Erfahrungen mit Online-Shops für Motorradzubehör

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • So eine lange Zeit bis zur Auslieferung spricht ja für einen extra durch den Händler bestellten Artikel. Da gibt es zumindest in den AGBs des Shops den üblichen Hinweis, dass diese Artikel (bei entsprechender Kennzeichnung einer Lieferzeit über 7 Tage im Shopsystem ) vom Widerrufsrecht ausgenommen sind.


    Sonst würden kleinere Händler ja permanent auf extra georderter weil sehr selten verkaufter und dann wieder retournierter Ware sitzen bleiben, da sie diese bei B2B Geschäftsbeziehungen ihrerseits oftmals nicht zurückgeben können ;)


    Aber das müsste der Händler natürlich dem Kunden gegenüber auch vernünftig als Begründung darlegen, wenn dem so wäre. Eventuell hat er auch bei der Artikelbeschreibung gepennt und versucht jetzt sein Glück mit erhöhtem Widerstand, kann man natürlich so nicht mehr nachvollziehen.

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Wie willst du denn einen "selten verkaufen Artikel" definieren...

    Artikel die beim anderen Shop gehen wie warme Semmel, liegen sich beim anderen Shop vielleicht Blasen...


    Das Widerrufsrecht ist eindeutig und gesetzlich geregelt. Da geht es nicht um seltene Artikel, sondern um verderbliche bzw. extra für den Kunden angefertigte.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Das Widerrufsrecht gilt genauso, wenn ein Artikel nicht direkt auf Lager liegt, sondern erst vom Hersteller bestellt werden.


    Um das Geld wieder zu bekommen wird nach dieser langen Zeit wohl nur noch der Anwalt helfen, aber dann musst du schon klagen und gewinnen, um die Anwaltskosten wieder zu kriegen. Oder du hast eine Rechtsschutzversicherung ohne Selbstbeteiligung...

  • Ich kann vor einem Kauf in diesem Onlineshop nur abraten. Falls ich mein Geld doch noch bekomme, werde ich es Euch mitteilen.

    Das stimmt der ist bekannt, ich kenne Fälle aus dem Monster-Forum wo sich Kollegen beschwert haben. Deswegen google ich einen mir unbekannten Händler erst mal und per Vorkasse würde ich ums verrecken nichts bestellen. Bevor ich ein Teil einfach zurück schicke, würde ich mich erst an die Serviceabteilung wenden und das Prozedere abklären, wenn es nicht schon in den AGB eindeutig beschrieben ist. In deinem Fall bist du eindeutig an den falschen geraten. Ich würde das unter Lehrgeld verbuchen.


    Gruß Dirk

    Möge der Grip mit Euch sein! :rocker Und immer schön unliken!:brauen

  • Unfassbar, bei mir ist das Theater mit dem ja schon so lange her, aber wenn ich das lese, schwillt mir direkt wieder der Kamm :wuetend

    Dieser Typ ist so unverschämt.

    Und Artikel von wo anders "einfliegen lassen" hin oder her, da kann der Kunde ja nichts für und somit darf sich das nicht auf den Rückversand auswirken. Googelt mal 'CTC Bikeparts Bewertungen', da kommt NICHTS gutes zu dem.

    Wieso können solche Läden überleben und dürfen überhaupt noch bestehen???

    Ich drücke dir die Daumen, dass du dein Geld doch noch irgendwie zurück bekommst.

  • Wieso können solche Läden überleben und dürfen überhaupt noch bestehen???

    Warum dürfen Scheuer und Doofbrindt und fast alle ihre Vorgänger Verkehrsminister sowie Julia Klöckner Agrarministerin sein? Die haben doch einen Amtseid geleistet. („Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“)

    Warum dürfen (EX) Bandidos oder Hells Angels Mitglieder Motorrad Zubehör Läden aufmachen und mit gleicher Arroganz und Ignoranz wie die Rockerbanden weiter betreiben?

    Weil das Leben kein Ponyhof ist und das Recht des Stärkeren zählt. Da müsste schon jemand kommen und die erfolgreich mit einer existenzbedrohenden Klage überziehen.

    So einfach ist das und wenn sie nicht gestorben sind so regieren oder verkaufen sie immer noch.


    Gruß Dirk

    Möge der Grip mit Euch sein! :rocker Und immer schön unliken!:brauen

  • ...

    Warum dürfen (EX) Bandidos oder Hells Angels Mitglieder Motorrad Zubehör Läden aufmachen und mit gleicher Arroganz und Ignoranz wie die Rockerbanden weiter betreiben?

    ...

    Der Betreiber von CTC Bikeparts ist (Ex) Bandido/Angel oder was soll das heißen?

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

    Einmal editiert, zuletzt von Wicked ()

  • Der Betreiber von CTC Bikeparts ist (Ex) Badido/Angel oder was soll das heißen?

    Nein, das habe ich nicht behauptet. Aber wenn man den Laden googled kommt bei mir der Eindruck auf, dass der Besitzer ein ECHTER Motorradfahrer sein muss.

    Deswegen der zugegeben gewagte Vergleich


    Gruß Dirk

    Möge der Grip mit Euch sein! :rocker Und immer schön unliken!:brauen

  • Jetzt sollten wir Aiman Abdallah einschalten!


    :pop2corn

    Wieso?

    Ist wenigstens der bei einer der genannten Rockergruppierungen?

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • Wieso können solche Läden überleben und dürfen überhaupt noch bestehen???

    Weil die Leute ihn damit durchkommen lassen. Siehst du doch oben, da fehlt einfach der Mumm mal was zu tun. Ich wurde von einer der großen Zubehörketten auch verarscht und ich hab viel Energie reinstecken müssen um mein Recht durchzusetzen. Ich hätte mir auch stundenlangen Ärger sparen können, aber dann würde es auf lange Sicht nur noch viel Schlimmer werden...

    Das mindeste, was man tun muss, ist eine Shopbewertung schreiben. Damit meine ich nicht eine Hasstirade nieder zu schreiben oder gar beleidigend zu werden, sondern einfach objektiv schreiben was geschehen ist, sodass sich der Leser seine eigene Meinung dazu bilden kann. Auf die Art und Weise hat sich ein bekannter Reifenhändler hier in der Gegend massiv gebessert. Früher gab's nicht mal ein Hallo der Tschüss, mittlerweile stehen die Leute hinter der Theke sogar auf um die Tür auf zu halten, ehrlich.

  • Warum liegt das noch nicht bei deinem Anwalt?

    Killing for peace is like fucking for virginity

  • Nur mal so als Diskussionsgrundlage:

    Zitat

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (CTC BIKE PARTS UG & Co KG, Zum Mühlgut 9, 77933 Lahr, Telefonnummer: 07821-5498022 oder E-Mail: widerruf@ctc-bikeparts.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Der Widerruf hat vor Rücksendung der Ware schriftlich zu erfolgen.


    https://www.ctc-bikeparts.de/widerrufsrecht

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • Gerne :)


    Ist wie mit Carbon.

    Gibt auch kein Echt-Carbon.

    Auch wenn die halbe Welt da anderer Meinung ist.

    Ich würde da gerne ein Stück weit widersprechen.


    Sonst lassen sich nämlich Fragen wie - ist das echtes Carbon? - ist das echtes Gold? - nur mit "es gibt kein echtes..." beantworten, was dann wohl nicht ganz korrekt wäre.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …