Beiträge von CillitBaang

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Das Kennzeichen finde ich jetzt aber auch noch ok. 45° 800 - 1000€ Strafe? Tut mir echt leid aber wenn ich von 50m noch alles lesen kann frag ich mich wo dort der Missbrauch liegen soll.

    Tut mir leid find ich leider gerade nicht. Hab aber die Rechnung von der 1000 gefunden und die war ja schon 168€. Also würde das vom Mehraufwand von 0,3 Stunden schon hinhauen von 205€.


    Hab gerade mal den Kontoauszug gecheckt und siehe da:


    Konto:

    Sichteinlagen
    DE28 3705 0299 xxxxxxxxxxxx
    Buchung:
    22.10.2018

    Wertstellung:
    22.10.2018

    Betrag:
    -215,00 EUR
    Umsatzart:
    KARTENZAHLUNG

    Zahlungsempfänger:
    Motorrad Emonts GmbH//Koeln/DE




    Verwendungszweck:
    2018-10-19T12:18:07 Karte3 2019-12

    Hab mal bei mir nachgeschaut bei der Jahresinspektion bei 5000km. 205€ Ölwechsel und Filter. Ansonsten nur die allgemeinen Sichtprüfungen und Schmierungen. Insgesamt 17 von 28 Punkten gegenüber einer 10000km Inspektion. Also wenn die 10000km so um die 220€ kosten soll dann frag ich mich gerade auch wie er bei mir für fast die Hälfte der Punkte auf den Preis kommt.

    Beim LSL gut zuerkennen wenn man unter den Tacho schaut. Hab mich auch gefragt wie der Prüfer jetzt wissen will das es der Lenker ist der in der ABE steht. Und siehe da KBA gut lesbar( unter den Tacho ist noch etwas Luft ).

    Ich werde mal versuchen einen guten Rabatt auf die nächste Inspektion zu bekommen. So wie ich den jetzt kennengelernt habe wird er mit sich reden lassen.

    Der Lenker wird bleiben der passt Perfekt zu mir. Positiver Nebeneffekt ist das ich jetzt ein Papier weniger mit mir rumschleppen muss.

    naja denke da eher an die Rennleitung wenn sie wieder Grosskontrollen machen. Die freuen sich dann wie kleine Kinder wenn sie was finden. Ich rede jetzt erstmal mit den Händler vielleicht übernimmt er einen Teil der Kosten, oder bietet mir eine Lösung an mit der ich leben kann. Würde den Lenker gerne behalten weil er wirklich Top ist.

    Hab leider das selbe Problem. Ich hab genau diesen beim Fachhändler( Yamaha Köln) einbauen lassen. Leider hat er es überhaupt nicht gecheckt und ich erst vor 2 Monaten als ich meine Papiere sortiert habe. Nun ist das gute Stück montiert,aber so nicht zulässig. Bin jetzt am überlegen ob ich es eintragen lasse oder vom Händler demontieren lassen soll. Muss leider dieses Jahr zum TÜV und kann da nicht ewig auf LSL warten bis sie es mal nachtragen lassen. Was kostet denn so ein Lenker eintragen?

    Mein Gott seid ihr hier alles "SuperProfis". Euer Wissen und eure Erfahrung macht euch sicher zu besonders guten Motorradfahrern. Ich sehe hier jemanden der viel Spass an seinen Moped hat, und für dem da das Geld auch gut angelegt ist. Andere Saufen, rauchen oder geben ihr Geld im Puff aus! Für Ihn ist es purer Spass und wer genau hin hört wird auch erfahren warum er die hässlichen grünen Griffe dran gebaut hat. Er ist von einer Supersportler ( glaub Ducati) auf die MT gekommen und hat mehr Spass als mit seinen anderen Motorrädern die auch nie wenig gekostet haben. Sicher hätte man für das Geld auch eine MT09 kaufen können, nur hatte er ja schon viel "besseres".

    Ich behaupte mal das er laut seinen Angaben mehr Motorradkilometer geschrubt hat als manch einer von euch der nur mit einen "Superfahrwerk" fahren kann. Aber vielleicht seid ihr nur zum dumm damit fahren zu können :) ?