Werkstatthandbuch (WHB)

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    hat zufällig jemand das Werkstatthandbuch für die MT07 Tracer?


    Gruß,

    Tim

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Ja, ich

    Bruudt Kennzeichenhalter

    Oxford Griffheizung

    Cls Evo Griffheizungssteuerung

    Scottoiler elektrisch

    Original Yamaha Comfortsitz

    Raximo Brems- Kupplunghebel

    Puig Racing Scheibe 9211f Dark Smoke

    Yamaha Auspuffblende GP Style

    Yamaha LED Blinker

    Yamaha Kühlerschutz

  • Ich habe extra den Fred aufgemacht, nur um zu erfahren was "WHB" wohl bedeuten könnte.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • CP2

    Hat den Titel des Themas von „WHB“ zu „Werkstatthandbuch (WHB)“ geändert.
  • Hallo Tim,


    danke für Dein Feedback! Aber deshalb wird hier nicht dicht gemacht - kann ja sein, daß noch ein anderes Forumsmitglied ein WHB benötigt. Dann kann das Thema weitergeführt werden...


    Schönen Abend noch.

    Born tomorrow!

  • Beitrag von Sheldon ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Manch einer Antwortet auf eine öffentliche Anfrage mittels persönlicher Nachricht. Vorallem, wenn es um etwas geht, was man ungern öffentlich bespricht :nein

    Einmal editiert, zuletzt von ndrs! ()

  • Gibts das (aka. hat jemand) WHB auf deutsch? Mir ist natürlich bewusst, dass es das WHB für Händler in Deutschland vermutlich auf deutsch gibt.


    Bevor mir jetzt jemand mangelnde Intelligenz für das Verständnis der englischen Sprache vorwirft: ich bin nicht intelligent genug, um die englische Sprache zu verstehen.

    :boingser:boingser:boingser

  • Suchmaschinen finden ein Service-Manual und ein Supplement dazu (also ein Werkstatthandbuch samt Ergänzung) in englischer Sprache als PDF.


    Das könnte man natürlich, zumindest auszugsweise, durch einen Online-Übersetzer schicken. Allerdings vermute ich, dass das Ergebnis wenig brauchbar sein wird, denn in so einem Handbuch werden doch ziemlich spezielle Fachbegriffe verwendet, mit denen so ein automatisches Übersetzungsprogramm sicher allerlei Unfug anstellen wird. Aber, wie immer: Versuch macht kluch und kosten tut es auch nichts ...

  • Suchmaschinen finden ein Service-Manual und ein Supplement dazu (also ein Werkstatthandbuch samt Ergänzung) in englischer Sprache als PDF.


    Das könnte man natürlich, zumindest auszugsweise, durch einen Online-Übersetzer schicken. Allerdings vermute ich, dass das Ergebnis wenig brauchbar sein wird, denn in so einem Handbuch werden doch ziemlich spezielle Fachbegriffe verwendet, mit denen so ein automatisches Übersetzungsprogramm sicher allerlei Unfug anstellen wird. Aber, wie immer: Versuch macht kluch und kosten tut es auch nichts ...

    Joa. Genau das Ergebnis des Versuchs hat mich dazu bewegt meinen Beitrag weiter oben zu schreiben.

    :boingser:boingser:boingser

  • Das Handbuch gibt es auf deutsch und ist auch online "beziehbar".


    Bei Kommentaren über ach so tolle Online-Übersetzer fallen mir immer wieder von menschen gemachte Perlen ein, wie "Spiel-Hafen-Adresse" im BIOS eines alten Mainboards oder das von einem Kollegen erfundene "Nuclear Power Microscope" :ablachen