Modifikationen Tracer 700

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ich habe die MT 07, Tracer 900 und andere gefahren, kein Bike hat mich so gepackt wie die Tracer 700.


    Die möchte ich jetzt so ergänzen, dass ein echt kompletter Tourer wird:


    - Elektronischer Kettenöler
    Mehr als 30 Jahre habe ich die Kette gefettet, bis ich mich mal mit dem Thema beschäftigt habe.
    Was war ich für ein Idiot!


    Es werden auch schlechte Öler angeboten, aufpassen und Testberichte lesen, es sollte ein elektronischer sein!!!


    Die unterscheiden sich in der Einstellbarkeit, Ölverbrauch (meiner kommt mit 100 ml 6000 km weit), Technik und Service und vor allem im Preis und Baugrösse, sowie der Sichtbarkeit ...ich habe den richtigen gewählt.
    Ferner passt auf, dass ihr nicht auf teures Öl reinfallt, dass die Anbieter natürlich gleich mir verkaufen. Ich habe 8€ je Liter bezahlt, für ein top Öl.


    Nach dem Einbau waren meine Familie und ich begeistert, ich habe nun alle 4 Maschinen damit ausgerüstet und kann sagen: ich fahre jetzt einen Kardan, kein Witz!


    Die sieht jetzt immer tadellos richtig geschmiert aus, auch nach 1000 km oder einer Regenfahrt.
    (Intelligente Öler haben einen Regensensor)


    -12 V Anschluss
    Habe ich eingebaut, aufpassen bei der Verkleidung.


    - Navihalterung
    Aus 2 kleinen Buchenhölzern (lackiert) und Schraube für 2€ selbst gebaut.


    -Sturzbügel
    Ich habe den Originalen von Yahama eingebaut, das Ding ist tadellos und hat im Gegensatz zu anderen Angeboten eine Querverbindung zwischen rechtem und linkem Teil, das erhöht die Steifigkeit.


    -Nebellampen
    Ich habe mir die Halterungen von Yamaha gekauft und suche jetzt passende Lampen. Ich habe nach langer Suche einen Favoriten, bin mir aber noch nicht sicher.
    Ich habe auch das 12V Kabel von Yamaha gefunden, an das die Nebellampen angeschlossen werden können.


    - Koffer
    Die von Hepco machen aus der Maschine einen Elefanten, aber die Träger wären abnehmbar und man hat auch einen 40l Variante.
    Die von Givi sehen gefälliger aus, aber dieTräger sind nicht abnehmbar.....ich schwanke also noch.


    Es wäre prima, wenn ihr eure Erfahrungen mitteilen könntet.
    LG Oliver

    6 Mal editiert, zuletzt von Oliver61 ()

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • cool, welchen öler hast du?
    ich habe einen Scottoiler elektronisch.


    an meine kommt sturzprävention:
    - sturzpads von sw motech
    - Achsensturzpads
    - Limadeckelschutz
    - 12v Dose für das Handy Navi
    - Scheibe muss ich gucken was für meine 1,72 passt.
    - Brüllrohr : ixil hyperlow

  • [quote='wortex','index.php?page=Thread&postID=113063#post113063']cool, welchen öler hast du?
    ich habe einen Scottoiler elektronisch.


    an meine kommt sturzprävention:
    - sturzpads von sw motech
    - Achsensturzpads
    - Limadeckelschutz
    - 12v Dose für das Handy Navi
    - Scheibe muss ich gucken was für meine 1,72 passt.
    - Brüllrohr : ixil hyperlow[/
    Beitrag von mir gelöscht.

    Einmal editiert, zuletzt von Oliver61 ()


  • Hi die Frage zum Öler darf ich dir nicht beantworten, andere meinen das sei schamlose Werbung.


    Ich kann die das hier nicht mitteilen, da ich ein Fabrikat benutze, dessen Hersteller nicht in der Sponsorenliste dieses Forums ist.
    Wenn du mir deine Maildresse gibst, sende ich die Sage die Einbauanleitung incl. Bilder für die Tracer und MT 07.


    LG Oliver


    Habt ihr mal bei Shad bzgl. Koffern geschaut?
    Ich frag mich nur warum keiner bei deinem Link zu Shad was sagt.


    http://www.shad.es/es/shad-world/product…/c12mar2mod673/



    Habt ihr mal bei Shad bzgl. Koffern geschaut?


    http://www.shad.es/es/shad-world/product…/c12mar2mod673/


    Hi auch die Shad Koffer machen einen Elefantenarsch.


    5 Mal editiert, zuletzt von Oliver61 ()

  • Zitat

    Brüllrohr??
    Hi bei 75 PS brauchst du kein Brüllrohr, ich möchte nur nützliche technische Verbesserungen einbauen.


    Denk mal drüber nach.
    LG Oliver


    Brüllrohr brauch ich immer egal wie viel Leistung.


    Gesendet von meinem ONE E1003 mit Tapatalk

  • Warum habe ich gewusst, dass es um den McCoi-Kettenöler geht?


    Diesmal war die Werbung geringfügig geschickter verpackt aber immer noch deutlich als Werbung erkennbar.

  • Hi ich möchte keine Werbung machen, das ist nicht Sinn der Sache und sich nicht Sinn des Forums.
    Ich bin gefragt worden, andere erwähnen dieFirmen wo sie was kaufen auch gegenüber mir.


    Z.B. den Scotöler, Shard Koffer oder ähnliches.


    Wie soll ich mich dann verhalten, gib mir mal einen Tipp...
    Damit vermeiden wir dann Probleme.


    LG Oliver

  • Ok, dann lösche ich das sofort wieder.
    Und wie bewertet ihr dann die Webadresse und Links die mir gesendet werden, sind die ok weil die Firmen das Forum sponsoren?


    So alles wieder gelöscht, jetzt seit ihr dran...
    LG Oliver

  • Jungs was geht denn hier ab!?


    Ich meine es gibt eben nur 4 Hersteller und wer nur Kettenöler bei Google eingibt bekommt genau diese Einträge.


    Scott, McCoi, CLS, Cameleon


    Und es gibt genau zwei, soweit ich mich erinnere, mit Regensensor. McCoi und CLS.


    McCoi ist ein professioneller "Bastellkit" CLS und Scott Komplettsysteme.


    Was hat das mit Werbung zu tun?


    Also das is quatsch...


    Dann dürfte man auch nicht S100 hier nennen...

    Gruß


    Guido



    Am Öl kanns nicht liegen, ist keins drinn... :ablachen

  • @Torquejunkie: Sehe das an sich so wie du
    Das war/sollte glaub keine EXPLIZITE Werbung sein. Denke das ganze kommt eher daher dass es um den McCoi geht und vor nicht mal allzu langer Zeit jemand hier war der in seinen 2/3 Posts (offensichtlich nur) Werbung dafür gemacht hat.


    @Oliver61: hätte gesagt dass du nicht löschen musst, war an sich ja sachlich (das ganze hat halt nur ne "kleine Vorgeschichte" wie oben zu lesen ;P
    Das mit den Links geht normalerweise so gut i.O., macht das ganze ja auch oft verständlicher bzw. ist oft auch ein guter Tipp, es sollte halt nicht zu extrem sein bzw. extrem "einseitig" sein. D.h. ein Händler o.ä. sollte sich halt, laut Forumsregeln, dementsprechend "zu erkennen geben".


    mfg Bernd

    MT-07 Moto Cage:

    • Termi Carbon/black (Kat)
    • ori KZH kurz/LED-"Plus"
    • V-Trec VX Safety
    • Protech Kühlerschutz
    • div. Sturzpads
    • Schlumpfadapter
    • Osram/LED Lichter/get. RL
    • Scottoiler eSystem
    • Wilbers
    • Stahlflex
    • Denali Soundbomb
    • SB-flach Lenker
    • ...
  • Ich wette die IP ist die gleiche wie von demjenigen, der vor kurzem so extrem Werbung machte. Hier waren ja auch 2/3 des ersten Posts Lobpreisung eines Kettenölers. Natürlich eines mit Regensensor.

  • Habt ihr euch mal die Mühegemacht die anderen Beiträge von Oliver anzusehen? Die haben zu 80% nichts mit dem angeblich beworbenen Produkt zu tun. Das wär also ein bissl viel Aufwand für das bisshen Werbung, oder? Immer schön auf dem Boden bleiben. Und wenn jemand einen Verdacht hat, ist dafür eigentlich die Moderation/Administration zuständig, die man mit der "Melden"-Funktion auch ohne großen Aufschrei informieren kann.

  • Hab ich. Der Kettenöler wird auch anderswo angemerkt. Ich bleib bei meinen Verdacht. Diesmal wollte er es halt geschickter veroacken und hat sich mehr Mühe gegeben. Schreibstil ist auch wie damals.

  • Zum Thema Öler:
    Auch nach meiner Erfahrung ist ein Kettenöler auf jeden Fall lohnenswert.
    CLS fahren zwei Freunde von mir, gutes System und sehr wenig Ölverbrauch, dazu besser justierbar als der von mir seit ca 100Mm gefahrene einfache Scottoiler. Zwar ist der CLS drei mal so teuer, aber auf lange Sicht relativiert sich das, deshalb auch eine Empfehlung wert.
    Aber auch ein einfacher Scottoiler (also nicht der bessere elektronische) ist durchaus brauchbar. Ich dosiere das Öl (Stihl teilsynth. Kettensägenöl, kostet fast nix) eher sparsam, trotzdem hat mein derzeitiger Kettensatz jetzt schon wieder 44Mm km drauf und ist, bis auf ein paar "steife Glieder" immer noch gut.
    (Das Ritzel wurde allerdings bei 25Mm gewechselt, das ist typisch, dass das bei der Nutzung eines Ölers vorher fertig ist)
    Das bisschen Öl auf der Felge lässt sich sehr leicht abwischen.
    Langfristig spart man deutlich Zeit und Geld. Ohne Mittelständer auf jeden Fall Kettenöler, ganz klar.


    (edit:typo)

  • Nachdem mir coparni die Antwort schuldig bleibt, warum andere Shad-Links zu Koffern oder Werbung für Brüllrohre machen dürfen, aber sich bei bestimmten Produkten meldet, fragt man dich doch wer oder was er ist oder welche Funktion er hier hat.



    Generell war ich mal wieder so treuseelig zu glauben, dass hier ein nettes Forum für technisches Geplauder und Erfahrungsaustausch ist.


    Ich kapier aber jetzt, dass hier Leute angemeldet sind, die für die Sponsoren aufpassen, dass nur deren Produkte genannt werden....und keine anderen.
    Das ist wahrscheinlich ein Bestandteil des Sponsorenvertrages.


    Auch glaube ich mittlerweile, dass hier Leute (und nicht unbedingt Biker) gezielt diese Sponsorenprodukte erwähnen...was soll denn der eine Satz mit dem Brüllrohr + Produktname sonst für einen Sinn haben...das wird aber alles geduldet..ja ja stimmt ist egal, ich haben es ja verstanden.


    Zu mir,
    ich bin leidenschaftlicher Biker und erfreue mich an der Tracer 700 und an der MT 07, bin technisch einigermaßen versiert und möchte hier gerne Erfahrungen austauschen und von anderen lernen.


    Speziell mit dem Öler habe ich Neuland betreten und bin nach 30 Jahren Kette schmieren jetzt einfach total happy, dass es gute Lösungen gibt und ich die in verschiedenen modernen Bikes erfolgreich und unsichtbar einbauen konnte.


    Aufgrund der engen Bauweise moderner Bikes besteht immer ein Platzprobleme für den Tank, Pumpe und Steuerung. Da ist oft Platz für eine bescheidene Briefmarkensammlung, aber bestimmt nicht für einen großen Öltank.


    Vielleicht war ich übermotiviert, die Tips von mir zur Tracer gelten ja auch unabhängig vom Produkt und demnach für alle anderen Marken.


    Wer Tips für für das Verbauen elektronischer Öler in der Tracer 700 oder MT 07 möchte, soll mich anschreiben, das Produkt werde ich nicht erwähnen, auch nicht indirekt...jetzt zufrieden?


    Ich werde mich jetzt zurückhalten, es scheint Leute zu geben, die Beiträge, also meine und auch deine, speichern um später Vergleiche zu erstellen.


    Werden die Umfragen evtl. auch von Sponsoren in Auftrag gegeben um Ihren Werbung gezielter anzubringen?


    Falls ich mal einen der vielen Paragraphen verletzen sollte, ist das bestimmt keine Absicht, dann erwarte ich einen freundlichen Hinweis vom Admin, und keine fragwürdigen und unfreundliche Kommentare.


    Ich warte mal ab, wie hier reagiert wird, ich denke aber auch darüber nach mich hier wieder abzumelden.



    LG Oliver

  • Also jetzt gehe ich mal mit guten Beispiel voran,
    will jemand die Vor- und Nachteile wissen, den Regensensor über dem Hinterreifen zu montieren, und warum ich das nicht getan habe, obwohl sind das toll bei der MT 07 anbietet?


    Was hat die Antwort mit Werbung zu tun, nackter technischer Wissens- und Erfahrungsaustausch und das produktunabhängig oder?


    Ihr werdet schnell merken was ich hier im Forum möchte.
    LG Oliver

  • Ich nehme mal kurz Stellung zu meiner Aussage:


    Vor einiger Zeit gab es hier einmal Werbung für den gleichen Öler im Forum. Diese war auch sehr direkte Werbung für eben jenes Produkt. Daher kam bei mir ebenfalls der Verdacht der Werbung auf. Zugegeben habe ich deine anderen Beiträge erst später bemerkt/gelesen.
    Ob es sich da nun um Werbung handelt, aus der du einen Vorteil ziehst/ziehen könntest, weiß ich nicht, halte ich aber mittlerweile für sehr unwahrscheinlich.


    Wo man da nun die Grenze zieht? Dafür sind dann wieder die Moderatoren da, die entscheiden, was gewollt ist und was nicht.


    Und damit ist das für mich nun beendet.




    Zurück zum Thema:


    Ich. Ich wäre an den Vor- und Nachteilen interessiert. Ebenfalls würde mich der Aufwand der Installation interessieren.