Montage Akrapovic (Racing Line) an MT-07 2019

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    ich habe gestern erfreulicherweise meinen neuen Auspuff für die MT-07 (2019) erhalten, und zwar den Akra Racing Line:

    https://www.akrapovic.com/de/m…1&modelId=341&yearId=5250


    Ich habe leider via Suchfunktion nichts gefunden und auch trotz langer Suche in YouTube kein Video gefunden, das mir bei der Montage behilflich sein könnte.


    Daher hier meine Frage, ob eventuell jemand hier seine Erfahrungen teilen kann / möchte bzw. ein Video kennt?


    Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße,

    Lukas

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Wheeland

    Hat das Thema freigeschaltet
    • Hilfreich

    Ist zwar ein älteres Modell sollte aber ähnlich sein:

    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Bzw. wo ist das Problem/ konkrete Fragen zur Montage (einzelne Schritte)?



    mfg Bernd

  • Hi Bernd,


    danke für die Antwort und das Video.

    Keine Ahnung, bisher keine konkreten Probleme, hätte mich nur gerne davor hinreichend informiert, damit es dann leicht von der Hand geht.

    Sollte aber vermutlich auch so alles glatt laufen :)


    LG Lukas

  • Normal liegt ja bei Akrapovic eine ausreichend verständliche Anbauanleitung bei.

    Dürfte also kein Problem da sein.


    Muss allerdings gestehen, dass ich auf Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.über 850.000 Motorradkilometer keinen Zubehörauspuff auf ein Motorrad geschraubt habe.


    Nur auf unsere Vespa....und nicht wegen dem Klang, sondern wegen dem Aussehen vom Akrapovic:freak

  • was hast denn für den akrapovic gelöhnt wenn man fragen darf?

  • Servus zusammen,

    ich noch mal. Ich hänge gerade an der Montage des Kats.

    Wenn ich den wie vorgesehen wirklich mit dem Gummihammer da rein hämmer kriege ich den ja nie wieder raus. Was mache ich denn dann im Fall dass der Kat gewechselt werden muss?


    Danke und LG

    Lukas

  • Glaubst Du ernsthaft , dass jemand bei einem modernen Motorrad den Kat verbraucht (verschlissen) bekommt?


    Du willst doch sicher nur die Gelegenheit haben, rein der Neugierde halber mal je Runde ohne Kat zu drehen, oder? ;)


    Falls nicht, dann wäre der Kat ja sowieso hinüber und Du könntest ihn dann mit ner großen Zange o.Ä. rausziehen.


    Auf die richtige Einsteckrichtung achten, dann dürfte der gar nicht so schwer reingehen, dass man den nie wieder raus bekäme. Akrapovic ist was Passgenauigkeit angeht eigentlich einwandfrei.

    "Aber junge Leute bauen keine Unfälle, weil jeder der beste Fahrer ist." -coparni

  • Ähm, ich habe die gleiche Akra und der KAT war ganz normal einzuschieben ohne Zuhilfenahme irgendwelchen Werkzeugs.

    Wie kommst du darauf das es vorgesehen wäre den mit einem Hammer rein zu klopfen?

    Du hast schon den richtigen KAT und am Rohr ist nichts verbogen?

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Puh okay, das ist echt verwunderlich.
    Ich habe den Kat bestellt, der auf der Homepage ausgewiesen ist.
    Ich poste morgen früh Fotos. Hatte eigentlich vor, den morgen mit "etwas Gewalt" reinzudrücken, aber dann warte ich damit wohl doch erst mal noch ab.

    Werde dir ein paar Fotos hochladen und wäre dir dann dankbar, wenn du das kurz erläutern kannst? Evtl habe ich auch etwas falsch verstanden, würde ich aber eher nicht annehmen, ist ja jetzt nicht so kompliziert...


    Vielen Dank im Voraus!

  • Bei meinem E3 Akra ging der Kat auch von Hand rein.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • Auf die richtige Einsteckrichtung achten, dann dürfte der gar nicht so schwer reingehen, dass man den nie wieder raus bekäme. Akrapovic ist was Passgenauigkeit angeht eigentlich einwandfrei.

    Das dachte ich bis heute leider auch.
    Bei einer Auspuffanlage die mit Kat 1.300 EUR kostet, hätte ich das auch erwartet.


    Leider fing es schon damit an, dass die vier Schrauben mit denen man den Auspuff mit der Halterung für das Motorrad verbindet einfach von schlechtester Qualität waren. Sollten eigentlich 5mm Köpfe haben, jedoch hat der 5er Schlüssel leider nicht gepasst. Daraufhin dann mit der Schublehre nachgemessen. Innendurchmesser von 4,9mm...

    Sowas hätte ich von Akra definitv nicht erwartet. Hab dann daraufhin angefangen den Schraubendreher passend zu feilen um dann mittendrin doch noch zum Baumarkt zu fahren und passende 5/11er Schrauben zu holen.


    Alles um dann am Ende festzustellen, dass der Kat nicht passt. Echt richtig deprimierend gewesen heute.

    Eventuell einfach eine schlechte Herstellungsserie. Mal schaun. Bin gespannt auf morge.
    @Thirk Hast du defintiv die Akra Anlage für dei 2019er mit Kat? Racing Line mit Carbon?


    Danke und LG
    Lukas

  • Komisch, Kat passt nicht, Schrauben passen ebenfalls nicht ...


    :denk


    Bei meinem Akra war alles einwandfrei.



    Sei mir nicht böse, aber Fachmann scheinst du jetzt nicht zu sein.

    Was z.B. sind 5/11er Schrauben?


    Meine in Erinnerung zu haben, dass die Halterung mit Innensechskantschrauben (Inbusschrauben) M5 oder M6 befestigt wird.

    Also M5 x Länge etwa. 11mm Länge gibt es aber nicht. Wohl aber M5x10 oder M5x20 zum Beispiel.


    Und keiner meiner Innenensechskantschlüssel (Inbusschlüssel) musste irgendwie nachgearbeitet werden, um in die dem Akra beiliegenden Schrauben zu passen.


    Sicher, nicht irgend eine China-Kopie erwischt zu haben?

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

    Einmal editiert, zuletzt von Wicked ()

  • Hi Wicked , danke für deine Antwort :)

    Ist in Ordnung, dass du mich als "Nichtfachmann" abstempelst, würde ich bei so einer verrückten Story vermutlich auch.

    Dass es M5/11mm nicht gibt ist natürlich korrekt, die Länge war leider die Gemessene der Originalschrauben, war vorhin etwas in Rage beim Schreiben, sorry.

    Fakt ist leider trotzdem, dass es "M5" Schrauben waren (Anführungszeichen, da es das eben nicht war), welche einen Innendurchmesser von ca 4.8 mm haben und 11 mm lang sind, da sie unten am Ende total vermurkst sind. Keine Ahnung was das für eine Fehlproduktion ist.

    Gekauft habe ich übrigens heute M5 8mm, da die 10mm nicht vorhanden waren, hält aber mit entsprechender Kupfer/Keramikpaste hoffentlich trotzdem genauso.


    Kann wie gesagt morgen gerne mal ein Foto mit Schublehre hochladen.

    Nehms dir nicht übel dass du dir das nicht vorstellen kannst - konnte ich bis vor 10 Stunden auch noch nicht.


    Und dass es keine "China Kopie" ist will ich annehmen, ja, kam direkt vom Vertragshändler und nicht von Ebay.


    Liebe Grüße

  • Ein Bild der Schrauben würde mich interessieren, weil es sich bei den bei meinem Akra beiliegenden Schrauben um solche mit Halbrundkopf gehandelt hat.


    Deren Schlüsselweite (SW) ist aber nicht 5mm sondern weniger. Normale Zylinderschrauben M5 haben 4mm Schlüsselweite.


    Quelle:

    https://www.schrauben-lexikon.de/norm/DIN_912.asp


    Die SW der Halbrund M5 wird gewiss nicht größer sein.

    Nach dieser Tabelle (Form A) sogar nur 3mm:

    https://www.norelem.de/de/de/Produkte/Produktübersicht/Flexibles-Normteilesystem/Verbindungselemente-Kugeldruckschrauben-Auflageplatten-Gewindestifte-Druckstücke-Drehmomentschrauben-Gewindeeinsätze-Ringschrauben-Lastbügel-Tragbolzen/Verbind


    Wobei ich mich jetzt andererseits auch nicht erinnern kann, da mit einem 3er Inbus rumgefiedelt zu haben ...

    :denk


    EDIT

    Die Montageanleitung von Akra verlangt auch 5er Schlüssel.

    Liege ich hier wohl falsch.


    INSTALLATION INSTRUCTIONS - EN

    https://d1sfhav1wboke3.cloudfr…c45bea4c8946ef8ce0507.pdf



    Egal, das Thema ist ja auch eigentlich der Kat.

    Der sollte ohne Gewalt passen ....

    Seite 10 der Montageanleitung.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

    5 Mal editiert, zuletzt von Wicked ()

  • @Thirk Hast du defintiv die Akra Anlage für dei 2019er mit Kat? Racing Line mit Carbon?

    Meine MT ist eine Euro 4 von 2017. Allerdings ist der Akra identisch, ich habe halt die gelaserte dran, gekauft bei meinem Yamaha Händler Vorort. Ein Foto (angebaut) siehst du in meiner Galerie.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Gekauft habe ich übrigens heute M5 8mm, da die 10mm nicht vorhanden waren, hält aber mit entsprechender Kupfer/Keramikpaste hoffentlich trotzdem genauso.

    Kupfer- oder Keramikpaste ist keine Schraubensicherung. Die Schrauben werden aber mit flüssiger Schraubensicherung angezogen. Du kannst die verwenden die dem Anbausatz beiliegt.


    Meine Akrapovic Anlage war von der Verpackung über die Dokumente bis hin zum kleinsten Anbauteil perfekt, komplett und in höchster Qualität.

    Nach langjähriger Schrauberei maße ich mir an das beurteilen zu können.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Hi Wicked , hier sind die Bilder zu den Schrauben:

    Bilder zu den Schrauben auf Imgur

    (Extern hochgeladen, wollte mit den langweiligen Fotos das Forum nicht zumüllen)


    Zum Kat: Mit etwas Gedult und Keramikpaste als "Gleitgel" ging er dann doch relativ gut rein, zum Glück auch ganz ohne Hammer.
    Mittlerweile sitzt alles so wie es soll :)


    mt07-forum.de/gallery/album/234/

  • Moin Kollegen,

    Hab mir heute eine Akra Racing-line euro3 verbaut und hätte eine Frage an euch. Montage hat soweit gut geklappt, hatte leider keine Zeit um einen ausgiebige Runde zu drehen. Jedoch ist mir aufgefallen,

    dass zwischen Schalldämpfer und Kollektor leichte Leckage austritt.


    Ist diese Verbindung bei euch vollkommen dicht ? Werde wohl den Krümmer nochmals lösen und dem Dämpfer ein Wenig mit dem Gummihammer beikommen ;).


    Danke im Voraus.


    Gruß

  • Mir ist keine Undichtigkeit aufgefallen.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten