10.000km Inspektion

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • So, heute hab ich es endlich geschafft zum großen Service zu gehen :)
    auch wenn mich beinahe ein Dosenfahrer daran gehindert hätte- wurde, mal wieder, auf der Landstraße übersehen. ABS funktioniert noch immer. Bei 120 voll in die Eisen.


    Diesmal habe ich den Händler gewechselt und bin zu Motoyama nach Ravensburg. Alles andere in der Gegend sagte mir einfach nicht zu.


    Am Laden angekommen, erstmal absteigen. Cool! is ja ganz schön groß. KTM und Yamaha ist vertreten. Rein spaziert, in den hellen und einladenden, neu gebauten Komplex.


    Dann gabs auch schon ein nettes "hallöchen" von der netten und hübschen Empfangsdame :)


    Obwohl ich 40 Minuten zu früh war, durfte ich meine kleine direkt hinter zur Werkstatt fahren. Alles Brandneu, gefällt mir sehr gut!


    Dann macht sich auch schon direkt ein Meister an meine Maschine. 2,3 Stunden soll es gehen.
    Ich hab Hunger. Ich fragte, wo ich denn was essen könne. Mir wurde der Weg erklärt und daraufhin hieß es:
    "wollen sie nicht lieber fahren?" Natürlich wollte ich, doch ich dachte schon an die Leihkosten. Pustekuchen. Also bin ich mit dem 250ccm Roller erstmal bei Edeka shoppen gegangen. Im Kreisverkehr fast umgefallen - ist halt keine MT, da kommt halt einfach nix! :D


    Wieder zurück in der Werkstatt. Noch 1,5 Stunden... Ich hab mich mit dem Mechaniker angefreundet und habe eine tolle Tips bekommen. Er erklärte mir die meisten Schritte, die er an meiner kleinen vornahm. Sehr cool! jetzt bin ich um einiges schlauer.


    Nach exakt 2,3 Stunden konnte ich bezahlen. Es war geschafft.


    Gespannt auf die Rechnung, welche ich wieder von der freundlich-hübschen Empfangsdame bekam, sah ich mich noch bei den anderen Mopeds um.


    Rechnung war fertig, 277€, aber MIT Ölfilter, der normal bei der 10.000er nicht dazugehört.. Wow, nicht schlecht. aber günstiger als ich dachte. Denn ein neues Geschäft muss ja auch was verdienen.


    Ölfilter: 12,52€
    Öl Yamalube 2,6 Liter: 39,22€
    Kleinteile: 7,93€
    23 AW : 173,76€
    + Märchensteuer.


    Im Anschluss bekam ich noch einen Yamaha-Naked-Bike-Schlüsselanhänger, ein Helmvisier-saubermach-Set und ein nettes Lächeln. Ihr wisst schon von wem. :brauen . Den Roller musste ich nicht bezahlen.


    Noch schnell nach ner guten Strecke ums Eck erkundigt und dann gings wieder los. Aus der Stadt draussen, endlich wieder aufgerissen- nix neues. WOWW: da geht ja mehr als vorher. Nach dem Service, so meine ich, geht sie gleichmässiger vorwärts. Auch bemerkte ich, dass sie einiges ruhiger läuft.
    Auch das ruckeln bei niedriger Drehzahl ist weniger geworden. 55-60kmh ohne Last im 6ten gang sind kein problem mehr.


    Das ruppige Schalten ist auch weg. ich könnte wetten, dass das vom kette spannen kommt.


    Also noch "schnell" 150km gefahren und mit einem grinsen zuhause abgestiegen. Einfach ein geiles Motorrad, welches mich die letzten 10500km kein einziges mal enttäuscht oder im Stich gelassen hat :verliebt


    Ich wünsche euch allen eine genauso gelungene Saison wie ich sie bis jetzt hatte.


    Ihr habt alle eines der geilsten Bikes diesen Jahres.


    Auch der Händler Motoyama kann ich zu 100% empfehlen. Freundlich, sauber, kompetent.


    Schönes Wochenende! :bier

  • also erstmal glückwunsch zur doch erfolgreichen krank-Woche ;)

    auch wenn mich beinahe ein Dosenfahrer daran gehindert hätte- wurde, mal wieder, auf der Landstraße übersehen.

    glaubs mir oder nicht, du bist zu dunkel angezogen! :D klar, das thema is schon ewig ausgelutscht aber mir passiert es deutlich seltener seitdem ich weiß trage und weiß fahre ..

    Nach dem Service, so meine ich, geht sie gleichmässiger vorwärts. Auch bemerkte ich, dass sie einiges ruhiger läuft.
    Auch das ruckeln bei niedriger Drehzahl ist weniger geworden

    da bin ich mal gespannt. Meine wird jetzt zunehmend ruckelig beim Lastwechsel in eher niedrigen Drehzahlen, also Wohngebiet, 30er Zone etc. am Anfang war sie deutlich geschmeidiger, da hat auch der 1. Gang so gut wie nicht geruckelt, in maximalengen Kehren war das manchmal ganz angenehm..


    Gruß Wheeland

  • kleidungs ist klar, brauchen wir nicht diskutieren. das wird auch geändert sobald ich das passende kleingeld dazu hab. erstmal reifen, nen anderen Helm und dann seh ich mich nach ner lederkombi um.

  • Wo Du was von Kette spannen geschrieben hast...
    Hast Du seit der 1000er nicht gespannt?
    Habe nach 400 Km gespannt und heute gemessen und liege mit 5300 Km bei 57 mm (Handbuch Methode)
    Ich werde wohl am So nach der morgigen Tour nachspannen.


    Gruß Dirk

    In Continental we trust :rocker

  • Oha, Respekt. Bei mir ist es auch bald soweit mit der 10er.


    Wenns bei dir 277 Euro kostet, dann kann ich bei mir schon mal nen Huni draufschlagen. :D:geschockt



    nein, das denke ich nicht. Motoyama ist nicht günstig, aber das machte mir nichts, da ich mich dort wirklich wohl fühlte. Neue Werkstatt, neues Werkzeug, freundliche Leute , riesen Verkaufsraum usw.


    rechne mal mit 300€, das sollte reichen. ausserdem ist der service ja bei jedem gleich, lediglich die AW's werden anders abgerechnet. Bei mir kam eine AW auf 7,50€ Netto ca. das dann mal 23.

  • Danke fürs Feedback, bei Yamaha-Hester in Leimen werden um die 200 Euro genannt für die 10.000er.

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Danke fürs Feedback, bei Yamaha-Hester in Leimen werden um die 200 Euro genannt für die 10.000er.


    was kostet dort der 1000er? weil auf dem serviceblatt stehen ca doppelt soviele Punkte für den 10.000er, die abgearbeitet werden müssen.

  • Hab ich heute nicht erfragt, da bereits hinter mir ..... aber das "um die 200 Euro" kann wohl auch 250 Euro bedeuten denke ich ;-)

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Hier der Ossi kampf preis was die 10.000 er angeht:


    2,6 L Shell ADVANCE AX7 10W40 = 28,60€
    1 Dichtscheibe = 1,70€
    1 Ölfilter = 12,40€
    26 AW (12AW = 1 Std.) = 102,70€
    macht zusammen :band =145,40€ brutto

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    Albert Einstein

  • Weniger als ich und andere für die 1.000er bezahlt haben :klatschen
    Glückwunsch :geht-klar

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Das war ernst gemeint, falls nur das auf der Rechnung stand, fehlt ne Menge. Hast du die Checkliste bekommen? Die ist ellenlang und umfasst fast das doppelte zum 1000er Service.


    Laut Rechnung kostet eine aw nur unter 5€, bei mir schon das doppelte. Ist ja wirklich geschenkt. Hat da ein 1€-jobber rum geschraubt? :D


    Dein Öl ist ja auch spottbillig


    Hftl war bei dir alles dabei :D

  • wartungsplan hängt hinten dran alles wurde gemach (auch kette nachgefettet und die haben meine neuen hebel nochmal richtig eingestellt)
    probefahrt hat er gemacht da bin ich grad angekommen beim händler
    dan is der mechaniker nach hause und wir haben den schlüssel gesucht :D
    mechaniker musste also nochmal auf arbeit kommen und schlüssel suchen


    0,1L Öl = 1,10€ (brutto)
    1 AW = 3,95€ (brutto)



    PS: Craze ich weis warum du den Roller nciht zahlen musstest (das is die differenz zwischen unseren Rechnungen) :D

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    Albert Einstein

    Einmal editiert, zuletzt von BigHMan ()

  • eure löhne sind ja heftig...das ist hier über das doppelte. daran liegt es im endeffekt auch und halt das günstige ÖL, warum auch immer. normal sollte yamalube verwendet werden.

  • frag mich nciht warum die shell reinkippen ka

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    Albert Einstein

  • das hätte ich aber die werkstatt gefragt :D immerhin ist das zeug in deinem motor drin :D


    und es fährt noch stell dir das vor unglaublich

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    Albert Einstein

Diese Inhalte könnten dich interessieren: