Ulashkim Auspuffanlage?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • hoeffi82 : Nun sei doch nicht gleich beleidigt, wenn ich nicht sofort auf den "Was nichts kostet, taugt auch nichts"-Zug aufspringe. Als Vernunft-Deutscher ist mir das schon klar. Aber hätte ja sein können, das mich jemand vom Gegenteil überzeugt. :leuchte

    Das hast du völlig falsch verstanden, ich bin nicht beleidigt! Ich habe einfach nur keine Lust mich mit diesem Thema zu beschäftigen, wenn derjenige, der um eine Meinung gebeten hat, diese dann ignoriert, da sie nicht seiner eigenen entspricht.

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Also wenn ich mir den Schalldämpfer auf den Fotos so ansehe, dann fällt auf, dass er vom Volumen erheblich kleiner als die sonst so zulassungsfähigen Anlagen ist.


    Kaum vorstellbar, dass er überhaupt hörbar den Schall dämpft.

    Damit nicht irgendwann rausgezogen zu werden, scheint mir nur mit sehr viel Glück denkbar.

    E-Kennung hin oder her.


    Ich würde ebenfalls von dieser Anlage abraten.

    Und ich bin relativ aufgeschlossen was Auspüffe angeht.


    Wenn du dich aber doch entschließen solltest, den Pott zu ordern, zu montieren und damit zu fahren, wäre ich an einem Erfahrungsbericht wirklich interessiert.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • Kaum vorstellbar, dass er überhaupt hörbar den Schall dämpft.

    Damit nicht irgendwann rausgezogen zu werden, scheint mir nur mit sehr viel Glück denkbar.

    Sehe ich auch so. Das ist rausgeschmissenes Geld.

    Wenn ein Auspuff bei einer Messung knapp drüber ist, hat man vielleicht noch ein Chance mit einem blauen Auge davon zu kommen.

    Bei dem Apparat ist man sicher mindestens 10db drüber, da geht die Wahrscheinlichkeit gegen Null, dass man weiterfahren darf.


    Keine Frage, viele Zubehöranlagen bewegen sich in einem "grauen Bereich" aber diese Chinadose ist ganz sicher im schwarzen Bereich.

  • Sehe ich auch so. Das ist rausgeschmissenes Geld.

    Wenn ein Auspuff bei einer Messung knapp drüber ist, hat man vielleicht noch ein Chance mit einem blauen Auge davon zu kommen.

    Bei dem Apparat ist man sicher mindestens 10db drüber, da geht die Wahrscheinlichkeit gegen Null, dass man weiterfahren darf.


    Keine Frage, viele Zubehöranlagen bewegen sich in einem "grauen Bereich" aber diese Chinadose ist ganz sicher im schwarzen Bereich.

    Vor allem wird einem mit dem Ding mit Sicherheit Vorsatz unterstellt...

  • also wenns ne reine Geldfrage ist um mehr Radau zu machen, dann mach doch das hier:


    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Und wenn die bei der Kontrolle sagen, weiterfahren ist nicht, vielleicht helfen ein paar

    Korken.



    Lamont

  • ... Ich frage mich nur, ob die Teile in Deutschland zugelassen sind. Konnte nichts dazu finden. Ein db-Killer ist jedenfalls dabei.


    Nun meine Frage an euch: Kennt jemand diese Auspuffanlagen von Ulashkim?

    Ich habe von dieser Fa. ebenfalls noch nie gehört.

    Probier sie doch einfach aus, dann ist in diesem Forum wenigstens einer, der KONKRET was darüber sagen kann.

    Genussfahrer
    Der Maschinenmann und sein Rollgefährt.
    Auf zwei Rädern bleibt man jung. (Inschrift meiner Fahrradklingel)

  • [..]

    @homacher: Ich habe den Einser seit 28 Jahren und hatte in der Zeit 4 Maschinen von 450 bis 750 ccm. Fahren kann ich also schon ein wenig. :toeff


    Okay, dann wirst Du um die halbe Mio Kilometer in Deine Erfahrung reingefahren haben, daher weisst Du auch, dass weder Kradfahren noch ein komischer Auspuff einen als Mensch wichtiger machen.


    Ich bin erstaunt, wie schnell bei Dir billig, günstig in ein Runterdeklinieren der unfassbaren Weltökonomie geht. Ich sehe nur bei Deinen Links, dass es teils unehrlich ist, nur eine Kopie und mit großer Wahrscheinlichkeit nichtmal das wenige Geld wert ist.

    Die rechtlichen Folgen sind schon genannt, Beschlagnahme beim Zoll, Fußgänger im Straßenverkehr und eigentlich der größte (Selbst-)Betrug, nach einem Video zu gehen und zu meinen, dass das gut klingt.

    Der CP2 Motor hat durch seine kurzhubige Bauweise den Nachteil, dass mit der Ofenrohr-Auspuffbauform, der Klang einer Erbsenzählmaschine allenfalls lauter gemacht wird. Und niemals der Anschein einer 690 ccm Maschine erweckt wird.


    Wie gesagt, erstmal MT-07 kaufen, fahren und dann noch immer überlegen, ob ein anderer Auspuff wichtig ist.





    Edit: Ich habe mir nur die Bilder aus dem rahe Beitrag von Seite 1 angeschaut. Jetzt nicht die Mühe gemacht, den Links zu folgen oder irgendwelche Abfragen im Netz zu machen.

    Aber da sind doch schon verschiedene Dämpfer gezeigt, oder? Einmal Schnute/Trichter, einmal ein aufwendigeres konisches Endstück.

    Für mich sehen die unteren Bilder wie der Ami-Auspuff aus, der bietet auch nur einen offenen Dämpfer, ein Verbindungröhrchen und eine Skizze, wo man den originalen Sammler absägen muss. Und ja, auch das gibt es in recht günstig.


    Pissbogen nach oben, das Angebot ist nicht billig, weder günstig, sondern mit großer Wahrscheinlichkeit sein Geld nicht wert. Und damit will ich nichts gegen China gesagt haben.

    Einmal editiert, zuletzt von hombacher ()

  • Hallo Ralf ( rahe ),


    auch wenn OT (und ich gleich wieder Haue beziehe :lachen ), aber um solche Mißverständnisse zu vermeiden,


    hilft eine Vorstellung bevor man einfach drauf los postet ;) ...


    Besten Dank für‘s Nachholen :).


    Schönen Tag noch!

    Born tomorrow!

  • Mit Verlaub, aber einen auf dicke Hose machen und ein Billigstpuff spazieren fahren ist auch irgendwie peinlich.

    Akra, Shark, Supertrapp, Kerker oder andere namhafte Hersteller machen einen schlanken Fuß!

    Was mehr als 200kg wiegt, wäre besser ein Auto geworden.