Kette einstellen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Mal ne Frage....
    Wie stellt ihr eure Kette ein?
    Die Steckachse bzw die Führungen links und rechts in der Schwinge auf die gleiche Einstellung zu bringen ist nicht einfach. Ich hab einen Laser, den lege ich hinten aufs Kettenrad und lasere so die Kette komplett durch....
    Ganz einfache Sache....

    Lebe dein Leben... Du hast nur das eine....
    Ist der Tiger erstmal geweckt,will er auch Fressen...
    Und jetzt schmierst dir erstmal selbst eine...

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Mal ne Frage....
    Wie stellt ihr eure Kette ein?
    Die Steckachse bzw die Führungen links und rechts in der Schwinge auf die gleiche Einstellung zu bringen ist nicht einfach. Ich hab einen Laser, den lege ich hinten aufs Kettenrad und lasere so die Kette komplett durch....
    Ganz einfache Sache....

    Dafür ist doch eine Skala eingezeichnet. Nehm ne Schiebelehre zu Hilfe. Zusammen mit meinem Laserblick fummel ich das immer hin. Mach ich aber bei jeder Maschine so. :) Hab noch nicht bemerkt, dass es größeren Verschleiß verursacht durch ungeraden lauf nur weil ich keinen Laser verwende.
    Wichtiger ist, dass du die Spannung nicht zu straff/locker lässt.


    Schmierige Grüße

  • Und noch 'n Ketteneinstellfred...nutzt doch mal die Suchfunktion im Forum, da gibt's 100te von Beiträgen zu diesem Thema...

    Yamah MT-07 Night Fluo 03/16
    Gemacht:
    CockpitErhöhung H&B-Bügel - RAM-Kugel Bruudt - MRA Racingscheibe - QBag5 Sozius - Sitz +3cm (Bernhard) - Sturzpads v/h (Eigenanf.) - 2xUSB-Steckdose - LED-Blinker - SoziusRasten weg - Motorschutzbügel - TRW Superbike Lenker - Felgen-Tattoos - HighSider EVOs - V-Trec Hebel - IXIL Hyperlow - Roadtec 01 - Wilbers-Fahrwerk - Carbon-Fender hinten