Winkel-Ventile: hat jemand Erfahrung?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • ... gibt auch Adapter Winkel, für im Fall der Fälle eben unterwegs drauf schrauben... nur für den Fall das es Leute gibt, denen möglichst wenig Klebegewichte wichtiger sind...

    Tracer 700 17- , XL1200N (Modi.) 11- , FXDB 1584 (Modi.) 09- , MT01 RP18 (Modi.) 07-09, FZS1000S RN06 04-07, FJ1200 1XJ (st. modi.) 95-14, XJ600 51J (Modi.)90-95

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Frage:


    Wird nicht empfohlen, Ventile bei jedem Reifenwechsel zu tauschen?


    Wenn ja, gilt das doch sicher nicht für die teuren geschraubten.


    :denk

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • Winkelventile aus Alu braucht man nicht zu wechseln. Das wäre ja nen teurer Spaß :D

    Wenn man unbedingt sicher sein will und das Bedürfnis hat was zu wechseln dann kann man den Dichtring bei den Winkelventilen wechseln. Auch das würde ich aber nicht machen wenn alles dicht ist. Warum auch?

    Hier standen mal alle Veränderungen aber keine Lust jeden Monat alles zu aktualisieren :D

  • Schätze mir reichen die normalen Winkelventile, oder bieten die teuren Aluvarianten gegenüber den herkömmlichen irgendwelche Vorteile, außer besser auszusehen?

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • Schätze mir reichen die normalen Winkelventile, oder bieten die teuren Aluvarianten gegenüber den herkömmlichen irgendwelche Vorteile, außer besser auszusehen?

    Nö eigentlich nicht, sehen halt schöner aus, gibt aber bei den Aluventilen Qualitätsprobleme manche brechen sehr gerne.

    :bier :rocker :D :freak

  • Ist halt die Optik. Die Anderen sehen für mich nach Schlauchreifen aus.

    Probleme mit der Qualität hab ich zumindest überhaupt nicht. Die die ich auf der ersten Seite gepostet hatte sind 1a verarbeitet und stabil. Kann da absolut nichts negatives berichten.

    Außerdem gibts die momentan wieder für nen 10er im Angebot (pro Satz) (ok, nur in hässlichen Farben...).

    Hier standen mal alle Veränderungen aber keine Lust jeden Monat alles zu aktualisieren :D

  • Nö eigentlich nicht, sehen halt schöner aus, gibt aber bei den Aluventilen Qualitätsprobleme manche brechen sehr gerne.

    Da es sich hierbei um sicherheitsrelevante Teile handelt würde der Hersteller sicher sehr schnell enorme Probleme bekommen. Solange man bei Polo&Louise&Co und nicht bei Ali baba im Internetz kauft, sollte man auf der sicheren Seite sein.


    Gruß Dirk

    Möge der Grip mit Euch sein! :rocker Und immer schön unliken!:brauen

  • Da es sich hierbei um sicherheitsrelevante Teile handelt würde der Hersteller sicher sehr schnell enorme Probleme bekommen. Solange man bei Polo&Louise&Co und nicht bei Ali baba im Internetz kauft, sollte man auf der sicheren Seite sein.


    Gruß Dirk

    Wie gesagt die Erfahrungen bei uns in der Gruppe sind zweigeteilt.

    Wir hatten es mehrfach das beim Luftdruck prüfen solch ein Winkelventil aus Alu einfach gebrochen ist.

    Wenn dann Sonntag ist und du zu einer Tour aufbrechen willst ist das doppelt bitter. Die Ventiele waren meist vom Vertrags oder Reifenhändler.

    Deswegen hab ich bis jetzt auch die Finger davon gelassen.

    Es gibt da halt große Qualitäts Unterschiede bei den Teilen , möchte aber keinen was schlecht reden.:heil

    :bier :rocker :D :freak

  • Wie belaufen sich denn die Erfahrungen mit den Ventilen, die von Moppedreifen.de geliefert werden?


    Sollte ich dort einen Satz Reifen bestellen, wären die €9,99- auch noch leistbar.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • Wie belaufen sich denn die Erfahrungen mit den Ventilen, die von Moppedreifen.de geliefert werden?


    Sollte ich dort einen Satz Reifen bestellen, wären die €9,99- auch noch leistbar.

    Da kann ich nichts dazu sagen ( keine Erfahrung).

    Wir haben bis jetzt nur Reifen dort bestellt und das hat immer super funktioniert und top Qualität.

    :bier :rocker :D :freak

  • Bei meiner MT-07 sind Winkelventile beim ersten Reifenwechsel nachgerüstet worden und meine Ducati und Triumph hat die ab Werk. Von Problemen hab ich nur im Zusammenhang mit RDKS und nachgerüsteten Winkelventilen gelesen. Das Alu-Winkelventile bei der Luftdruckkontrolle brechen, hab ich noch nie gehört. Vielleicht hat ein bestimmter Reifenhändler mal eine schadhafte Charge bekommen.


    Gruß Dirk

    Möge der Grip mit Euch sein! :rocker Und immer schön unliken!:brauen

  • Ich hab bei der MT hinten seit 20000 km und vorne seit 15000km Winkelventile dran. Keine Probleme.

    Bei der Fazer hatte ich auch welche und ebenfalls keine Probleme.

  • Hi,

    fahre Winkelventile auf diversen Mopeds jetzt ca. seit 180.000 km.

    Nur gute Erfahrungen bis jetzt mit Compfort und Zuverlässigkeit.

    Achten sollte man nur darauf, dass der Schrauber sie bei der Montage nach rechts weisend, also weg vom Seitenständer, ausrichtet.


    Grüße


    Umsteiger

  • Hallo bin zwar noch neu hier möchte mich bei dem Thema einklinken, da mein Wissen über Winkelventile etwas umfassender ist.

    Winkelventile brechen am Ventilhals, wenn man mit dem Tankstellenstecker am Ventil rumbiegt. Heißt, man an ein Biegemoment aufbringt.

    Aufgrund des Fertigungsverfahrens und damit verbundenen Kosten werden nach meinem Wissen sämtliche Winkelventile im asiatischen Raum gefertigt.

    Man muss schon ganz genau schauen von welchem deutschen Lieferanten man sich diese Ventile besorgt. Heißt nicht welcher Onlineshop, sondern wer die Ventile entwickelt hat und diese in größeren Stückzahlen dann in China einkauft und wiederum an die Händler vertickt.

    Winkelventile finden jedoch großen Einsatz bei Motorrädern von daher sollten Versagensmomente doch eher die Seltenheit sein und werden dann natürlich dementsprechend gepusht. Über die die funktionieren wird eher selten berichtet :heil. So ist es bei allen Ventilvariationen auch für PKW.

    Hoffe, auch wenn das Thema älter ist, etwas Licht ins Dunkel gebracht zu haben. :winken

  • Aaaaaahhh Nico mit C :herz  :megalachen.Bei Louis schauen, die bieten einen Typen an von dem ich weiß, dass er funktioniert. ich fahr leider noch kein Motorrad aber es ist in Planung, deshalb habe ich die Erfahrung an einem eigenen Bike noch nicht. Aber ich habe die Ventile im Labor gequält und weiß daher was sie können und was nicht. Ich bin Entwickler bei einem Ventilhersteller, daher rührt mein Wissen um die Ventiltechnik (nur für den Fall dass sich der geneigte Leser hier denkt, wieso macht der hier einen auf neunmalklug, wenn er nicht Motorrad fährt).