Ölverbrauch der MT-07

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo
    Ich hab da eine Frage an euch Forumskolleg(inn)en.
    Habt ihr schon einen nennenswerten Ölverbrauch bei euren MTs feststellen können?
    Bei mir wurde das erste Service bei 1500km gemacht.
    Nun hab ich 5800km drauf und jetzt ist der Ölstand bei der Min-Makierung.
    Nach dem Service war er auf Max.
    Weiß vielleicht auch irgendwer wieviel Liter zwischen Min und Max reingehen?


    LG, Andi

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Wann hast du gemessen/geschaut? Warm/kalte Maschine? Motor an?

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa 
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Die Maschine war immer kalt. Man schaut ja vor Fahrtantritt :lehrer 
    Der Motor war immer aus.

  • Richtig wäre warmlaufen lassen und ca. 10 min warten. Jetzt den Ölstand kontrollieren. Gegebenenfalls nachfüllen. Man sieht im Schauglas gleich ob es passt. Wird so ca. ein halbes 8terl reingehen. Ist ein normaler Verbrauch für die angegebene Kilometerleistung.

  • Na dann bin ich ja beruhigt.
    Danke für die Rückmeldungen :heil

  • So, hab jetzt nachgefüllt. 1/8 ging ungefähr rein. :daumen-hoch

  • Craze hatte auch noch von keinem Ölverbrauch berichtet soweit ich weiß - oder?

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa 
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Ihr macht mich nervös. :verdutzt 
    Ich werde den Ölverbrauch nun genauer beobachten und berichten.
    Ehrlich gesagt hab ich da bisher etwas geschlampt. Hab nur einmal nach dem 1000er-Service geschaut und da auch nicht genau, weil das mit dem gerade halten und gleichzeitig schauen ja nicht so einfach ist. :weia

  • Einfach noch mal in Ruhe schauen. Wenn du jetzt schon was nachgekippt hast, okay. Ändern kann man es ja eh nicht mehr :D
    Von jetzt an einfach mal alle 500-1000km nachschauen.
    Wie man vorgeht steht auch in der Bedienungsanleitung:


    "Ölstand prüfen
    1. Das Fahrzeug auf einem ebenen Untergrund abstellen und in gerader Stellung halten. Selbst geringfügige Neigung zur Seite kann bereits zu einem falschen Messergebnis führen.
    2. Den Motor anlassen,einige Minuten lang warm laufen lassen und dann ausschalten.
    3. Einige Minuten bis zur Messung warten, damit sich das Öl setzen kann. Dann den Ölstand durch das Motorölstand-Schauglas links unten am Kurbelgehäuse ablesen.
    "


    Ich denke es reicht auch wenn du die Maschine erst zum endgültigen Ablesen gerade stellst (bzw. ein paar Sekunden davor). Dazu einfach mal nen Kollegen, oder Mutti/Vati fragen ob die das Bike mal für nen Paar sek. gerade halten können :)


    Falls du dann wirklich feststellst, dass du bei so wenig Kilometern schon Öl verlierst, ab zum Händler. :daumen-hoch


    ACHTUNG: ich bin kein KFZler aber so würde ich es machen :D

    Hier standen mal alle Veränderungen aber keine Lust jeden Monat alles zu aktualisieren  :D 

  • Hm, also ich habe erst ein/zwei mal nachgeschaut, allerdings nie nach Handuchmethode sondern nur, wenns mir grad mal in den Kopf kam. Ich hatte dabei jedesmal das Problem, dass das Schauglas einfach nur schwarz war... Hab ich mich einfach zu doof angestellt und muss genauer gucken?

  • Also ich hab 7k km runter und öl hab ich bis jetzt nicht nachfüllen müssen, wundert mich zwar aber ist so

    Matt Grau ~ 9000
    Fgnr 3363 190km/h 35kw
    Reifen Upgrade: Pirelli Angel Gt


    Was hab ich:
    Tankaufkleber entfernt, Kurzer KZH, USB-Dose, iPhone Halterung, Highsider Lenkerenden-Spiegel, LED-Blinker, Tankrucksack, Kühlergrill "Craze"-Edition, V-Trec Hebel, Akra mit MT-Logo, anderer Lenker, DNA Luftfilter, progressive Gabelfedern, alles was in den Kurven den Asphalt berührte - entfernt


    Was will ich:
    Griffe, Fußrasten, anderer Kettenschutz, Kühler schwarz lackieren, Metall Kühler seitenteile,

  • Normalerweise sollte es doch gar keinen Ölverbrauch geben bzw. wenn dann innerhalb der Wechselintervalle nur so, dass man nicht zwingend nachfüllen muss.
    Schauglas ist bei mir auch eher dunkel....


    Letzt beim Louis der Verkäufer zu einem Kunden: Es bleibt sich gleich ob sie das günstige Eigenmarkenöl nehmen oder Castrol, das letztere hält länger und das Eigenmarkenöl wird schneller dunkel/verbrennt stärker, sodass man öfters wechseln muss.

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa 
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Wenn ihr die Maschine nicht gerade stellt ist das Schauglas dunkel, weil alles mit Öl gefüllt ist. Stellt sie gerade dann seht ihr den Ölstand. Das Schauglas an sich ist durchsichtig.

  • Bekam gestern mal einem Schock als ich dat schauglas gesehen habe denn da war NICHTS! Wenn sie auf dem Seitenständer stand dann sah man noch ein bischen aber weit unterm minimum un wenn sie gerade stand war garkein öl zu sehen Musste fast einen halben Liter öl nachgeschüttet. Ich weiss nicht wie lange ich jetzt schon so gefahren bin aber hoffen hab jetzt dem Motor keinen Schaden zugefügt...

    Ist der Reifen oben, wird man dich loben : :rocker

  • Wann hast du denn geguckt? Direkt nach dem fahren? Oder so wie in der Bedienungsanleitung beschrieben? Weil man macht es schnell falsch.
    Ich hatte noch nie Ölverlust seit 20.000km

    Hier standen mal alle Veränderungen aber keine Lust jeden Monat alles zu aktualisieren  :D