Lenkerumbau - XSR 700

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Zusammen,


    Ich habe da mal eine Frage...
    Hat von Euch schon jemand Erfahrungen mit einem Lenkerumbau an der XSR 700 gemacht?
    An und für sich gibt es tolle Lösungen vor allem von LSL. Inklusive der Klemmböcke und der Tachoverlegung sieht das sehr stimmig aus.


    Meine Frage bezieht sich dabei eher auf die Kabel, Bowdenzüge und Bremsleitungen. Müssen diese ggf. gekürzt werden?
    Im XSR 700 Umbau der gerade von WalzWerk Racing durchgeführt wird, mussten die Leitungen um ca. 100 mm gekürzt werden. Allerdings hat man da den Lenker von ABM verwendet.


    Danke für Eure Antworten.


    Gruß,
    Felix

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Zumindest bei der normalen MT-07 musste nix gekürzt werden, maximal aus kosmetischen Gründen.
    einziges Problem könnte sein, wenn der Lenker zu breit ist das die Züge auf Spannung sind oder gar viel zu kurz sind.
    Denke bei der XSR700 sollte es in etwa das selbe sein.


    Grüße Daniel


  • Hy
    Ich habe einen Lsl Lenker und habe nichts gekürzt.
    kannst ja in meinem Profil die Fotos anschauen

  • Super danke für die Info.


    minotaurus1975 hast du nur den Lenker gewechselt oder auch die Klemmböcke?


    Danke.


    Nein ohne Klemmböcke da beide in der Mitte konisch sind und am Rohrende 22mm.


    also am Endefekt nur niedriger als das Orginal (so wie ich es wollte :rocker ) sonst ist es in der Breite ziemlich gleich.


    dieser hier um 90€ vom Luis:


    LSL X-Bar Lenker (AX00)
    ABE


    https://www.louis.at/artikel/l…r_article_number=10021615

  • Hallo minatosaurus1975


    Ich bin nicht nicht ganz zufrieden mit dem Kurvenverhalten meiner XSR700. Ich bin der Meinung, das sie sich vorallem bei engen und langsamen Kurven gerne aufstellt. Ich komme somit nur mühsam durch die Kurven :/


    Die MT-07 von einem Kollegen hat dieses Verhalten nicht, sie schlängelt sich deutlich besser die Passstrasse entlang, besonders in engen Kurven gehts viel leichter.


    Da ja Fahrwerk und Rahmen etc. identisch sind, schliesse ich daraus das es der nach hinten gebogene Lenker ausmacht.


    Kannst du mir diese "Optimierung" bestätigen, oder wie fahren sich die langsamen Kurven nach dem Lenkerwechsel?


    Liebe Grüsse


    Aendu22

    XSR 700 Silver "Aero"


    mit:

    GPR Deeptone Nero

    Hitzeschutzband schwarz

    Kurzem Heck

    Tankpads Yamaha

    LSL LED-Blinker vorne / hinten

    Kühlerverkleidung schwarz lackiert

    LSL X01 Anthrazit

    LSL Clubman Lenkerendspiegel

    Diverse Beschriftungen, Details, Aufkleber im Aviatik look


    bald: :tanzen

    Lampenmaske Cafe-Racer

    Vergitterte Seitenverkleidungen

  • Hallo FasterSon,
    ich habe an meiner XSR auch den LSL Lenker montiert. Ohne Klemmblöcke. Theoretisch geht das schon mit Originalzügen. Allerdings war diese Lösung für mich optisch nicht befriedigend. Die Züge sind nämlich schon etwas zu lang. Ich weiß nicht wie minatosaurus1975 die Sache gelöst hat. Ich habe es jedenfalls nicht hinbekommen die Züge so zu verlegen, dass es mir gefallen hätte. Deshalb habe ich mir die orig. Züge der MT besorgt und verbaut. Diese sind etwas kürzer und passen ideal.
    VG B.

  • Grüße.
    Muss auch mal schnell was einwerfen.
    Falls irgendjemand von euch mal den Lenkerhalter / Klemmbock komplett, also mit den oberen Schellen und den 4 Schrauben dafür vom Motorrad verbannt und des Spaß verkaufen möchte, bitte bei mir melden, bin nämlich auf der Suche danach.


    Danke



  • also ich habe nichts bemerkt bei meinen Fahrten und ich habe schon über 7000km drauf.

  • Hallo FasterSon,
    ich habe an meiner XSR auch den LSL Lenker montiert. Ohne Klemmblöcke. Theoretisch geht das schon mit Originalzügen. Allerdings war diese Lösung für mich optisch nicht befriedigend. Die Züge sind nämlich schon etwas zu lang. Ich weiß nicht wie minatosaurus1975 die Sache gelöst hat. Ich habe es jedenfalls nicht hinbekommen die Züge so zu verlegen, dass es mir gefallen hätte. Deshalb habe ich mir die orig. Züge der MT besorgt und verbaut. Diese sind etwas kürzer und passen ideal.
    VG B.


    Hallo


    Ich habe an den Zügen nichts geändert und ja sie sind ein bisschen länger. hast du nur die Gasrüge gewechselt und wie aufwändig war das? was hat es gekostet ?
    Danke

  • Ich habe sowohl die Gaszüge als auch den Kupplungszug getauscht. Zusammen haben die 70 € gekostet. Der Einbau ist etwas fummelig ging aber problemlos.

  • Ich habe sowohl die Gaszüge als auch den Kupplungszug getauscht. Zusammen haben die 70 € gekostet. Der Einbau ist etwas fummelig ging aber problemlos.


    Ok
    also die Original Teile vom MT07.
    um wieviel cm sind die kürzer als meine?
    würde sie mir dann wahrscheinlich auch zulegen.
    Danke im Voraus

  • Der Unterschied ist gar nicht so groß. Ich habe sie vor dem Umbau nur kurz nebeneinander gehalten. Ich schätze die waren höchstens 10 cm kürzer. Optisch ist es aber wirklich deutlich besser so.

  • Der Unterschied ist gar nicht so groß. Ich habe sie vor dem Umbau nur kurz nebeneinander gehalten. Ich schätze die waren höchstens 10 cm kürzer. Optisch ist es aber wirklich deutlich besser so.


    Danke
    für die Info
    also die Original MT07 Züge
    kannst du vielleicht ein Foto posten.

  • Ich würde ebenfalls sehr gerne den Lenker wechseln, nämlich auf ein weniger gebogenes Modell.


    Mir gefällt die X-Bar von LSL. Doch zusammen mit neuen Klemmböcken kommt das ganze ziemlich teuer, für "nur" einen neuen Lenker. Die Zusätzliche steifigkeit benötige ich bei meinem Fahrstil wohl nicht.


    LSL hat ja auch ähnliche Lenker mit durchgehend 22.2mm. Passen die in die original Klemmböcke?


    Gruss Aendu22

    XSR 700 Silver "Aero"


    mit:

    GPR Deeptone Nero

    Hitzeschutzband schwarz

    Kurzem Heck

    Tankpads Yamaha

    LSL LED-Blinker vorne / hinten

    Kühlerverkleidung schwarz lackiert

    LSL X01 Anthrazit

    LSL Clubman Lenkerendspiegel

    Diverse Beschriftungen, Details, Aufkleber im Aviatik look


    bald: :tanzen

    Lampenmaske Cafe-Racer

    Vergitterte Seitenverkleidungen


  • meine ist in der Mitte konisch so wie die originale.
    Beim Louis gibts genug Auswahl.