Reflektoren vorne entfernen?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • mein TÜV ließ meine XT durchfallen, weil das Rücklicht angeblich ein Masseproblem hat und etwas mitblinkt.

    Er wollte mir partout nicht den Stempel geben und dann bin ich wieder gefahren. eMail an Chef, daß es kein Masseproblem ist (und nch paar warme Worte) und er entschuldigte sich für den Prüfer, es wäre wirklich kein Masseproblem und ich soll zur Abnahme bitte nochmal kommen - kostenlos.

    Hingefahren, der gleiche Prüfer machte Bepper drauf ohne mich anzuschauen (und ohne irgendwelche Prüfungen) und wieder heimgefahren.

    Aber einfach unnötig der Streß und 2. mal hinfahren. Masseproblem, die Granatenidioten......

    Fahre nur noch zur Dekra jetzt.

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • mein TÜV ließ meine XT durchfallen, weil das Rücklicht angeblich ein Masseproblem hat und etwas mitblinkt.

    Er wollte mir partout nicht den Stempel geben und dann bin ich wieder gefahren. eMail an Chef, daß es kein Masseproblem ist (und nch paar warme Worte) und er entschuldigte sich für den Prüfer, es wäre wirklich kein Masseproblem und ich soll zur Abnahme bitte nochmal kommen - kostenlos.

    Hingefahren, der gleiche Prüfer machte Bepper drauf ohne mich anzuschauen (und ohne irgendwelche Prüfungen) und wieder heimgefahren.

    Aber einfach unnötig der Streß und 2. mal hinfahren. Masseproblem, die Granatenidioten......

    Fahre nur noch zur Dekra jetzt.

    Das mag ja gerade noch so angehen. Aber ein TÜV/Dekra Prüfer kann ich sich net einfach über die Homologierung hinwegsetzen weils ihm passt

  • eigentlich nicht. Aber wenn die Trantüte sagt "njet" und sich doch drüber wegsetzt, was machst Du dann?

    Dem Streß gleich aus dem Weg gehen. Und irgendwo anders hingehen.

    Freiheit für die Straßen, weg mit dem Teer!

  • eigentlich nicht. Aber wenn die Trantüte sagt "njet" und sich doch drüber wegsetzt, was machst Du dann?

    Dem Streß gleich aus dem Weg gehen. Und irgendwo anders hingehen.

    Dann hol ich seinen Chef und/oder die Infos vom Hersteller wie das Ding homologiert ist und haus ihm um die Ohren. Auf die Infos hat der TÜV soweit ich weiß ja auch Zugriff. Steht alles beim KBA. Interessant ist natürlich die Frage, ob ich als Privatperson an die Infos auch ran käme.


    PS: Mein TÜV is cool. Da würde das nicht passieren. Die tragen mir auch Reifen ein oder nehmen eine ABE als Teilegutachten

  • In NRW für mich nur Dekra, TÜV geh ich nur hin wenn ich muss. Ich wollte mal Drosselung meiner ollen Honda NTV austragen lassen (für läppische 8 PS, von 50 auf 58). Macht der den ganzen Zinnober bgzl. einer Änderungsabnahme und zieht mir 50 € aus der Tasche. Sogar mit Probefahrt. Ist ja nicht so dass die 58 Ps original gewesen wären...

  • Macht der den ganzen Zinnober bgzl. einer Änderungsabnahme und zieht mir 50 € aus der Tasche. Sogar mit Probefahrt.

    aber das ist die übliche Vorgehensweise bei einer Leistungsänderung.

    Gut, die Probefahrt hätte er sich sparen können und etwas billiger hätte es auch sein können

    aber ne Änderungsabnahme ist da schon nötig bei einer technischen Änderung.


    Michel

    K-Maxx Lenker
    Rizoma Kennzeichenhalter und -beleuchtung, Blinker, Lenkerendengewichte, Fussrasten
    Gilles Tooling Brems- und Kupplungshebel
    SC-Project Auspuff
    Bruudt Soziusfussrastenabdeckung
    K&N Luftfilter
    Wheelsticker Felgenaufkleber
    Wilbers Federbein +25 mm und Gabelfedern
    LSL Tachoverlegung

    R6 Kurzhubgasgriff

    Puig Griffgummi

    Kedo Gabelfaltenbälge

    Stealth Kettenrad 45 Zähne

    Protech Kühlerschutz

  • In NRW für mich nur Dekra, TÜV geh ich nur hin wenn ich muss....

    .... hilft nicht wirklich, die wechseln munter kreuz und quer durch alle Orgas. Ich halte es mittlerweile so, das ich für Standards wie HU den Besuchs-Stempler bei nem Dealer in der Umgebung nutze. Die winzige Preisdifferenz, wenn überhaupt vorhanden, nehm ich lieber in Kauf, als Diskussionen mit einem Unwissenden. Die beim Dealer aufschlagen, haben wenigstens schon mal nen Ofen gesehen. Für größere Sachen (wie damals bei der FJ Bastelei mit u.a. Rahmenkürzung, Auspuffänderung, Felgenverbreiterung etc., etc.) ruf ich an und frag nach einem Spezialisten. Damals gabs in GE beim TÜV Nord, Herrn Keil, der wirklich Wissen hatte und bei den Vorabstimungen sogar mit Lösungen half und am Ende war alles Regelkonform und der Schein nen 2- Seitenbuch, wozu mir in Bayern jeder 3. Moppedfahrer anner Tanke erklärte, das sowas bei denen nicht gehen würde. Später gabs mal ne Zeit, wo ich doch nen Sozius auf dem Selbstbauheck brauchte, als Wechselalternative für den Gepäckträger aus Flachstahl und 5er Schweißdraht. Ich fuhr zu meinem TÜV und hab da wohl die ersten grauen Haare gesammelt mit 2 Kollegen vom o.g. Spezialisten, bis der von nem Aussentermin zurück kam, dazu eilte, die 2 Ahnungslosen ersetzte und 10 Min. später war ich mit dem Eintrag vom Hof.

    Is leider so, das nen Fzg.prüfer nicht unbedingt mit Gold überschüttet wird, deswegen landen da wohl schon mal Persönlichkeiten, die nicht unbedingt alternativ Gehirnchirurg hätten werden können.... und schiss haben die alle, weils da genug Fälle gibt, wo welche bei Nichtahnung und result. Beugung der Papierlage persönlich belangt wurden. Dementsprechend haben die Ahnungslosen eher die Tendenz über die Papierlage hinaus zu schiessen.... Bei meinem Spezi durfteste nur nie mit polierten Rahmen, Schwingen oder Felgen auftauchen, was damals u.a. bei den 1. Gixxern ziemlich beliebt war. Dann hatteste wegen unbekannter Materialschwächung von Fw.-teilen nen echtes Problem inner Kladde...

    Tracer 700 17- , XL1200N (Modi.) 11- , FXDB 1584 (Modi.) 09- , MT01 RP18 (Modi.) 07-09, FZS1000S RN06 04-07, FJ1200 1XJ (st. modi.) 95-14, XJ600 51J (Modi.)90-95

  • Moin

    Um dem Thema neuen Stoff zu geben, hier ein Link für selbstklebende Reflexstreifen mit E Nummer: http://www.kaufdeinschild.de/

    Da werde ich mir mal Gedanken zu machen, wie man damit etwas gestalten kann.

    Änderungen Tracer:

    Windschild, Eigenbau mit Gutachten

    Kellermänner

    Kurzer Kennzeichhalter

    Soziushaltegriffe schwarz gepulvert

    Spritzschutz Hinterrad, Eigenbau , schwarz

    Navihalter, Eigenbau , schwarz l

    Tachobedienung linke Lenkerarmartur

    Speedohealer V4

    Fahrwerk Wilbers

    Gabelstopfen, Aluminium, blau

    Stahlflex Spiegler, schwarz, blaue Fittings

    Bremsentlüfterventile Stahlbus mit blauen Kappen

    Brems-/ Kupplungshebel verstellbar

    Kühlerabdeckung in schwarz

    Komfortsitzbank original

    Shad Sh36

  • Vermute mal du meinst https://www.kaufdeinschild.de/…-55mm-retroreflektierend/

    Allerdings nützt uns die e-Kennzeichnung nach der 104 afaik nix, denn da gehts um "Einheitliche Bedingungen für die Genehmigung retroreflektierender Markierungen für Fahrzeuge der Klasse M, N und O"

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper

  • M,N,O! Ja, dann. War wohl nix! Schade.

    Änderungen Tracer:

    Windschild, Eigenbau mit Gutachten

    Kellermänner

    Kurzer Kennzeichhalter

    Soziushaltegriffe schwarz gepulvert

    Spritzschutz Hinterrad, Eigenbau , schwarz

    Navihalter, Eigenbau , schwarz l

    Tachobedienung linke Lenkerarmartur

    Speedohealer V4

    Fahrwerk Wilbers

    Gabelstopfen, Aluminium, blau

    Stahlflex Spiegler, schwarz, blaue Fittings

    Bremsentlüfterventile Stahlbus mit blauen Kappen

    Brems-/ Kupplungshebel verstellbar

    Kühlerabdeckung in schwarz

    Komfortsitzbank original

    Shad Sh36

  • Ich habe alles so umgebaut wie Kebi es gemacht hat, danke für die guten Bilder.

    Sieht super aus, ist günstig und nach den Vorgaben auch den Regeln aus Beitrag #17 auch korrekt. Mal abgesehen davon, dass man keinen übereifrigen TÜV-Prüfer hat. :D

    Ich habe nächstes Jahr wieder TÜV, mal schauen wie es bei mir dann abgeht. :rollen

  • 40 EUR für 2 Reflektoren mit Haltewinkeln :ablachen

    Und noch nicht mal ein großes Rizoma Schild drauf...:lachen

    Ich habs doch. Alles für das Mopped, alles für den Club!

  • Ich hab heute mal die hässlichen runden Reflektoren vorne samt Halterung demontiert und gegen Selbstklebende ausgetauscht.

    Mal sehen wie lange die Dinger halten.

    https://www.amazon.de/gp/product/B07FL5BS3C/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o04_s00?ie=UTF8&psc=1 (Affiliate-Link)

  • Ich hab heute mal die hässlichen runden Reflektoren vorne samt Halterung demontiert und gegen Selbstklebende ausgetauscht.

    Mal sehen wie lange die Dinger halten.

    https://www.amazon.de/gp/product/B07FL5BS3C/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o04_s00?ie=UTF8&psc=1 (Affiliate-Link)

    Solche werd ich mir auch noch holen, aber das kommt noch

    Schön, dass du ein Bild von dem Vorderradaufbockständer gepostet hast, ich hab mir am Anfang einen abgebrochen, die beiden Tauchrohre sauber aufzubocken. Du hast die U-Stücke ganz anders positioniert als ich

  • Hab den für hinten vom gleichen Hersteller und bin mit beiden superzufrieden. Anfangs mal versucht die Aufnahmen waagerecht auszurichten, ist ein ziemliches Gefummel. Hatte das so auch übern Winter gehandhabt, steht sicher.