GIVI Koffer

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Hier mit Givi Koffern, steht halt Yamaha drauf

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Also nie im Leben würde ich so eine zierliche, durchtrainierte

    und schöne Maschine mit so'n klotz Alu-Koffer belasten :daumen-runter


    Für mich kommen nur Weich-Gepäck-Lösungen (Touratech/Ortlieb/etc)

    in Betracht. Ein Satz Satteltaschen und eine Gepäckrolle o.Ä. bringt
    genauso viel (sogar mehr!) Stauraum, ist komplett Offroad-tauglich

    und kostet 1/4 der Preis!


    YMMV, of course.

  • Würde ich auch nicht, darum geht es aber nicht, sondern um Information.


    Meinungen zu Aussehen, Serienheck, Windschildern, etc. sind so überflüssig wie ein Kropf.

  • Und ich überleg gerade, ob ich das Givi Trekker Outback Topcase in Alu oder Schwarz nehmen soll...

  • Und ich überleg gerade, ob ich das Givi Trekker Outback Topcase in Alu oder Schwarz nehmen soll...

    Damit wäre die Schönheit und die vom Werk mit viel Aufwand, Zeit und Geld

    ausgetüftelte vo/hi Gewichtsverteilung auf ein Schlag futsch!

    Das erste liegt vielleicht im Augen des Betrachters abar das zweite

    ist reine Physik.

  • Ich bin seit heute Besitzer einer MTo7 ohne Gepäcklösung. Aber der Vorbesitzer hat die verkürzte Kennzeichenlösung montiert.

    welche Zubehörkoffer passen eigentlich?

    Topcase?

    Danke für Eure Erfahrungen.

    Komme aus Duisburg und freue mich das Forum gefunden zu haben.

    Glück Auf Michael gen. fiedi

    Glück Auf, 58 m, alter BMW Fan neu auf Yamaha , Ruhrpott Fan, Grillomat:babyballon

  • Damit wäre die Schönheit und die vom Werk mit viel Aufwand, Zeit und Geld

    ausgetüftelte vo/hi Gewichtsverteilung auf ein Schlag futsch!

    Das erste liegt vielleicht im Augen des Betrachters abar das zweite

    ist reine Physik.

    Das wird sicherlich so sein und deshalb bietet Yamaha auch den passenden Träger + Topcase als Zubehör an weil die sich dazu gar keine Gedanken gemacht haben.

    Dann fallen ja Koffer auch automatisch weg! Also darf man nach deiner Logik gar nix hinten anbringen.

  • :-)


    Yamaha lebt von Verkauf. Wenn die Kunden etwas wollen, dann bekommen

    sie es. Meistens. Ich würde genauso tun, wäre ich Yamaha.

    Aber Du/Ich/wir sind es nicht.

    Ganz wenige Mopeds haben den Topcase Gewicht mitgerechnet beim

    Design. Dann ist es i.d.R. schon ab Werk da (zb. BMW 1600GTL o.Ä).

    Für alle andere ist es suboptimal so weit hinten so hoch ein 10 kilo

    Brocken zu schleppen. Der Vorderrad wirt entlastet, auch das kurvenverhalten

    ändert sich nachteilig.

    Alldies muss man dann in Kauf nehmen. Wenn das alles abgehackt ist und

    man tut es willentlich weil man den Topcase unbedingt haben will, dann ist

    das auch gut so.

    Koffer sind eine ganz andere Sachen. Die sind weit unten

    nach zum Fahrer plaziert. Effekt ist ganz anders als beim TC:


    Ich weiss nicht welche deine Beweggründe dafür sind/waren aber ich

    wollte Dich (evtl auch die Mitleser) etwas darauf sensibilisieren.

    Noch ein Grund... beim Frontalunfall fliegt diese 10kilo mit rasender

    Geschwindigkeit direkt in dein Rücken (Anno 2000, Sommer, Rijeka/CRO,

    frontal Unfall mit einem PKW bei 60kmh, ich selbst war auf dem Moped).


    Nun habe ich meine (selbstaufgelegte) Pflicht getan.

    Du wirst mir verzeihen wenn Du das alles scho00n weist.

    Vielleicht wird dies aber jemanden anderen was bedeuten.

  • Hallo Freunde der T7,

    ich habe heute eine schwarze Tenere beim Händler "in natura" gesehen. Tolles Motorrad und die Vorfreude steigt. Dabei habe ich auch das recht kurze Heck inspiziert. Der Händler meinte, dass an die Tenere nicht gleichzeitig Seitenkoffer und Topcase passen würden. Wäre so konzipiert worden, um das Heck nicht zu sehr zu beladen. Yamaha selbst verkauft sowohl Koffer als auch ein Alu-Topcase.


    Hat von Euch schon einmal jemand davon gehört, dass Koffer und Topcase nicht gleichzeitig montiert werden können? Würde mich für eine Reiseenduro schon etwas wundern.


    Und für die aufmerksamen Foren-Nutzer: Ja, ich bin neu hier, eine Vorstellung erfolgt noch. Versprochen :-)


    Allzeit unfallfreie Fahrt wünscht


    Andi

  • Ich würde nie auf so einem Moped diese Alu Klotze drantun. Vorallem den Topcase. So schwer so weit hinten und oben ist das ein Killer.

    Die Koffer alleine gingen ja noch weil sie unten positioniert sind. Aber topcase nie und nimmer. Auch topcase ganz alleine nicht.

    Das ist meine Meinung (aus Erfahrung).

  • Ich würde nie auf so einem Moped diese Alu Klotze drantun. Vorallem den Topcase. So schwer so weit hinten und oben ist das ein Killer.

    Die Koffer alleine gingen ja noch weil sie unten positioniert sind. Aber topcase nie und nimmer. Auch topcase ganz alleine nicht.

    Das ist meine Meinung (aus Erfahrung).

    Das würde dann für alle Motorräder zutreffen, trifft es aber nicht. Keine Ahnung wie schwer deine Topcases normalerweise sind.

    Der Trick besteht darin, nicht zu überladen. Dann funktioniert das völlig problemlos. So wie es die Yamaha Ingenieure vorgesehen haben und die dürften was das angeht weit aus mehr Erfahrung haben als du.

    Hat von Euch schon einmal jemand davon gehört, dass Koffer und Topcase nicht gleichzeitig montiert werden können? Würde mich für eine Reiseenduro schon etwas wundern.

    Nö, geht beides und irgendwo gibts auch dazu ein Bild. Allerdings hatte Yamaha auch für die XT660Z den Betrieb mit Topcase und Seitenkoffern nicht empfohlen. Montieren ging aber.

  • Topcase wiegt etwa 5 kg. Wird i.d.R. bis max 5 kg beladen. Das sind 10 kilo was den Vorderrad entlastet und zwar spürbar und verändert das kurvenverhalten sehr negativ.

    Selbst das leere TC merkt man. Wenn aber einem das ganze egal ist, bitte! Ich hab ein TC auf dem Niken (was fast 60 kilo vorne schleppt) und selbst dort ist TC sowas von nachteilig dass ich es nur in der Stadt verwende. Auf Reisen ist das ein absoluter no-go.

    Wie gesagt, meine Erfahrung mit unterschiedlichsten Mopeds. Ein TC würde ich niemals wieder kaufen.

  • Dann dürfte man ja auch keinen Sozius mitnehmen, der wiegt mind. 60 kg und ist noch höher als ein TC... ja ich weiss, der ist weiter vorne.

  • Das stimmt nicht. Sozius sitzt nach am Fahrer. Topcase ist weit hinten und oben. Ferner hat Sozius Beine die auch seiten stabilisierend wirken. Topcase ist einfach ein schwerer Ziegelstein auf dem ungünstigsten Platz am Moped den es gibt. Natürlich kann man damit fahren. Macht aber von einer Athletin wie Tenere einen Pizzalieferanten. Jeder so wie er will, kennt oder kann...