Sport-Rack mit Topcase-Grundplatte möglich?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    ist es möglich, auf das Sport-Rack (z.B. H&B) eine Topcase-Grundplatte zu verschrauben, so dass man bei Bedarf einfach den Sozius-Sitz gegen ein TopCase tauschen kann?

  • Möglich ist es auf jeden Fall.
    Irgendwer hat das hier auch...
    Weiß nur leider nicht mehr wer.
    In der Galerie ist irgendwo ein Foto davon.


    PS: Willkommen im Forum :D

    In der Kurve schnell fahren kann jeder. Aber auf der Geraden - da braucht man Leistung!

  • Malte:
    Besten Dank, meine MT-07 steht noch zugelassen beim Händler, weil ich gerade dabei bin meinen Führerschein zu machen.


    MT 07 Motocage & zehren:
    Auch euch danke für die Tipps


    zehern:
    Wie funktioniert das mit dem Adapterkit? Auf deinem Foto sieht es aus, als hättest du eine Grundplatte verbaut.

    2 Mal editiert, zuletzt von wyse065 ()

  • Hallo Markus,


    als ich die Grundplatte montiert habe, wusste ich noch nicht das es den Adapterkit gibt, sonst hätte ich den montiert.
    Du musst im Prinzip nur die zwei V-förmigen Hülsen im vorderen Bereich des Racks montieren und das rechteckige Teil hinten in dem der Koffer einrastet.


    Gruß Stephan

  • Sorry wenn ich den Thread nochmal hoch hole.


    Kann es sein das du da etwas anderes als du wolltest verlinkt hast?


    "zwei V-förmigen Hülsen im vorderen Bereich des Racks montieren und das rechteckige Teil hinten in dem der Koffer einrastet.
    " gibt der Artikel schon rein von den abgebildeten Teilen auf Ebay nicht her.


    Oder fehlt mir hier nur etwas die Phantasie? ;-)


    Bin auch dabei das Seat-Rack zu holen - ein Topcase ohne zusätzliche Adapterplatte verbauen hätte was.

    [size=8]
    Roadsitalia Thunder,Aluhehebel schw,SW-Motech Sturzpads/Soziusabdeckung ,MRA-Scheibe-blau lackiert-abgeschnitten,Lenkerenden blau,schwarze LSL-Alurasten,Soziusausleger entfernt,blaue Gitter vo/hi,Rahmenteile schwarz,LED-Blinker vo/hi-blau,schwarzer Kühlerschutz+weisses Logo,weisse Felgenbänder,Osram Nightbreaker H4/Cool Blue,H&B Tankring+Tachoverl. Hinterradabdeckung blau, Bugspoiler blau,Achspads RG hinten-GSG vorn, Tank/Seite/Heck/Spiegel weiss/blau

  • Geh einfach auf die Shop Seite von SW Motech.


    Die einzelnen Adapterteile funzen aber nur beim SW Motech Seatrack. Das H&B Seatrack hat am Ende eine hochgezogene Kante.


    Vielleicht habe ich noch so Teile "rumfliegen" und kann sie dir für kleineres Geld abtreten.

  • Danke, aber das Thema Topcase wird bei mir erst nächstes Jahr wirklich aktuell - aktuell wird es nur das Seat-Rack von SW-Motech.


    Aktuell habe ich nur das Problem die abgebildeten Teile des Koffer-Adaptersets mit einer Topcase-Halterung in Einklang zu bringen.
    Auf dem Seat-Rack sind doch auch gar keine passenden Bohrungen dafür vorhanden.


    Egal - Bilder sind manchmal verwirrend.

    [size=8]
    Roadsitalia Thunder,Aluhehebel schw,SW-Motech Sturzpads/Soziusabdeckung ,MRA-Scheibe-blau lackiert-abgeschnitten,Lenkerenden blau,schwarze LSL-Alurasten,Soziusausleger entfernt,blaue Gitter vo/hi,Rahmenteile schwarz,LED-Blinker vo/hi-blau,schwarzer Kühlerschutz+weisses Logo,weisse Felgenbänder,Osram Nightbreaker H4/Cool Blue,H&B Tankring+Tachoverl. Hinterradabdeckung blau, Bugspoiler blau,Achspads RG hinten-GSG vorn, Tank/Seite/Heck/Spiegel weiss/blau

  • Danke, aber das Thema Topcase wird bei mir erst nächstes Jahr wirklich aktuell - aktuell wird es nur das Seat-Rack von SW-Motech.


    Aktuell habe ich nur das Problem die abgebildeten Teile des Koffer-Adaptersets mit einer Topcase-Halterung in Einklang zu bringen.
    Auf dem Seat-Rack sind doch auch gar keine passenden Bohrungen dafür vorhanden.


    Egal - Bilder sind manchmal verwirrend.


    Hallo,
    die Bohrungen musst du natürlich selber machen, aber das sollte kein Problem sein, ein bisschen messen und dann bohren.
    Vielleicht ist da auch eine Schablone zum anzeichnen dabei ?
    In dem Ebay-Angebot ist alles doppelt drin, weis der Geier warum ? Wahrscheinlich weil viele den Koffer noch auf einem Zweitfahrzeug nutzen möchten.


    Gruß Stephan

    Einmal editiert, zuletzt von zehern ()


  • Hallo,
    die Bohrungen musst du natürlich selber machen, aber das sollte kein Problem sein, ein bisschen messen und dann bohren.
    Vielleicht ist da auch eine Schablone zum anzeichnen dabei ?
    In dem Ebay-Angebot ist alles doppelt drin, weis der Geier warum ? Wahrscheinlich weil viele den Koffer noch auf einem Zweitfahrzeug nutzen möchten.


    Gruß Stephan


    Jo, Löcher selber bohren, so hab ich mir das dann auch zusammengereimt :-)
    Grundplatte gespart - gemerkt wenns dann aktuell wird.
    Danke.

    [size=8]
    Roadsitalia Thunder,Aluhehebel schw,SW-Motech Sturzpads/Soziusabdeckung ,MRA-Scheibe-blau lackiert-abgeschnitten,Lenkerenden blau,schwarze LSL-Alurasten,Soziusausleger entfernt,blaue Gitter vo/hi,Rahmenteile schwarz,LED-Blinker vo/hi-blau,schwarzer Kühlerschutz+weisses Logo,weisse Felgenbänder,Osram Nightbreaker H4/Cool Blue,H&B Tankring+Tachoverl. Hinterradabdeckung blau, Bugspoiler blau,Achspads RG hinten-GSG vorn, Tank/Seite/Heck/Spiegel weiss/blau

  • Hallo,


    Ich habe ein Sport-Rack von H&B mit einem civic Topcase (und universalplatte) kombiniert.


    Ein Bild von meinem Motorrad mit dem Topcase ist in der Galerie.
    Habe die Universalplatte mit zwei (oder drei?, müsste ich schauen) Verbindungsschrauben -ohne Bohren- befestigt. Hierzu habe ich die vorhandenen Löcher des Sport-Racks genutzt. Für weitere Befestigungen müsste man passende Löcher bohren.


    Grüße
    Stefan

  • Hey Leute, hab soeben versucht das Rack zu "montieren", was absolut unmöglich war da der Anschlagstift und die Öse, wo das Schloss verriegeln sollte, zu nah beieinander liegen. Hat noch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Zwei Tage vorm Urlaub natürlich genial. :daumen-hoch
    Hab die Drybag-Tasche jedoch jetzt zur Probe mal gefüllt und mit Zurrgurten und Schlaufen am Sozius und an den Ösen bei den Fußrasten befestigt, was soweit auch halten sollte......hoffe ich. :denk


    Auf jeden Fall wird das Rack zurück gehen,leider.


    Mfg

  • Ne eben nicht, da fehlt gut ein halber Zentimeter damit das Schloss einrasten kann und da geht auch kein Ausrichten weil ja der Stift links davon in das Führungsloch muss.... Egal

  • Verstehe ich nicht. Dann muss das ein Produktionsfehlert sein, da der Abstand festgelegt ist auf der selben Platte. Sieht das anders aus als auf dem Foto?
    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.
    Vielleicht falschrum montiert?

  • Hmh, als Neuling gleich als Thread-Totenschänder auftreten ...


    ich liebäugele mit einer solchen Gepäcklösung. Entweder Hepco & Becker oder SW-Motech.

    War vorher viel mit 60l Speedbag unterwegs und will nun etwas haben, dass man auch mal am Mopped lassen kann. Also Platte für Soziussitz + verriegelbaren Koffer.

    Was mich noch stutzen lässt: Die Empfehlungen für die Zuladung sind doch zu gering. Ich zitiere mal den Hinweis von SW-Motech:

    Für Gepäck, das ausschließlich am SEAT-RACK fixiert wird, gilt eine maximale Zuladung von 7,5 kg. Die Haltenocken des Soziussitzes sind nicht für hohe Zugbelastung ausgelegt. Wird das Gepäck zusätzlich am Motorrad befestigt, gilt die vom Hersteller genannte maximale Zuladung.

    Wie sehen die Erfahrungen aus der Praxis aus?

    Dank im Voraus!


    Ciao

    Walter

  • Jegliche Zuladung und Gepäcklösung ist immer eher auf einer unrealistischen Seite. Ganz viele Topcases haben eine Zuladung, die ein komplettes Laden selten ermöglicht. Da ist jeder selbst gefragt auszuprobieren, die es ausschaut und dann zu testen, ob alles sicher verstaut ist. Auch die Geschwindigkeitsangaben sollten beachtet werden (oftmals 120km/h max)

  • Schau mal in meine Galerie. Ich fahre je nach Erfordernis, mal mit Topcase oder Verbreiterung.


    Jeden Tag seit 5 Jahren mit Topcase auf die Arbeit. Da ist es nicht schwer beladen


    Belade ich für den Urlaub, spanne ich zusätzlich ab. Ohne Topcase- oder Taschenträger hast Du folgende Möglichkeiten:


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Zum Schutz des Hecks, habe ich bei der ersten Variante so Pads vom Louis aufgeklebt.


    Hast du noch einen weiteren Träger, wie ich, ist natürlich einfacher abzuspannen.

    Call me the Breeze...I keep blowing down the road (J. J. Cale)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: