Ölfilter im Vergleich

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Zu beginn der Saison steht natürlich mal wieder ein Ölwechsel an - nun einfach mal eine Frage die ich mir letztes Jahr bereits gestellt habe.


    Ziemlich verbreitete Ölfilter für die MT07 sind laut Internet die beiden Ölfilter:


    • HF 204 (HIFLO)
    • OC 575 (MAHLE)


    Nun wollte ich einfach mal in die Runde fragen, worin genau die Unterschiede liegen, worauf beim Kauf zu achten ist, wie eurere Erfahrungen sind und was ihr für Ölfilter verwendet.

    Dieser Kommentar stammt von einem Schönwetterfahrer :super

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Ich habe letzte Saison einen von K&N verwendet, aber einfach nur weil der eine Ringschlüsselaufnahme an der Vorderseite hatte und ich keine Lust hatte, einen Ölfilterschlüssel zu kaufen :D


    Ich denke nicht, dass man einen Unterschied merkt bei den Dingern.

  • Jeder normale Markenfilter wird wohl die geforderte Mindestqualität erfüllen, ist egal, was man da kauft. Ich hatte mir bei meinem vorzeitigen Ölwechsel in 2015 einen beim Händler gekauft, war auch nicht nennenswert teurer und der übliche von Denso.

  • Definitiv Mahle, und nicht so ein Schrott aus billigster Produktion.


    Naja wenn du damit HIFLO meinst muss ich dir wiedersprechen, die sind meiner Meinung genau so gut/schlecht wie Mahle oder K&N. HIFLO Luftfilter findest du z.B. relativ häufig im Motocrossbereich.
    Aber ich denke man macht mit keinem der drei Hersteller einen Fehler.

  • Hab bei meiner NC letztes Jahr den empfohlenen Vor-Winter-Ölwechsel gemacht – selbst durchgeführt.


    Ich glaube auch dass sich die Ölfilter verschiedener Marken qualitativ kaum unterscheiden. Hab nen Mahle OC 575 genommen. Nicht unbedingt wegen Mahle, sondern einfach weils die damals zum Schnäppchen-Preis gab. Um die 6€ kostete der glaub. Also deutlich billiger als der von Honda's Zulieferer. Honda verlangt dafür glaub um die 15€. Bin jetzt nicht der letzte Pfennigfuchser, aber wenns vergleichbare Qualität für weniger als den halben Preis gibt...

    "Aber junge Leute bauen keine Unfälle, weil jeder der beste Fahrer ist." -coparni

  • Ich weis jetzt nicht wie genau das für öhlfilter beim Motorrad ist , aber beim Pkw gibt es da oft schon technische unter schiede
    Für meinen g60 gibt es ein preiswerten und einen teuren teils vom gleichen Hersteller ( 8-9€ vs 16-20€).
    Unterschied ist bei diesen dann das der teurere ein Ventil Besitz welches bei verstopfen des Filters den öhlkreislauf weiterhin gewährleistet.
    Ob es solche Unterschiede bei motorradöhlfilter gibt wie gesagt hab ich jetzt keine Infos

    :bier :rocker :D :freak

  • Ich sehe halt auch das große Sparpotential nicht. Der Filter von Yamaha (Denso) kostet knapp 10 EUR. Den wechselt man als Vielfahrer vielleicht 1x im Jahr. Da denke ich gar nicht groß über 4 EUR günstigere Filter nach. Lassen wir mal den K&N außen vor, der hat durch den zusätzlichen Sechskant zumindest einen praktischen Mehrwert für manche Leute.

  • Womit soll denn bitte der Ölfilter verstopfen, mit Getriebesand oder wss? Wenn man alle 10000km Ölwechsel macht passiert da garnichts. So'n Blödsinn hab ich ja noch nie gehört. :weia


    Gruß Winnie :bier

    MT-07 matt grau / orig. vivid Red
    Rizoma Scheibe schwarz matt
    CNC gefräste Hebel ( Pazzo ) schwarz mit roten Verstellern
    Felgen, Achsaufnahmen, Kettenspanner, Fersenschutz, Schalt und Fußbremshebel, Kühlerdeckel poliert
    LED Blinker
    kurzer KZH
    Winkelventile
    Auspuff Zard poliert + Carbon Endkappe
    Kühlergrill von Madwurscht
    Original Yamaha Komfortsitzbank
    Lenker: LSL Superbike
    Fahrwerk: hinten YSS- Stoßdämpfer, vorne Gabelfedern von Wirth

  • Womit soll denn bitte der Ölfilter verstopfen, mit Getriebesand oder wss? Wenn man alle 10000km Ölwechsel macht passiert da garnichts. So'n Blödsinn hab ich ja noch nie gehört. :weia


    Gruß Winnie :bier

    schonmal vom Schmierfilmabriss gehört ? Wo sollen die abgerissenen Stücke vom Schmierfilm denn hin, außer in den Ölfilter ?


    :lachen

  • Ein paar Cent sparen lohnt sich nicht.


    Aber bei min. 4€? Hallo dafür gibts nen Döner! 1 Döner mehr im Jahr ist ein echtes Argument! :D

    "Aber junge Leute bauen keine Unfälle, weil jeder der beste Fahrer ist." -coparni

  • [quote='DARKSIDER','index.php?page=Thread&postID=122908#post122908']Womit soll denn bitte der Ölfilter verstopfen, mit Getriebesand oder wss? Wenn man alle 10000km Ölwechsel macht passiert da garnichts. So'n Blödsinn hab ich ja noch nie gehört. :weia


    Gruß Winnie :bier[/
    Und für was braucht man den dann nach deinen denken überhaupt einen ölfilter
    Den einzigen blödsinn schreibst du ;)

    :bier :rocker :D :freak

  • Das würde ich auch nicht sagen, aber das im Regelfall dieses Ventil nie aufgehen wird, versteht sich von selbst. Das ist lediglich für den Notfall, damit nicht gleich ein teurer Schaden droht. Nur gibt es keinen Grund, das wegzusparen, es sei denn, der Hersteller will die Marge maximieren, zu Lasten der Ausfallsicherheit. Und das bei einem popeligen Filter ... hat sich aber vermutlich bald sowieso erledigt, immer mehr Fahrzeuge haben Gehäusefilter, bei denen nur noch der reine Filtereinsatz getauscht wird.

  • [quote='DARKSIDER','index.php?page=Thread&postID=122908#post122908']Womit soll denn bitte der Ölfilter verstopfen, mit Getriebesand oder wss? Wenn man alle 10000km Ölwechsel macht passiert da garnichts. So'n Blödsinn hab ich ja noch nie gehört. :weia


    Gruß Winnie :bier[/
    Und für was braucht man den dann nach deinen denken überhaupt einen ölfilter
    Den einzigen blödsinn schreibst du ;)



    Du schreibst dummes Zeug und das wüsstest du auch wenn du gelesen hättes was ich geschrieben hab.

    MT-07 matt grau / orig. vivid Red
    Rizoma Scheibe schwarz matt
    CNC gefräste Hebel ( Pazzo ) schwarz mit roten Verstellern
    Felgen, Achsaufnahmen, Kettenspanner, Fersenschutz, Schalt und Fußbremshebel, Kühlerdeckel poliert
    LED Blinker
    kurzer KZH
    Winkelventile
    Auspuff Zard poliert + Carbon Endkappe
    Kühlergrill von Madwurscht
    Original Yamaha Komfortsitzbank
    Lenker: LSL Superbike
    Fahrwerk: hinten YSS- Stoßdämpfer, vorne Gabelfedern von Wirth