Drosselart - Gasweg/Ansaugbegrenzung?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Servus,


    Ich habe heute meine gebrauchte MT07 nun endlich abholen können, nun muss ich diese noch Drosseln. Nun habe ich die Qual der Wahl zwischen einem Gaswegbegrenzer oder Ansaugbegrenzung.


    Welche Drosselart habt ihr und könnt ihr einige Vor/Nachteile erläutern?
    Was ist schneller ein/ausgebaut?
    Danke!


    Bischi

    ☞ Kurzer KZH | Roadsitalia Doubelfire | Mini LED Blinker | USB/Zigaretten Anschluss | Kühlerschutzgitter

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • die meisten haben glaub ich eine per gasanschlag. frag mal notti oder jonas, die fahren beide mit 48 ps durch die gegend.


    gibt es die zweite wahl überhaupt für die MT?



    Glückwunsch zur MT, wann treffen wir uns? :D

  • Anscheinend, lt. diesem Link:
    http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&alt=web&id=271576754151 gibt es die Drossel eben für beide Arten.


    Naja jetzt muss ich erstmal Versichern/Drosseln/TÜV/Ummelden. Melde mich dann wenns soweit ist. ;)



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    ☞ Kurzer KZH | Roadsitalia Doubelfire | Mini LED Blinker | USB/Zigaretten Anschluss | Kühlerschutzgitter

  • standartmäßig is die gashahndrosselung von alphatech verbeut die is bei mir auch drin ne andere art von drosselung für die mt kenn ich nicht


    die andere drosselart steht da drin weil die wohl beides vertreiben aber von alphatec gibts für die mt nur die gashahndrossel

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    Albert Einstein

  • Zitat

    die andere drosselart steht da drin weil die wohl beides vertreiben aber von alphatec gibts für die mt nur die gashahndrossel


    Die Drossel ist aber ebenfalls von AlphaTechnik!?
    Oder nicht?

    ☞ Kurzer KZH | Roadsitalia Doubelfire | Mini LED Blinker | USB/Zigaretten Anschluss | Kühlerschutzgitter

    Einmal editiert, zuletzt von Bischi ()

  • Die Drossel ist aber ebenfalls von AlphaTechnik!?
    Oder nicht?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk



    ja die aus dem ebay link scheint von alphatechnik zu sein dann ist es auf jedenfall die gashahndrossel

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    Albert Einstein

  • Naja aber genau in diesem Link steht unter dem Bild im 2. Absatz:
    "Mechanische Leistungsreduzierung / Drossel ( Gaswegbegrenzer oder Ansaugbegrenzung) auf 35KW bzw. 48PS."
    Ich bin irritiert. :D

    ☞ Kurzer KZH | Roadsitalia Doubelfire | Mini LED Blinker | USB/Zigaretten Anschluss | Kühlerschutzgitter

  • Also ich weiß nur von der von Alpha Technik, bei der die MT-07 über den Gasanschlag gedrosselt wird. Eine andere ist mir (für die MT-07) noch nicht untergekommen.


    Auf der homepage von AlphaTechnik steht das:


    Zitat

    Alle 35 kW Drosseln funktionieren auf mechanischem Wege, es sind keine Eingriffe in die Elektronik nötig. Die Reduzierung geschieht über den Einbau von Gaswegbegrenzern und in seltenen Fällen über den Einbau speziell ausgearbeiteter Drosselblenden im Ansaugtrakt.


    http://www.alphatechnik.de/pro…derungen/35-kw-48-ps.html


    Ich würde die Drossel sowieso direkt bei denen bestellen, ist einfach sicherer und auch nicht teurer. Da hat man jedenfalls Gewissheit, das Richtige zu bekommen und hat auch Garantieanspruch.


    http://shop.alphatechnik.de/sh…ption=0&sort=20a&


    Außerdem muss auf dem Teilgutachten wohl die Fahrgestellnr. drauf stehen, diese gibt man bei AlphaTechnik direkt beim Bestellvorgang ein.
    Damit musst du dann eh nochmal zur Zulassungsstelle und ich glaube du brauchst sogar ein TÜV-Gutachten über den korrekten Einbau...


    Bei mir hat das alles mein Händler gemacht, ich bin nur mit den ganzen Dokumenten zur Zulassungsstelle gegangen. Sonst mal bei dem Nächsten Yamaha, Vertragshändler anrufen und fragen wie das normalerweise abläuft. :daumen-hoch

  • Ich würde die Gaswegbegrenzung vorziehen, lässt sich später leichter rückgangig machen. :brauen


    Gruß Winnie :bier

    MT-07 matt grau / orig. vivid Red
    Rizoma Scheibe schwarz matt
    CNC gefräste Hebel ( Pazzo ) schwarz mit roten Verstellern
    Felgen, Achsaufnahmen, Kettenspanner, Fersenschutz, Schalt und Fußbremshebel, Kühlerdeckel poliert
    LED Blinker
    kurzer KZH
    Winkelventile
    Auspuff Zard poliert + Carbon Endkappe
    Kühlergrill von Madwurscht
    Original Yamaha Komfortsitzbank
    Lenker: LSL Superbike
    Fahrwerk: hinten YSS- Stoßdämpfer, vorne Gabelfedern von Wirth

  • Soweit ich weiß gibts oder gabs die mt auch von Werk aus auf 35kw gedrosselt, da wirds wohl über Reduzierungen im Ansaugtrakt gemacht.
    Zumindest würde das erklären warums bei alpha technik die Leistungssteigerungen gibt.


    Schneller ein bzw ausgebaut ist definitiv der Gasanschlag.

  • Ich würde die Gaswegbegrenzung vorziehen, lässt sich später leichter rückgangig machen. :brauen

    Ich habe ebenfalls die Gaswegbegrenzung als Drossel verbaut. Sie scheint lediglich mit zwei Schrauben befestigt zu sein.


    Im übrigen finde ich es doch recht allerhand, wie viel weiter ich den Drehgriff bald ohne Drossel drehen kann. :toeff

    Aktueller Individualisierungsgrad:

    • LED-Blinker vorn und hinten, "Jürgen" KZH-Halter, Kühlerschutzgitter mit MT-Logo, Seitengitter lackiert, Sturzpads teillackiert, Akrapovic gelasert, Wilbers Fahrwerksfedern & Federbein, V-Trec Kupplungs- & Bremshebel, Superbike Lenker, Techspech Gripster Tankpad, ABM Sportfußrasten mit Gelenk

    Für die Zukunft:

    • Seitenteile umlackieren, variables Windschild !?
  • Gaswegbegrenzung würde ich vorziehen, da hier nur eben der Gasweg begrenzt wird und nicht der ganze Motor kastriert.


    Drosselung ab Werk kann ich mir kaum vorstellen bzw. kenne es von keinem anderen Hersteller. Drossel ab Werk heißt dann eher soviel, dass der Händler das vor Übergabe noch einbaut.

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Drosselung ab Werk kann ich mir kaum vorstellen bzw. kenne es von keinem anderen Hersteller. Drossel ab Werk heißt dann eher soviel, dass der Händler das vor Übergabe noch einbaut.


    Ich kann mich an einen Post hier erinnern indem jemand seine mt bestellt hat und der Händler gesagt haben soll das es besser ist wenn er ne ungedrosselte bestellt und die nachträglich Drosselt, weil die später leichter wieder auszubauen wäre.
    Ich find aber gerade besagten Thread/Post nicht...


    Aufjedenfall würde das ja zu der Drosselung per Ansaugreduzierung passen.


    Gaswegbegrenzung würde ich vorziehen, da hier nur eben der Gasweg begrenzt wird und nicht der ganze Motor kastriert.


    Technisch gesehen ist das das selbe.
    Ob jetzt die Drosselklappe nicht weiter aufmacht und so den Querschnitt reduziert, oder der Ansaugquerschnitt in den Ansaugschläuchen reduziert wird, kommt aufs selbe raus.
    Ist halt nur ne Frage was schneller wieder ausgebaut ist.

  • Drosselung ab Werk kann ich mir kaum vorstellen bzw. kenne es von keinem anderen Hersteller. Drossel ab Werk heißt dann eher soviel, dass der Händler das vor Übergabe noch einbaut.


    Doch, die gibts wohl ab Werk gedosselt. Mein Händler meinte damals schon er würde das aber nicht empfehlen, da er nicht wüsste wie die gedrosselt werden und ich solle das lieber selber machen bzw. machen lassen.

  • Ok, das ist das erste, was ich diesbezüglich höre.


    Gaszug dürfte aber schneller zu entfernen sein als die Ansauggeschichte :winken

    MT-07 Race Blue mit ABS, kurzer KZH, LED-Blinker, USB-Buchse, Handyhalterung, GSG-Sturzpads, V-Trec-Hebel (kurz; schwarz mit Titanversteller), Verkleidung Kühlergril, Roadsitalia PROJSIX (Low dB-Killer), Sitzupgrad DWS (Fahrer+Sozia) :yeehaa
    geplant:
    Wirth Gabelfedern

  • Hm okay.
    Danke mal soweit.
    Mich würde nun aber noch technisch Interessieren, warum hier so viele zur Gaswegdrossel tendieren!?
    Ist es nicht so, das ich am Berg mit der Ansaugbegrenzung zumindestens Vollgas geben kann und daher nicht etwas mehr Leistung habe? Oder habe ich hier ein Denkfehler?


    Ich kenne die Gaswegdrossel noch aus Rollerzeiten von früher und wie Sie dort verhasst war, den am Berg konnte kein Vollgas gegeben werden, der Zug des Gasgriffes ist oft aufgrund des Reißen am Griff gerissen und im Allgemeinen war bei manchen Rollermodellen der Griff nach der Weg Begrenzung so klein, das oft nur Vollgass oder gar kein Gas gegeben werden konnte. :D


    Vor dem Posting hatte ich eigentlich mehr zu der Ansaugbegrenzung tendiert, da der schnelle Ein/Ausbau 2drangig ist, die Drossel wird einmal ausgebaut und in 2 Jahren wieder raus...so in der Theorie. ;)

    ☞ Kurzer KZH | Roadsitalia Doubelfire | Mini LED Blinker | USB/Zigaretten Anschluss | Kühlerschutzgitter

  • Hm okay.
    Danke mal soweit.
    Mich würde nun aber noch technisch Interessieren, warum hier so viele zur Gaswegdrossel tendieren!?
    Ist es nicht so, das ich am Berg mit der Ansaugbegrenzung zumindestens Vollgas geben kann und daher nicht etwas mehr Leistung habe? Oder habe ich hier ein Denkfehler?


    Ich kenne die Gaswegdrossel noch aus Rollerzeiten von früher und wie Sie dort verhasst war, den am Berg konnte kein Vollgas gegeben werden, der Zug des Gasgriffes ist oft aufgrund des Reißen am Griff gerissen und im Allgemeinen war bei manchen Rollermodellen der Griff nach der Weg Begrenzung so klein, das oft nur Vollgass oder gar kein Gas gegeben werden konnte. :D


    Vor dem Posting hatte ich eigentlich mehr zu der Ansaugbegrenzung tendiert, da der schnelle Ein/Ausbau 2drangig ist, die Drossel wird einmal ausgebaut und in 2 Jahren wieder raus...so in der Theorie. ;)



    ja lasst uns äpfel mit birnen vergleichen :freak


    hab die drossel wie oben geschrieben drin und du willst mit der gedrosselten nicht schlagartig vollgas (bis zur begrenzung) geben da dein vorderrad im 1 und 2 gang in der luft hängen würde.
    Die MT hat untenraus genug bums keine angst das kann man nciht mit nem roller vergleichen und du hast trotz gasshahndrossel genug spiel beim gasgriff.

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    Albert Einstein

  • Außerdem würde bei der Ansaugbegrenzung auch nicht mehr Sprit/Power kommen auch wenn du denn Hahn voll aufmachen würdest. Habe auch eine Gaswegbegrenzung, habe keine Beschwerden und ist nunmal tatsächlich einfacher zu entfernen :daumen-hoch

  • Ist es nicht so, das ich am Berg mit der Ansaugbegrenzung zumindestens Vollgas geben kann und daher nicht etwas mehr Leistung habe?


    48 PS sind 48 PS.
    Wie du die erreichst ist letzlich irrelevant, vorallem weil Gasanschlag und Reduzierung im Ansaugschlauch nunmal aufs selbe raus kommen.

  • Ich würde dir aufjedenfall zum Gashanbegrenzer raten. Ich fahre selbst mit dem vom Händler also Alpha Drossel. Klarer Vorteil ist, dass er mit 2 Schrauben befestigt und sehr leicht zu entfernen ist. Kann dir auch gerne ein Bild machen, wenn du willst.