Vergleich Gabelfedern

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Wenn ich das hier richtig verstanden hab, war das alles auf die MT bezogen. Wie ist es bei der XSR?

    Da ist ja nix mit Luft etc. Einfach nur Holme oben aufschrauben und Federn tauschen? Oder überseh ich was?

    Gruß Ulli


    XSR 700 in Garage-metal, Evotech KZ-Halter, Barracuda S-LED Blinker B-Lux, V-trec verstellbarer Hebelsatz, Barracuda Sturzpads, Oxford Touring Griffheizung...to be continued...:klatschen:toeff

  • Wenn ich das hier richtig verstanden hab, war das alles auf die MT bezogen. Wie ist es bei der XSR?

    Da ist ja nix mit Luft etc. Einfach nur Holme oben aufschrauben und Federn tauschen? Oder überseh ich was?

    Auch die XSR hat da nen Luftpolster! Dieses ist auch sehr wichtig da sich das Öl nicht wirklich komprimieren lässt.


    Und einfach aufschrauben ist auch so ne Sache: Das Gewinde ist recht weich (->Alu) und bekommt ne MAcke wenn u.a. nicht richtig entlastet wurde, mal davon abgesehen dass die ganze Front "runter fällt"->Ölverlust^^

    MT-07 Moto Cage:

    • Termi Carbon/black (Kat)
    • ori KZH kurz/LED-"Plus"
    • V-Trec VX Safety
    • Protech Kühlerschutz
    • div. Sturzpads
    • Schlumpfadapter
    • Osram/LED Lichter/get. RL
    • Scottoiler eSystem
    • Wilbers
    • Stahlflex
    • Denali Soundbomb
    • SB-flach Lenker
    • ...
  • oh, das ging ja schnell. Danke.

    Dann werd ich erstmal km abreißen und fühlen wie ‚schlecht‘ die Originalen sind.

    Und dann ins Thema einarbeiten wenn‘s soweit ist.

    Gruß Ulli


    XSR 700 in Garage-metal, Evotech KZ-Halter, Barracuda S-LED Blinker B-Lux, V-trec verstellbarer Hebelsatz, Barracuda Sturzpads, Oxford Touring Griffheizung...to be continued...:klatschen:toeff

  • Naja, wenn das Öl nicht gewechselt werden soll, kannst du das schon so machen ohne dass das Vorderrad entlastet wird. Allerdings nicht beide Holm-Verschlussschrauben gleichzeitig öffnen, sondern erst die eine, Feder wechseln, wieder verschließen, dann die andere.

    Dann sackt da auch nichts in sich zusammen. Und beim öffnen der Kappe etwas Druck darauf ausüben, damit das Gewinde keinen Schaden nimmt durch den Gegendruck der Feder.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …