Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Gude Leute,
    konnte nichts zu dem Thema finden, aber vielleicht bin ich wie immer einfach nur zu blind :denk .


    Ich hab mir gerade bei Zietech neue Spiegel gekauft. Und Zwar die hier: http://www.zietech.de/motorrad…-paar-e-geprueft/a-212126


    Die will ich nach diesem Vorbild anbauen:
    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Hat hier irgendjemand auch seine Spiegel so angebracht?? Würde dazu gerne mal was sehen/hören.


    Werde hier sobald ich sie dran gemacht hab auch mal ein Bild posten ;)

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Mehr als die eigene Wampe wird man da bei der Montage an der MT kaum sehen können. :0plan

  • Hab mal nen Schminkspiegel in der Größe an die Stelle gehalten wo der hinkommt. Mal sieht VIEL mehr als mit dem Ori-Spiegel... :aaaaah


    Bei meiner Wespentaille kann ich mir das kaum vorstellen. :lachen

  • Hatte die Dinger auch mal im Visier! :pfeifen Hab dann aber günstige Highsider geschossen.


    Bau die Dinger mal an und zeig mal paar Bilder wie das aussieht! ;)


    Sieht mega aus ist aber absolut unbrauchbar und hält nicht. Ist also nicht zu empfehlen :(

  • Für die Mt kann ich folgende Spiegel sehr empfehlen:


    Spiegel: Dieser Link von Amazon ist nicht gestattet


    Lenkerenden: amazon_forbidden


    habe sie nun selbst seit einigen Tagen drauf und sie sind super, sowohl von der Funktionalität als auch vom Look.
    Da sollte die Wampe kein Problem darstellen und die Ellenbogen von den Oris auch nicht.


    Hier mal ein Video zur Veranschaulichung + Anbauanleitung:
    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.

  • "Highsider" Spiegel gibt's auch bei Louis und Polo. Bel letzterem läuft bis morgen (?) noch 'ne 20% Rabatt Aktion. Gutscheincode: "POLOBIKE"

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • Danke Marty....Die werd ich mir auch kaufen.....

  • Moin, habe an meiner 07 vor kurzem den Lenker samt Spiegel getauscht.


    Dran ist nun ein Magura Streetfighter FX (nein, keine Segelstange) und Highsider Lenkerendenspiegel.



    Am ori. Lenker sind ja Vibrationsdämpfer verbaut, ich habe nun die optisch sehr ansprechenden DESMOWORLD Lenkerendkappen für Lenkerendspiegel statt Lenkerendgewichten montiert.


    Was mir auffällt ist, dass sich nun leichte Vibrationen ab einem gewissen Drehzahlniveau bemerkbar machen. Nicht schlimm aber eben bemerkbar, auch im Spiegel.


    Habt Ihr das auch, bei Verwendung des OEM Lenkers?


    Oder liegt's am weglassen der Gewichte, bzw. ist das einfach so, wenn man die Spiegel weit außen montiert?

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • ... Was mir auffällt ist, dass sich nun leichte Vibrationen ab einem gewissen Drehzahlniveau bemerkbar machen. Nicht schlimm aber eben bemerkbar, auch im Spiegel.


    Habt Ihr das auch, bei Verwendung des OEM Lenkers?


    Oder liegt's am weglassen der Gewichte, bzw. ist das einfach so, wenn man die Spiegel weit außen montiert?

    Ganz allgemein ist das Lenkersystem ein sogenanntes Feder-Masse-System (siehe Bild). Das besteht aus lediglich 3 Komponenten: Einer Feder, einer Masse und einem Dämpfer. Beim Lenkersystem ist die Feder die Lenkstange, die Masse wird durch alles gebildet, was an der Lenkstange befestigt ist inkl. Masse der Lenkstange selbst und der Dämpfer ist quasi kaum vorhanden (die Züge werden wohl einen gewissen dämpfenden Effekt haben, da sie Reibungswärme erzeugen, wenn das Lenksystem schwingt).
    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Verändert man eine oder gar mehrere der beteiligten Komponenten, verändert sich auch das Schwingverhalten. Und da eigentlich nur zwei Komponenten maßgeblichen Einfluß auf das Schwingverhalten des Lenksystems haben, zum Einen die Lenkstange (Feder) und zum Anderen die an ihr befestigten Dinge (Masse), kann man dieses System leicht verstimmen. Verstimmen bedeutet hier, die Resonanzfrequenz wird verschoben. Weniger Masse bspw. durch Weglassen der Lenkerendgewichte verschiebt die Resonanzfrequenz in den spürbar unangenehmen Bereich. In Folge kribbeln die Hände schneller. Mehr Masse hätte einen gegenteiligen Effekt.


    Edit: Ich vergaß, dass natürlich auch ein Dämpfer beteiligt ist: Die Hände auf dem Lenker dämpfen das Schwingverhalten des Lenksystems.

  • (...)


    Weniger Masse bspw. durch Weglassen der Lenkerendgewichte verschiebt die Resonanzfrequenz in den spürbar unangenehmen Bereich. In Folge kribbeln die Hände schneller. Mehr Masse hätte einen gegenteiligen Effekt.


    Edit: Ich vergaß, dass natürlich auch ein Dämpfer beteiligt ist: Die Hände auf dem Lenker dämpfen das Schwingverhalten des Lenksystems.


    Toll erklärt. :daumen-hoch


    Die Vibrationen haben also nicht nur subjektiv zugenommen. So schlimm, dass nun unbedingt etwas passieren müsste, sind sie nun allerdings nicht.


    Wenn aber doch Abhilfe geschaffen werden soll, müssten schwere Lenkerendgewichte demnach einen spürbaren Effekt haben.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)