2018 Komfortsitzbank höher?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Mein Sohn will sich die neue 2018er MT07 kaufen. Für die gibt es wohl eine Komfortsitzbank (siehe 1000PS Video bei 7:00) . Ist die wohl höher als die Serie? Wenn ja um wieviel cm?


    Auf der Yamaha Homepage ist wohl noch die Komfortsitzbank fürs 2017er Modell zu sehen.

    MT-07 + [Ténéré 700] + Street Triple 765 RS

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Sagt er doch im Video? "Es gibt einen Sportsitz von Yamaha, der ist 28mm höher". Woher er die Infos hat weiß man nicht, wahrscheinlich von der Pressekonferenz. Wie du schon selber sagst, auf er Yamaha Homepage sieht man den noch nicht.

  • Also ich habe die Comfort Sitzbank und kann nicht behaupten, dass sie höher ist - glücklicherweise, komme nämlich nie mit dem flachen Fuß auf den Boden wegen meiner zu kurz geratenen Beine...

  • Alternativ, wenn das zu wenig ist, kann man den originalen ja auch aufpolstern lassen. Kostet ja sogar mit neuem Bezug und Wunschfarben meistens nicht mehr als 150€ :bier

    Da haben wir ja sogar nen Sponsor im Forum DESIGNWERKSTATT Schmidt - Sattlerarbeiten

    Oder Du gehst mit deiner Sitzbank zum Sattler in deiner Gegend...

    Der geht auf deine Wünsche ein und Du kannst den Rohling testen....

    Grüße Micha

  • Augsburger : Mein Händler hat eine 18ener 07er stehen mit sämtlichen Zubehör was es so gibt. Unter anderem auch mit der anderen Sitzbank. Optisch sieht die auf jeden Fall viel wertiger aus, hat eine doppelte Naht soweit ich mich erinnern kann. Einen großartigen Unterschied zur normalen konnte ich aber nicht feststellen, weder vom Komfort noch von der Sitzhöhe. Ich denke, 3 cm mehr wären mir schon aufgefallen. :0plan Könnte am Montag ein Foto davon machen. Vielleicht war es 1 cm und ob die komfortabler ist wird sich vermutlich erst nach einer längeren Fahrt bemerkbar machen?

  • Ich als Anfänger möchte auch meinen Senf dazugeben:klatschen


    Ich habe Die Zeitschrift Motorrad hier liegen, mit dem Testbericht der 2018 MT-07.

    Dort ist ein Foto der Comfortsitzbank ins Auge gesprungen!


    http://www.directupload.net/file/d/5037/qh8qm23s_jpg.htm


    Mit den Soziushaltegriffen sieht das echt scheisse aus!


    Aber höher scheint sie zu sein


    hoffe der Dateianhang funktioniert.

  • Augsburger : Mein Händler hat eine 18ener 07er stehen mit sämtlichen Zubehör was es so gibt. Unter anderem auch mit der anderen Sitzbank. Optisch sieht die auf jeden Fall viel wertiger aus, hat eine doppelte Naht soweit ich mich erinnern kann. Einen großartigen Unterschied zur normalen konnte ich aber nicht feststellen, weder vom Komfort noch von der Sitzhöhe. Ich denke, 3 cm mehr wären mir schon aufgefallen. :0plan Könnte am Montag ein Foto davon machen. Vielleicht war es 1 cm und ob die komfortabler ist wird sich vermutlich erst nach einer längeren Fahrt bemerkbar machen?

    Die Kompfortsitzbank die Du meinst ist eine von Yamaha?

    Ich habe meine XSR Sitzbank vom Sattler Soziustauglich umbauen lassen und bin sehr zufrieden...

    Was ich meine ist fahre mit deinem Motorrad zum Sattler in deinem Ort und rede mit ihm über mögliche Umbauten deiner Sitzbank...


    Grüße Micha

  • Wieviel kostet so eine Umrüstung beim Sattler zirka?


    Lippe : Kann dein Bild nicht sehen.


    Werde heute ein Foto machen und das abklären, meines Wissens ist die Komfortsitzbank vom 18ener-Modell verbaut.

  • Der Sitz bei der XSR scheint größer zu sein als der bei der MT 07, also wird vermutlich teurer, aber das Aufpolstern, Absteppen und Besticken meiner MT-Sitzbank plus Soziussitz hat 150€ gekostet.

  • Die hohe Sitzbank ist da. Schön straff und sehr bequem. Sieht mit der Naht auch recht edel aus. Deutlich höher (ca. 3 cm). Listenpreis 159,- €, da lohnt der Weg zum Sattler kaum.


    Die Motorschutzbügel sind auch ganz cool, weil sie sehr dezent wirken aber doch recht massiv sind. Zudem schränken sie die Schräglagenfreiheit nicht ein - kleiner Scherz...:freak


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Hier das Original im Vergleich.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    MT-07 + [Ténéré 700] + Street Triple 765 RS

  • Komfortsitzbank und Sportsitzbank sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Die Komfortsitzbank sollte in etwa die gleiche Höhe haben, die Sportsitzbank ist 28 mm höher. Zur Sportsitzbank siehe meinen Beitrag: Sitzbank

  • Hab ich bei meinem besten Händler die Hohe Sitzbank gerade abgeholt

    und werde Morgen paar km damit drehen. Er hat mir freundlicherweise

    eine zu Probe gestellt. Mal sehen wie sich das anfühlt. Die orig. Sitzbank

    ist mir irgendwie zu tief/niedrig... kann sein das die hohe etwas entspannter

    wird.


    wildduck : Die orig. Yamaha Motorschutz Dinger habe ich auch. Bin aber

    nicht so wirklich davon überzeugt :-( Beim ersten Umfaller sind sie sicherlich

    abgerissen. Mag sein das dies bewusst so ist (Knautchzone?) jedenfalls viel

    Vetrauen hab ich da nicht. Hab die SW-Motech Schützer probiert, die sind

    ja viel stabiler allerdings sind sie schwer und klobig (zu schwer und zu klobig)

    so dass ich sie wieder zurück geschickt habe... Also bleibe ich mit den originalen

    und schaue was passiert... mit der Hofnung (die bekannterweise zuletzt stirbt)

    dass ich sie nie wirklich "teste"...

  • Beim ersten Umfaller sind sie sicherlich

    abgerissen. Mag sein das dies bewusst so ist (Knautchzone?) jedenfalls viel

    Vetrauen hab ich da nicht.

    Ich glaube da ist der kaputte Motorschutz dein kleinstes Problem. :freak


    Und ja: Die Dinger sollen sich Opfern und Energie absorbieren, damit der Motor darunter* ganz bleibt. Ist bei allen Crash Pads so.


    * Wobei es bei der MT ohnehin nur Motordeckel trifft, die man tauschen kann.

  • Hm... bei allen crash-pads? Vielleicht verstehe ich es falsch aber fast alle die ich bis jetzt gesehen habe waren fest mit dem Rahmen auf mind. 1punkt verbunden, viele auf 2, einige auf 3. Und alle waren heftig massiv, fest und unkaputtbar. Das ist gut. Schlecht ist es das dann evtl. der Rahmen verzogen wird, was natürlich unvorteilhaft ist. Aber meiner Erfahrung nach, passiert das eher beim Abstürzen und nicht beim Umfallern.

    Die Yamaha Dinge kosten ja 200 Euro. 1 Umfaller = 100 Euro.

    Bei meisten anderen denke ich ist ein Umfaller quasi frei. Bezahlt wird beim Absturz.

    Nun aber beim Absturz ist eh meistens so viel kaputt dass es auf Rahmen alleine nicht ankommt...

    Ich bin es mir immernoch nicht sicher was wirklich besser ist. Aber da ich, wie Du, die Yam orig. habe, lasse ich sie drauf und hoffe auf Umfall-freies leben.

  • Sorry für den OT, nun aber zurück...


    Habe die hohe Sitzbank nun mal probegefahren. Nicht sehr lange aber das reicht

    für ein eindeutiges: JA. Für mein Kampfgewicht (100+kg) absolut passend. Für meine

    Grösse (178) gerade richtig. Sie ist dicker gepolstert, etwas fester, man sitzt einwenig

    mehr vorderradorientiert (gefällt mir sehr gut) und Kniewinkel ist etwas entspanter. Es sind keine weltbewegende Unterschiede, nun aber man fühlt sich einfach besser untergebracht. Ich würde die Sitzbank für alle die etwas kräftiger/grösser sind empfehlen. Klar kann man sich beim Sattler alles noch genauer anpassen aber für

    den Preis (und sofortige Verfügbarkeit!) lohnt sich mMn der Aufwand nicht.

    Ja... die Sitzbank passt natürlich wie gegossen auf dem Moped. Ich würde sagen nach den Reifen war das die beste Investition...

    Ich kann es mir vorstellen das die Komfort Sitzbank genau das richtige ist für kleinere

    aber kräftigere Piloten. Die Hohe ist jedenfalls ideal für grössere (180cm+).

  • Ich kann es mir vorstellen das die Komfort Sitzbank genau das richtige ist für kleinere

    aber kräftigere Piloten. Die Hohe ist jedenfalls ideal für grössere (180cm+).

    ...würde ich so nicht unterschreiben...bin selber 170 und fühle mich mit der höheren eindeutig wohler. Die Frage, wieviel Fuß auf dem Boden (im Stand!) sein soll, muss jeder für sich selber beantworten...

  • Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Der Sportsitz entspricht etwa dem Standardsitz ohne Sitzkuhle und ist knapp 3cm höher. Schön ist die bessere Beweglichkeit darauf. Man kann die Sitzposition freier wählen.