Zündkerzen wechseln

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • So, ich hab heute mal meine Zündkerzen erneuert.
    Bei 20000 km sollen neue rein.
    Die ganze Aktion hat ca.2 Std. gedauert, ist eine ziemliche Fummelei wegen der vielen Kabel und Bauteile die da so im Weg sind. Die magnetische Zündkerzennuss von Rothewald ( Louis ) passt perfekt. Zusätzlich braucht man noch eine lange und eine kurze Verlängerung ( 20cm und 8cm )
    Das schwierigste ist das abziehen der Kerzenstecker, vorher die Zündkabelstecker abziehen. Mit ein wenig Geduld und gynäkologischen Fähigkeiten ist das gut zu machen. Allerdings nix für Anfänger.
    Viel Spaß beim Schrauben.


    Gruß Winnie :bier

    MT-07 matt grau / orig. vivid Red
    Rizoma Scheibe schwarz matt
    CNC gefräste Hebel ( Pazzo ) schwarz mit roten Verstellern
    Felgen, Achsaufnahmen, Kettenspanner, Fersenschutz, Schalt und Fußbremshebel, Kühlerdeckel poliert
    LED Blinker
    kurzer KZH
    Winkelventile
    Auspuff Zard poliert + Carbon Endkappe
    Kühlergrill von Madwurscht
    Original Yamaha Komfortsitzbank
    Lenker: LSL Superbike
    Fahrwerk: hinten YSS- Stoßdämpfer, vorne Gabelfedern von Wirth

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • warum?


    Man sollte abgesehen von gutem und richtigem Werkzeug auch über ein gewisses Maß an Schraubererfahrung verfügen um nichts zu beschädigen oder kaputt zu machen.
    Aber wer es sich zutraut kann es ruhig in Angriff nehmen, Angst muss man davor nicht haben.
    Wollte damit nur sagen das man die Zündkerzen
    nicht mal eben zwischen Suppe und Kartoffeln wechseln kann. Ist also kein Hexenwerk.


    Gruß Winnie :bier

    MT-07 matt grau / orig. vivid Red
    Rizoma Scheibe schwarz matt
    CNC gefräste Hebel ( Pazzo ) schwarz mit roten Verstellern
    Felgen, Achsaufnahmen, Kettenspanner, Fersenschutz, Schalt und Fußbremshebel, Kühlerdeckel poliert
    LED Blinker
    kurzer KZH
    Winkelventile
    Auspuff Zard poliert + Carbon Endkappe
    Kühlergrill von Madwurscht
    Original Yamaha Komfortsitzbank
    Lenker: LSL Superbike
    Fahrwerk: hinten YSS- Stoßdämpfer, vorne Gabelfedern von Wirth

  • ein anfänger muss ja auch irgendwann mal anfangen. wenn er dies und jenes nicht machen soll, wann dann oder überhaupt? :0plan
    werkstatthandbuch o.ä. in die hand genommen und los gehts. man muss kein mechatroniker sein um die zündis zu wechseln. mit ein bissel handwerklichem geschick bekommt auch ein anfänger das hin.

  • muss ich den tank abmontieren oder zur seite schieben reicht?


    beim tank und den ganzen schläuchen habe ich als laie bedenken. fließt doch der sprit gleich raus, oder?

    MT 07 Race Blue ABS Sonderlackierung, RI-Thunder Carbon, Wilbers Federbein -20mm, progressive Gabelfedern Wirth, SW-Sturzpads Motor, GSG-Sturzpads an Achsen, Craze-Kühlergrillabdeckung, Hauptständer, Topcaseträger SW-MoTech, Ermax-Scheibe, Oxford-Touring Heizgriffe, Held Tankrucksack

  • Alles abbauen Tankverkleidung komplett, Tank
    nach Möglichkeit leer fahren.Und wenn alles abgebaut ist sind da noch jede Menge Kabel und Leitungen im Wege und zu allem Überfluss auf der rechten Seite auch noch das Hydroagregat.
    Da muss man halt irgendwie durch und dran vorbei. Viel Spaß dabei.


    Gruß Winnie :bier

    MT-07 matt grau / orig. vivid Red
    Rizoma Scheibe schwarz matt
    CNC gefräste Hebel ( Pazzo ) schwarz mit roten Verstellern
    Felgen, Achsaufnahmen, Kettenspanner, Fersenschutz, Schalt und Fußbremshebel, Kühlerdeckel poliert
    LED Blinker
    kurzer KZH
    Winkelventile
    Auspuff Zard poliert + Carbon Endkappe
    Kühlergrill von Madwurscht
    Original Yamaha Komfortsitzbank
    Lenker: LSL Superbike
    Fahrwerk: hinten YSS- Stoßdämpfer, vorne Gabelfedern von Wirth

  • Hat der Tank Schnellverbinder oder solche Klemmen dran, um die Spritzufuhr zu unterbinden?

  • Die Kraftstoffleitung hat einen Schnellverbinder.
    Aus dem Tank kann kein Kraftstoff austreten weil die Pumpe nicht läuft.

    MT-07 matt grau / orig. vivid Red
    Rizoma Scheibe schwarz matt
    CNC gefräste Hebel ( Pazzo ) schwarz mit roten Verstellern
    Felgen, Achsaufnahmen, Kettenspanner, Fersenschutz, Schalt und Fußbremshebel, Kühlerdeckel poliert
    LED Blinker
    kurzer KZH
    Winkelventile
    Auspuff Zard poliert + Carbon Endkappe
    Kühlergrill von Madwurscht
    Original Yamaha Komfortsitzbank
    Lenker: LSL Superbike
    Fahrwerk: hinten YSS- Stoßdämpfer, vorne Gabelfedern von Wirth

  • Magic Legmike :brauen
    Gynäkologe oder was ? :freak
    Ja nee, is klar :D


    Gruß Winnie :bier

    MT-07 matt grau / orig. vivid Red
    Rizoma Scheibe schwarz matt
    CNC gefräste Hebel ( Pazzo ) schwarz mit roten Verstellern
    Felgen, Achsaufnahmen, Kettenspanner, Fersenschutz, Schalt und Fußbremshebel, Kühlerdeckel poliert
    LED Blinker
    kurzer KZH
    Winkelventile
    Auspuff Zard poliert + Carbon Endkappe
    Kühlergrill von Madwurscht
    Original Yamaha Komfortsitzbank
    Lenker: LSL Superbike
    Fahrwerk: hinten YSS- Stoßdämpfer, vorne Gabelfedern von Wirth

  • Ne , Proktologe Winnie! Ist zwar etwas abgedunkeltes Arbeiten aber mit OP Beleuchtung geht's. Gucken bringt bei den Kerzensteckern eh nichts,da brauchts nur beide Hånde und mit Kraft ziehen drehen und draußen ist die Runkelrūbe ! Gruß Mike

    Einmal editiert, zuletzt von Legmike ()

  • Mir brauchst du das nicht erzählen, hab's ja schon gemacht. :geht-klar


    Gruß Winnie :bier

    MT-07 matt grau / orig. vivid Red
    Rizoma Scheibe schwarz matt
    CNC gefräste Hebel ( Pazzo ) schwarz mit roten Verstellern
    Felgen, Achsaufnahmen, Kettenspanner, Fersenschutz, Schalt und Fußbremshebel, Kühlerdeckel poliert
    LED Blinker
    kurzer KZH
    Winkelventile
    Auspuff Zard poliert + Carbon Endkappe
    Kühlergrill von Madwurscht
    Original Yamaha Komfortsitzbank
    Lenker: LSL Superbike
    Fahrwerk: hinten YSS- Stoßdämpfer, vorne Gabelfedern von Wirth

  • Alles abbauen Tankverkleidung komplett, Tank
    nach Möglichkeit leer fahren.Und wenn alles abgebaut ist sind da noch jede Menge Kabel und Leitungen im Wege und zu allem Überfluss auf der rechten Seite auch noch das Hydroagregat.
    Da muss man halt irgendwie durch und dran vorbei. Viel Spaß dabei.


    Gruß Winnie :bier



    :denk


    Gab es hier nicht vor ein, zwei Monaten einen Fred, der ziemlich aus dem Ruder lief, nachdem der Thementarter eingangs etwas ähnliches schrieb?

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • Das ist richtig, allerdings lief das aus anderen Gründen aus dem Ruder. Man soll halt nichts erzählen was nicht der Wahrheit entspricht.
    Und wenn jemand eine vernünftige Frage stellt
    kann man diese auch vernünftig beantworten.
    Mit beleidigte Leberwurst spielen und rumprollen
    ist keinem geholfen. Na ja Schwamm drüber.


    Gruß Winnie :bier

    MT-07 matt grau / orig. vivid Red
    Rizoma Scheibe schwarz matt
    CNC gefräste Hebel ( Pazzo ) schwarz mit roten Verstellern
    Felgen, Achsaufnahmen, Kettenspanner, Fersenschutz, Schalt und Fußbremshebel, Kühlerdeckel poliert
    LED Blinker
    kurzer KZH
    Winkelventile
    Auspuff Zard poliert + Carbon Endkappe
    Kühlergrill von Madwurscht
    Original Yamaha Komfortsitzbank
    Lenker: LSL Superbike
    Fahrwerk: hinten YSS- Stoßdämpfer, vorne Gabelfedern von Wirth

    Einmal editiert, zuletzt von DARKSIDER ()

  • Das ist richtig, allerdings lief das aus anderen Gründen aus dem Ruder. ...


    Der Grund war glaube ich, eine magnetische Nuss von Louis. ;)


    Vielleicht hätte sich damals ALLE Beteiligten (zu denen ich übrigens nicht gehörte - um Missverständnissen vorzubeugen) VON ANFANG AN sachlich dem Thema widmen sollen.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • Der Grund war der Themenersteller und seine Vorgeschichte(n).

  • Hallo Leute,


    hat jemand schon Erfahrungen mit dem Zündkerzenwechsel bei unserer Kleinen?


    Habe echt keine Ahnung wie ich die Zündkerzen-Stecker nach oben aus dem Zylinderkopf heraus bekommen soll und anschließend noch mit nem Schlüssel an die Zündkerze..... beim Einbau mit dem Drehmomentschlüssel natürlich das selbe Problem.....


    Und ja, der Tank war komplett demontiert, Elektronikstecker am linken Zylinder zu lösen war auch nicht gerade hilfreich.
    Und die ABS-Einheit wollte ich nicht abschrauben wegen den Bremsleitungen usw.


    Hat jemand ne Lösung, bzw. gibt es einen Trick hierbei (ohne den Motor auszubauen) :denk

  • Tach,


    ich habs jetzt auch geschafft, ist nix für schwache Nerven, was da alles gelöst werden muss

    damit man irgendwie an die Kerzen kommt ist echt schlimm.

    Auf der linken Seite drei dicke Stecker von Kabelbäumen lösen, die Kabelbäume vom Rahmen lösen,

    sind irgendwie geclipst, bei mir hat rohe Gewalt geholfen.

    Auf der rechten Seite die ganze ABS-Einheit lösen, den Stecker vom ABS lösen und zwischen der Einheit und

    Rahmen irgendwie nach hinten frickeln.

    Die Kerzenstecker sitzen bombenfest und viel Platz zum ziehen hat man auch nicht. Im Werkstatthandbuch

    ist ein guter Tipp drin wie man die Stecker mit einem langen Hebel vorsichtig aushebelt, hat bei mir echt super

    geklappt, aber vorsichtig.

    Hab noch 2 Bilder gemacht wie das aussieht. Hab den Tank nur nach hinten und quer aufs Moped gelegt weil ich den Steckverbinder

    nicht los gekricht hab, da hatte ich das Handbuch noch nicht sonst hätt ich ne ganz abgebaut.


    Michel

    Dateien

    • IMG_0107.JPG

      (255,28 kB, 110 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0108.JPG

      (222,64 kB, 102 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    K-Maxx Lenker
    Rizoma Kennzeichenhalter und -beleuchtung, Blinker, Lenkerendengewichte, Fussrasten
    Gilles Tooling Brems- und Kupplungshebel
    SC-Project Auspuff
    Bruudt Soziusfussrastenabdeckung
    K&N Luftfilter
    Wheelsticker Felgenaufkleber
    Wilbers Federbein +25 mm und Gabelfedern
    LSL Tachoverlegung

    R6 Kurzhubgasgriff

    Puig Griffgummi

    Kedo Gabelfaltenbälge

    Stealth Kettenrad 45 Zähne

    Protech Kühlerschutz