Super7 Umbau

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Man kann. :daumen-hoch
    Mit dem Kennzeichenhalter ist man in jeder Kontrolle Kandidat für eine Mängelkarte.

  • Ich hab das Kennzeichen nur mal mit Karosseriekit angepappt, macht mir noch ein wenig Kopfweh, aber ich hab schon ne Idee...
    Sitzbank ist unterwegs und ich mach mir gerade Gedanken übers Farbkonzept.


    Da der Tank in "natur" ist, würde ich es bei schwarz belassen, man könnte auch silberne Farbe nehmen, die würde allerdings aus meiner Sicht nur wirken, wenn es ebenfalls den natürlichen Look von Metall hätte.

  • Stehe ja gerade ebenfalls vor der selben Problematik. Umbau vorn ist ja bereits erfolgt. Hinten in Kürze. Nur der fehlende KZ-Halter und die arg eingeschränkten Möglichkeiten, sich selbst einen (zulässigen) zu basteln, machen mir noch etwas Kopfzerbrechen.

  • Hoffe die Hinterradabdeckung inkl. Kettenschutz muss weichen ... ;) Wenn ich sowas basteln könnte, dann wäre die Karre cremeweiß mit dezentem blauen oder roten Streifen.

  • Erster Gedanke: alles schwarz, auch Tankmittelteil und beide Schutzbleche weiß.


    Hatte ich auch überlegt, da die JvB-Vorlage so umgesetzt wurde. Aber... JvB hat den gesamten Rahmen ebenfalls schwarz gemacht, damit die Sache schlüssig wirkt. Das war mir dann doch zu aufwändig. Also bin ich zum Lacker und wir haben ne halbe Stunde Farbkarten an den Rahmen gehalten. So ganz getroffen haben wir den Mixton nicht ("da ist auch grün mit drin" meint er noch. Ich sah da überhaupt nix :lachen ), aber brauchbar genug, um mit den vielen Umbauteilen ein vernünftiges Gesamtbild hinzubekommen. Schwanke noch, ob ich die Kotflügel weiß mach, in dem grauen Mixton oder vielleicht in dem Bronzeton von Kupplungs- und Limadeckel.

    2 Mal editiert, zuletzt von carsten3m ()

  • Konnte die JvB Maschine auf Glemseck in Augenschein nehmen.
    Waren zwei Versionen vor Ort, die bekannte beige/olivefarbene samt Jens:
    Das Kennzeichen war an dieser für die Veranstaltung an das Schutzblech genietet und noch etwas umgebogen. Winkel ist dadurch whrschl. nicht nach dem Geschmack der Männer in Grün.


    Nummer zwei war in mattem dunkelblau, als Showbike ohne Kennzeichen.


    Die dritte XSR war aus dem Yard built und auf Wüstenfuchs gemacht - Geschmackssache.


    Bilder siehe Anhang


    Alternative wäre ein Kennzeichenhalter an der Schwinge, den muss man aber eintragen, soweit ich weiß.

    Dateien

    • DSC05748.JPG

      (149,09 kB, 628 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC05749.JPG

      (130,23 kB, 233 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC05751.JPG

      (143,3 kB, 288 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC05844.JPG

      (136,54 kB, 240 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC05847.JPG

      (138,95 kB, 257 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hey Carsten,


    an den Kupferton hab ich auch gedacht...hast Du schon nen Farbcode etc. davon?


    Nö, ich bau morgen... äh, also heute erstmal alles zusammen. Dann juckel ich da erstmal mit rum und fühl mich da rein, welche Farben die Kotflügel dann bekommen sollen. Aluprofile und Alublech hab ich mir mal besorgt, ohne dass ich einen exakten Plan hätte für den KZ-Halter. Mir fällt bestimmt irgendwas ein, so die Hoffnung :D



    Danke Michael für die Bilder. Ich begreif ja nich, wieso der von Brauk die Faltenbälge nicht ma ordentlich richten kann, bevor er sich fotografieren lässt. Das ist selbst auf den offiziellen Bildern auf der Yamahaseite zu sehen. Egal, so langsam scheint Schwung in die XSR-Umbauerei zu kommen. Macht Spaß zu sehen :daumen-hoch

  • Habs schon gesichtet :D ich war heute den ganzen Tag am Kennzeichenhalter...Edelstahl, neigungsverstellbar mit original Super7 Optik!
    Bilder folgen wird aber Donnerstag. Jetzt sieht die Kiste richtig stimmig aus. Was mich überrascht hat war die Sitzbank, ich sitz um einiges besser wie auf der originalen.