JvB Lampenmaske

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,
    da ich hier im Forum schon einige Bilder von Super 7 Umbauten gesichtet habe, wollte ich mich mal nach euren Erfahrungen beim Einbau der neuen Lampenfront erkundigen.
    Ich habe gestern versucht die Lampenmaske zu montieren. Im Prinzip ging das schon, nur hinter der Maske ist so wenig Platz, dass sich die Kabel nur mit großer Mühe dahinter verstauen lassen. Nach einigen Versuchen habe ich es schon hinbekommen, die Maske zu montieren allerdings steht die ganze Maske ordentlich unter Spannung. Dass irgendwelche Kabel scheuern kann ich leider auch nicht mit Gewissheit ausschließen. Auch liegen einige Kabel direkt an der Rückseite des Lampengehäuses. Muss ich mich da um evtl. Hitzeentwicklung sorgen oder wird da nichts heiß?


    Zu eurer Information: Ich habe den originalen Halter weder abgesägt noch ausgebaut sondern die dritte Option des Umbiegens gewählt. Wahrscheinlich habe ich deshalb noch weniger Platz hinter der Lampe als sowieso schon.


    Also vielleicht kann mir jemand sagen, ob es die Möglichkeit gibt - ohne Halterausbau - die Lampenmaske so zu montieren, dass man die dahinter liegenden Kabel nicht mit "Gewalt" in Position drücken muss?


    Viele Grüße

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Nö, ist super eng dahinter. Wenn Du die Kabel alle verstaut hast, am besten nicht mehr drangehen :geht-klar


    Ich bau in Kürze noch mal alles ab, da neu lackiert werden soll. Wenn ich zu warm gewordene Kabel oder dergleichen finden sollte, meld ich mich hier.

  • Ok, danke.
    Dann weiß ich zumindest, dass es wirklich nicht anders geht...

  • Zuerst hatte ich Lenkerendenblinker (Kellermann). Gefielen mir aber nicht. Hab jetzt welche, die unterhalb der Hebel (Kupplung und Bremse) befestigt werden. Gibt's im JvB-Shop zu kaufen.