scheibe, SC-Project Auspuff in matt, Madwurscht-Kühlerseitenabdeckung, weiße Lufteinlässe, LED-Blinker von Louis.
    Geplant: Madwurscht-Kühlerschutz vorne.

  • Den Lack bekommt man aus der Sprühdose von RH Lacke (dazu gibt es auch einen Eintrag hier im Forum).
    150 ml Dose hat ziemlich exakt für beide Seiten gereicht. Wer auf Nummer sicher gehen will (oder mehr auftragen möchte) sollte die doppelte Menge ordern.


    - Abbau der Teile: siehe oben, alternativ: gebrauchte besorgen (gibt's für den schmalen Geldbeutel)
    - runde Plasteabdeckung herauslösen (die Plastenasen hinten sind nur Show, die Dinger sind ziemlich hartnäckig eingeklebt, da darf man nicht zimperlich sein)
    - Lackieren, ggf. noch Klarlack drauf (da fehlt mir die Langzeiterfahrung ob sinnvoll / notwendig)
    - Plasteabdeckungen wieder einkleben
    - Anschrauben


    fertig :-D


    Soll ich eine detaillierte Anleitung zusammenschreiben?

  • Wär nett die Original-Fußrastenanlage in dem Farbton zu haben :denk :geht-klar


    *planschmiedeoption im kopf anklick*

    MT07 Race Blue | Geboren 2016 | Kurvengeil | SC-Project Exhaust | Wilbers 640 Federbein | Wilbers Zero Friction Gabelfedern | Superbike-Lenkerendenspiegel | Bruudt Fußrastenabdeckung | V-Trec Hebel | Kurzer KZH | LED-Blinker

  • Die Farbe kommt echt geil. Ist das Teil aus Alu? Will das im Winter evtl im Schwarz der Schwinge Pulvern lassen


    Das Teil ist Alu, ja. Die Abdeckung kann man noch pulvern lassen, beim Fersenschutz (auch Alu) wäre folieren oder selbst lackieren besser, da diese doch recht schnell Kratzer rein kriegen kann.

  • Moin,


    hab auch mal was pulvern lassen, und zwar die Achsaufnahme, die Rahmenabdeckung und die Fersenschutzplatte der Fussrastenanlage. Wollte ein paar goldene Akzente setzen obwohl mir meine innere Stimme gesagt hat mach die Teile schwarz. Hab se aber doch golden gemacht. Ging in einer Woche über die Bühne und hat 30 € gekostet.

    Wenn ichs mir jetzt im Keller bei Neonlicht anschaue sieht es aber eher sandfarben aus, obwohl es auf den Fotos dann doch wieder nicht schlecht aussieht. Ich warte mal ab wie es bei Tageslicht draußen aussieht. Wenns mir dann nicht gefallen sollte mach ich die nächsten Winter schwarz.


    Michel

    Dateien

    • IMG_2472.JPG

      (576,73 kB, 30 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_2474.JPG

      (614,5 kB, 31 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    K-Maxx Lenker
    Rizoma Kennzeichenhalter und -beleuchtung, Blinker, Lenkerendengewichte, Fussrasten
    Gilles Tooling Brems- und Kupplungshebel
    SC-Project Auspuff
    Bruudt Soziusfussrastenabdeckung
    K&N Luftfilter
    Wheelsticker Felgenaufkleber
    Wilbers Federbein +25 mm und Gabelfedern
    LSL Tachoverlegung

    R6 Kurzhubgasgriff

    Puig Griffgummi

    Kedo Gabelfaltenbälge

    Stealth Kettenrad 45 Zähne

    Protech Kühlerschutz

  • Danke,


    das mit den verschiedenen Goldtönen war bei mir überschaubar,

    es gab nur einen, der hieß Sonnengold und machte es mir sehr einfach.


    Michel

    K-Maxx Lenker
    Rizoma Kennzeichenhalter und -beleuchtung, Blinker, Lenkerendengewichte, Fussrasten
    Gilles Tooling Brems- und Kupplungshebel
    SC-Project Auspuff
    Bruudt Soziusfussrastenabdeckung
    K&N Luftfilter
    Wheelsticker Felgenaufkleber
    Wilbers Federbein +25 mm und Gabelfedern
    LSL Tachoverlegung

    R6 Kurzhubgasgriff

    Puig Griffgummi

    Kedo Gabelfaltenbälge

    Stealth Kettenrad 45 Zähne

    Protech Kühlerschutz