Tipps zum Sitzbank aufpolstern

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo!


    Möchte euch mal um eure Erfahrungen bezüglich der Orginalsitzbank bitten. Ich befinde mich ja noch in Ausbildung auf einer Mt07
    als Fahrschulmotorrad und bin bei meiner Autobahnfahrt und Überlandfahrt nicht länger als 30min am Stück gefahren weil man ja als Fahrschülerin viele Pausen einlegt. Mich würde interessieren wie man auf der MT bei längerer Fahrzeit sitzt. Fahre mit meinem
    Mann zusammen 10000km pro Saison auf dem Motorrad, dementsprechend sollte der Komfort sein von der Sitzbank. Würde mir die Sitzbank
    dann natürlich bei einem Sattler machen lassen, da hat man tolle Möglichkeiten es individuell zu gestalten.
    Noch ein paar Details zu meiner Person: 1,67cm groß und 65kg :D
    Danke schonmal im Vorraus für eure Tipps


    Viele Grüße Anja :winken

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Hallo Anja,


    ich persönlich finde/fand die originale Sitzbank mehr als unbequem. Meine erste größere Tour war nach Thüringen. Ich wusste schon auf der Hälfte (und das nur bei Autobahn) nicht mehr, wie ich sitzen sollte. Auf der Rücktour kamen wir in einen Stau und es war die Hölle. Bin das letzte Stück immer wieder im Stehen gefahren. Kurz danach habe ich die Bank aufpolstern und neu beziehen lassen.

  • Hallo Anja :)


    Der originale Sitz ist wirklich nicht soooo der allerbeste.
    Viele hier haben einen neuen Sitz von der Designwerkstatt Schmidt.
    Der hat sich mehr oder weniger auf die MT spezialisiert - also Logos und Farben kein Problem.


    Alleine schon ein anderer Bezug, der dann nicht mehr rutscht, kann Wunder bewirken.
    Solltest du das Thema aber anpacken - lass den Schaumstoff gleich mit wechseln...


    Eines kann ich dir aber sagen: Auch mit der tollsten Polsterung wirst du irgendwann Po-Schmerzen bekommen :D
    Wann genau das anfängt mit den Schmerzen ist verschieden, bei mir etwa ab 90 Minuten....


    Oder wie Marco (Craze) so schön sagt: Irgendwann werden die Schmerzen nicht mehr doller! :D


    In der Kurve schnell fahren kann jeder. Aber auf der Geraden - da braucht man Leistung!

    Manieren machen uns zu Menschen.
    Wenn du ohne DB-Killer fährst, bist du offensichtlich keiner.

    - Instagram -

  • Das ist halt alles gewohnungssache bzw hängt von deiner schmerzempfindlichkeit ab.
    Mit dem Sitz von Dws bin ich bis jetzt 550km Autobahn am Stück und 1100km in 19 Stunden (Alpen) am Stück gefahren. Klar, nen Sofa isses keines, aber ab ca 7 Stunden wird der Schmerz nicht mehr schlimmer und man fährt halt einfach weiter. Ist halt kopfsache, wobei das für mich nicht wirklich störend ist. Ist halt kein luxussofa :)

  • Wo kann man Muster ect ansehen. Wäre Vllt auch eine Option. Habe gemerkt das meine alte Hornet BJ 99 deutlich bequemer war. Auf einmal nach Kroatien runter gerutscht.

    meine MT-07


    Race Blue 2016
    Termignoni Carbon Sportauspuff / LED Blinker Yamaha / Bug Spoiler Yamaha
    Hinterradabdeckung Bodystyle / GSG Sturzpads Rundum / Yamaha Tankschutz
    Puig Sport Scheibe schwarz / V-Trec Kurz / TomTom Rider 40 /
    Scottoiler Elektrisch V2

  • HI Wulf :freak
    Fahrersitz wird 2 cm aufgepolstert u. neu bezogen
    Oberfläche Microfaser
    Microfaser ist rau
    die seitlichen Böden mit hochwertigem schwarzen Kunstleder
    R u L Doppelnaht
    Farbe nach Wahl
    MT-Logo R u L eingestickt
    Farbe nach Wahl
    DHL Rücktransport


    das für 140 € Forumpreis


    wenn der Sozius-Sitz mit Halteriemen auch bezogen werden soll
    kostet das 40 €


    MT-07 Schriftzug auf Sozius kostet 10 € Aufpreis


    MfG
    Bernhard

  • Nach einem netten, schnellen, aber unbefriedigenden Versuch mit DWS bin ich dann doch zum Sattler, der den Original Schaumstoff raus hat.


    Das was da drin ist, ist ein Witz.


    Kostet etwas mehr, aber für längere Urlaube braucht es etwas mehr als eine zusätzliche Lage, Doppelnähte und Logos.


    Ausserdem ist meine Bank jetzt dicht ;-)

  • Yes - keine Offerten, nicht mehr gewünscht!


    Falsch ist - weich gleich komfortabel!
    Das ist schon beim Ori-Sitz übel, zudem ist der Schaum noch reichlich dünn. Drückt sich schon nach einer halben Stunde durch! Es hilft also Austauschen gegen härteren Schaum; wenn möglich, auch gleich etwas aufpolstern.


    Egal, was hier gelaufen ist, die Umarbeitung meiner Sitze von Bernhard sind top (vier Arbeiten) - vom Sitzkomfort her unschlagbar und 140 € ist natürlich eine Hausnummer.
    Mängel habe ich keine festgestellt, der Bezug extrem aufwändig genäht - nix einfach nur bezogen, das sucht schon seinesgleichen. Um Zug aus dem Sitz zu nehmen, hat Bernhard Zwischenstücke eingenäht.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Ist der Sitz meiner 390er, wertig umgearbeitet. Sachen, die man so nicht sieht, aber als Handwerker doch entsprechend beurteilt. Der Sitz meiner MT war sogar noch aufwändiger umgearbeitet. Kann nicht meckern, (Näh-)Arbeit auf höchstem Niveau... ;)


    Für den Rest muss man sich halt arrangieren... .

    Viele Grüße aus dem Sauerland


    Didi


    Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

    2 Mal editiert, zuletzt von bike-didi ()