SC-Project Auspuff. Infos, Fragen und Antworten

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Bestellung und Lieferung
    Bestellung ist sehr einfach, ich hab den Pott auf der originalen Homepage geordert. Geht auch über eBay, ist der gleiche Händler. Wo anders habe ich ihn nicht gefunden. Da es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um Einzelanfertigungen handelt ist das auch kein Wunder, womit wir zum nächsten Punkt kommen. Die Lieferung.
    Bestellt und per PayPal gezahlt habe ich am 11.09. Am 26.09 wurde er verschickt und 2 Tage später war er per DPD hier bei mir.
    Nicht der schnellste Prozess, in der ersten Bestätigungsmail stand aber auch was von 5-10 Arbeitstage, je nach Verfügbarkeit der Materialien in der Werkstatt.


    Kosten:

    • 620€ der Auspuff
    • 15€ Versand
    • 50€ der Kat
      Macht in Summe 685€


    Verpackung, Lieferumfang und erste Eindrücke
    Kommen wir zur Verpackung und den ersten Fotos.
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Verpackt war er sehr sauber. Jedes Teil einzeln, so dass nichts verkratzen oder beschädigt werden kann.
    Nach dem Entpacken hat man gesehen, dass sich die Mühe gelohnt hat. Alles im makellosen Zustand, kein Staubkorn, keine Fingertatscher oder sonstiges.
    Zum Lieferumfang ist nicht viel zu sagen. Halt alles dabei was man benötigt. Inklusive hitzebeständiger Sticker in verschiedenen Größen. Zusätzlich bekommt man eine Karte in Kreditkartenformat auf der noch mal alles drauf steht und wohl für die Italiener eine "EG ABE Prüfkarte" darstellen soll. Ist zwar nix wert, man braucht in DE ja eh keine Dokumente da E-Nummer, trotzdem nice to have.


    Für alle die es mal interessiert habe ich mal komplett gewogen.
    Mit Kat und Killer (und dem Krümmer natürlich) kommt er auf ein Gewicht von 3560g, der Originale mit allem drum und dran (geht ja nicht anders) wiegt bei mir 7200g. Das macht eine Gewichtsersparnis von immerhin 3640g bzw. rund 3,6kg. Find ich schon ganz ordentlich.


    Anbau:
    Bei mir war alles passgenau, die Krümmerrohre sind beschriftet gewesen. Inzwischen scheint auch eine Einbauanleitung dabei zu sein (wobei man die eigentlich nicht braucht).


    Katalysator:
    Die Anlage hat keinen!
    Einige die den SC inzwischen haben, haben sich den Kat von Louis/ Polo gekauft. Der passt wohl problemlos. Es scheint bei Louis und Polo der gleiche Kat zu sein.


    https://www.louis.de/artikel/n…r_article_number=10027035
    http://www.polo-motorrad.de/de…chenrohr-52mm-durchm.html


    Her die Beschreibung von Gerhard
    SC-Project Auspuff. Infos, Fragen und Antworten
    und Thommi
    SC-Project Auspuff. Infos, Fragen und Antworten


    Ich habe mir aber einen Universal-Kat bestellt, und zwar diesen hier:
    http://www.uni-fit.de/Artikel_KT+1060.html


    Eigentlich müsste der Durchmesser auch 50mm betragen, damit er ganz genau passt. So hab ich es jedenfalls ausgemessen. Nur steht das bei dem Kat von Louis nicht so explizit. deshalb damals der hier. Naja.
    Platziert habe ich den Kat zwischen Mittelteil und Endrohr.
    Zum besseren Verständnis noch mal ne kleine Zeichnung:


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Ich habe jedenfalls noch eine dünnes Blech um den Kat gelegt und dann ins Rohr geschoben, damit der halt nicht wackelt, da er ja etwas zu klein ist. So passt es aber. Da wackelt nichts. Hab's mir nach ca. 100km auch noch mal angeguckt, sah so aus wie beim Einbau. Sollte also tatsächlich nichts wackeln.


    Fotos vom Kat:


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Einen Unterschied was den Sound angeht konnte ich irgendwie nicht feststellen. Ist immer noch laut. Andere hier im Forum konnten auch nix feststellen. Also um ihn leiser zu bekommen ist es nicht geeignet.



    Leistung:
    Zur Leistung kann ich nicht viel sagen. Damals war meine noch gedrosselt, inzwischen nicht mehr. Hab aber jetzt keinen direkten Vergleich zum Original.


    Update von Earl Grey bezüglich Leistung:


    Anbei seht Ihr das überaus erfreuliche Ergebnis:
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    Für die Leute ohne Lesebrille in Zahlen:
    70,54 PS bei 8740 U/Min sowie 65,59 Nm bei 6330 U/Min. :klatschen


    Update von SC-Project selbst:

    Übrigens gibt es inzwischen von SC-Project selbst auch Dynotests, sowohl mit also auch ohne DB-Killer:


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Quelle: http://www.sc-project.com/yamaha_mt_07_e.html


    Inwiefern man diese Ergebnisse glauben kann oder möchte, sei mal dahin gestellt :daumen-hoch


    Lautstärke:
    Ja, der Auspuff ist laut. Und ja, er ist wohl zu laut.


    Also ich hab nun eine Messung machen lassen bei der Dekra ( standgeräuschmessung) bei 4050rpm Ergebnis 96 dB ! 87erlaubt +5 Toleranz also zu laut


    Allerdings sind das die Werte von der gedrosselten.
    Eigentlich müsste bei der ungedrosselten mit 3/4 der Nenndrehzahl (4500) gemessen werden, also mit 3375 u/min. So ist die Prüfungsvorschrift. Dabei sollten bei der unmax. 96db inklusive Toleranz heraus kommen.
    Andere berichten von sogar 100dB mit geeichtem Messgerät (ungedrosselt).
    SC-Project Auspuff. Infos, Fragen und Antworten
    Fakt ist wohl, er ist wohl eigentlich zu laut.



    Abgaswerte:

    Moin!
    Heute war ich bei meiner Autowerkstatt und habe mal den Abgasrüssel in die SC-PROJECT mit Nachrüstkat halten lasssen.
    Ergebnis: 0,1 % vol CO


    Mit Kat (der von UNI-Fit) also scheinbar kein Problem. Wer auf Nummer Sicher gehen will, baut zur HU/AU den originalen Topf dran.



    Legalität:
    Abgaswerte passen (mit Kat), Lautstärke nicht. Eine E-Nummer hat er, also kann man wegen fehlender E-Nummer nicht belangt werden. Ob man es mit der Lautstärke riskieren will, muss jeder selbst entscheiden. Ich für meinen Teil wurde noch nie angehalten und finde mein Moped nicht lauter als so manch anderes.


    Falls Fragen sind, gerne her damit, ich werde versuchen sie so gut es geht zu beantworten. In diesem Sinne :toeff
    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.

    Hier standen mal alle Veränderungen aber keine Lust jeden Monat alles zu aktualisieren :D

    60 Mal editiert, zuletzt von jonas ()

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Ja, der vergleich zum Thunder ist schwer. Der Sound ist einfach anders.
    ich finde meiner klingt dumpfer bzw. satter und schreit nicht so, erst oben herum. Fluppe und die anderen haben das aber irgendwie anders beschrieben. Das hängt wohl vom einzelnen ab.
    Von der Lautstärke sind die wohl relativ gleich auf. Ohne dB-Killer ist die Thunder allerdings lauter als meine :D Der schreit richtig. Meiner bollert noch mehr ohne Killer.



    SORRY IRGENDWAS STIMMT MIT DEN BILERDN NICHT. Bei mir werden die nicht mehr angezeigt obwohl die noch in der dropbox sind....

    Hier standen mal alle Veränderungen aber keine Lust jeden Monat alles zu aktualisieren :D

    Einmal editiert, zuletzt von jonas ()

  • Nach der Beschreibung würde ich ihn direkt mit dem doublefire vergleichen, der tut nämlich genau das. Und es ist sehr sehr geil :D notti hat ihn gestern auch gehört und dem ist beim hinterher fahren fast einer abgegangen :D

  • top jonas denke ich werde mir statt ixil auch den sc holen der passt optisch auch besser zur mt :rocker
    was die bilder angeht wenn jemand die bilder sehen will soll er doch auch fie dropbox klicken :ablachen


    fazit ich weis was bei mir unterm weihnachtsbaum liegt :verliebt


    edit: achso jonas knallt der den wenn er warm is?

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    Albert Einstein

    Einmal editiert, zuletzt von BigHMan ()

  • Also knallen tut er, ja. gerade beim runter schalten mit etwas Gas. Zum teil auch im 2-3 Gang bei ca. 5000 u/min beim hochschalten.
    Ist zwar nicht so extrem laut, aber doch laut genug, dass sich die Leute umdrehen. Und dann blubbert bzw. knattert er auch schön, wenn er nicht knallt.
    Hab nen Kollegen mit ner gsx, das knallt das richtig. Da ist ne Schreckschuss an Silvester nen Witz gegen. Aber das ist auch nicht gesund und einfach nur viel zu laut :D

    Hier standen mal alle Veränderungen aber keine Lust jeden Monat alles zu aktualisieren :D

  • top jonas denke ich werde mir statt ixil auch den sc holen der passt optisch auch besser zur mt :rocker
    was die bilder angeht wenn jemand die bilder sehen will soll er doch auch fie dropbox klicken :ablachen


    fazit ich weis was bei mir unterm weihnachtsbaum liegt :verliebt


    edit: achso jonas knallt der den wenn er warm is?


    Hab ich gestern auch getan, Ixil Hyperlow mich von der Liste nehmen lassen und den Doublefire von RI bestellt :)


    bzw erst den RI bestellt dann storniert :D :D

  • hat sich durch den umgebauten dbkiller was am sound bzw an der subjetiven leistung was geändert?

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    Albert Einstein

  • Ne nicht wirklich. Bin eben noch mal bisschen länger gefahren. Selbst so wie er jetzt ist mit den hinteren Löchern zu, ist er fast so laut wie ganz am Anfang. Knattern, Bollern, Puffen und Knallen tut er immer noch :D
    Leistungstechnisch tut sich da auch nicht. Vmax ist mit der gedrosselten nach wie vor nur ca. 170km/h und die erreiche ich auch so mit dem dB Killer. Hab das Gefühl der Killer macht bei der Anlage nur wenig Unterschied, also egal wie der jetzt ist.
    Aber das kann ich eben nur für die gedrosselte sagen. Denke aber nicht, dass da groß Leistung flöten geht. Kannst SC-Project ja mal anschreiben ob die mal nen Leistungsdiagramm erstellt haben und das zur Verfügung stellen. Aber der Kundensupport ist nicht so toll wie bei RoadsItalia. Antworten sind meistens nur knapp und halbherzig. Schade eigentlich.

    Hier standen mal alle Veränderungen aber keine Lust jeden Monat alles zu aktualisieren :D

  • Hallo Jonas,
    klasse Beitrag! Danke dafür. :klatschen
    Vor allem das Maß für den Kat zu erfahren, war für mich eine echte Hilfe!
    Gruß Hans

    Vollkasko

  • Danke das der Beitrag gefällt.
    Ich habe heute übrigens mal mit dem iPhone und 2 verschiedenen Apps die Lautstärke gemessen.
    War so um die 95db, also für die gedrosselte. Habe bei 4050u/min gemessen. Denke nicht, dass es bei 4500u/min anders wäre. Also auch zu laut meine ich damit. Aber auf die Messung sollte man auch nicht zu viel geben. Wie genau kann ein Apfel schon sein :D
    Ende Oktober habe ich etwas mehr Zeit, dann werde ich mal eine amtliche Messung machen.

    Hier standen mal alle Veränderungen aber keine Lust jeden Monat alles zu aktualisieren :D

  • Der SC-Procect gefällt mir sehr gut, danke für die Bilder und die kompletten Infos.
    Trotzdem schwanke ich noch zwischen dem SC und dem Mivv Sport SPEED EDGE 2 in 1, beide gefallen mir sehr gut,
    passen auch zur MT07, dabei ist der Mivv mit 517 € günstiger. Hast Du Vergleichswerte (auch subjektive)
    zwischen den Auspuffanlagen?
    Habe von der Mivv noch nicht so detaillierte Angaben wie Du sie gegeben hast.
    Für Hilfe wäre ich dankbar.


    MfG


    Detlef

    Erledigt: Kurzer KZH. Spiegelverlängerungen (v. Schlumpf), Cockpit höhergelegt, Doppelscheinwerfer, USB-Steckdose, Hauptständer SW-Motech und
    SC-Project-Auspuff (passt zusammen :daumen-hoch ), Scottoiler, Sturzbügel von Hepco & Becker


    VERKAUFT im August 2015



    Kauf einer MT09 Tracer im September 2015

  • Ne, von den Mivv's weiß ich ehrlich gesagt gar nichts. Hab die selbst auch noch nicht gehört oder so. Bei denen ist ja auch nicht mal klar, ob da nen Kat vorhanden ist. Das steht da jedenfalls nicht eindeutig.
    Wie das mit der Lautstärke, Leistungsverlust o.ä. aussieht weiß ich wie gesagt leider nicht. Sorry ;(

    Hier standen mal alle Veränderungen aber keine Lust jeden Monat alles zu aktualisieren :D

  • Die mivv haben noch keinen Kat soll wohl noch ein einschub Kat entwickelt werden

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    Albert Einstein

  • Jup, MiVV ist idR ohne KAT. Da muss dann auf einen StandardKAT zurückgegriffen werden.

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern