Navihalterung Zumo

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,
    Hat einer von euch schon mal eine Navihalterung für ein Zumo der 300 er-Reihe auf der Lenkerquerstrebe montiert bzw konstruiert? Für Tips/Erfahrungsberichte wäre ich dankbar.


    Gruß Joggi

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Danke für den Hinweis Stephan. Er hat mir den Blick für das Offensichtliche geöffnet. Das ram mount Geraffel hatte ich ja an der W 800 schon verbaut. Ich war (dämlicherweise) ohne weiteres davon ausgegangen, daß das Zeug nicht auf dem U-Eisen der Yamaha montiert werden kann. Geht aber zumindest mal grundsätzlich. Praxistest steht noch aus.


    Gruß Joggi

  • Hallo,


    warum benutzt ihr das Ram Mount Geraffel, wenn Yamaha doch schon ein schönes Lochblech über dem Lenker montiert hat?
    Habe dort direkt über eine kleine Aluplatte mein Garmin 590 befestigt.


    // Nico

  • Das "Geraffel" nehme ich, weil ich durch meinen TRS sonst nichts auf dem Navi erkennen würde. Oder Alternativ nichts mehr vom Tacho....

  • Ich hatte das Zumo 340 jetzt mal mit Geraffel auf dem Loch Blech montiert. Problem war, dass der Anstellwinkel so wie ich die Halterung mit Kugel motiert hatte (parallel zum Lochblech) zu Flach war. Bei Sonne war nix mehr zu sehen auf dem Navi. Ich muß das Navi wieder mehr in die Senkrechte kriegen. Dazu ist wohl das frei bewegliche Kugelgelenk erforderlich, was wiederum eine andere Montage erfordert. Mal Schauen.

  • Ja ich habe auch das problem, will keine Ram Mount Geraffel verbauen,gefällt mir nicht,Tankrucksack drauf und ich sehe nix,bin am suchen auf eine Lösung ???????????????????????????????????????????

  • Moin,
    ich bin auch auf der Suche nach einer passenden Halterung für die Strebe.
    Die Lösung mit dem Blech habe ich schon probiert. Bei Sonne ist auf dem TomTom Rider wenig zu sehen. :denk
    Ich suche jetzt einen schwarzen Kunststoffkeil zum Darunterschreiben.
    Das Problem mit einem Tankrucksack bleibt.
    Gruß
    Jörg

  • Hallo Junior ! ich hoffe wir bekommen Bilder zu sehen, wenn dein Kunststoffkeil verbaut ist, wenn ich eine Lösung gefunden habe, werde ich mich wieder melden, vielleicht hat ja jemand die super Lösung, hoffen wir mal ??? Gruß D i e t e r

    Einmal editiert, zuletzt von derdieter ()

  • https://www.louis.de/artikel/p…e_number=10032974#reviews



    https://www.louis.de/artikel/p…e_number=10032974#reviews









    moto detail premium GPS-Halter


    Dieser
    universelle GPS-Gerätehalter lässt sich zwischen beiden
    Rohrlenkeraufnahmen, an der Krümmung oder jeder anderer Stelle direkt am
    Lenker befestigen. Mit dem geteilten, verdreh- und
    neigungsverstellbaren Haltearm kann der GPS-Halter perfekt an fast jedes
    Motorrad-Cockpit an ...
    mehr …






























    PREMIUM GPS HALTER


    MOTO-DETAIL, SCHWARZ





    Bestellnr. 10032974 habe das Teil hier heute verbaut, kleiner Tankrucksack passt,habe den Halter nicht in die Mitte des Lenkers, sondern ganz links vor dem Spiegel angeschraubt, kann keine Bilder machen Motorrad ist in der Werkstadt zur 1000 Inspektion

    2 Mal editiert, zuletzt von derdieter ()

  • N'abend zusammen


    Die Probleme die hier aufgeführt werden sind mir auch schon in die Quere gekommen. Bis gestern hatte ich diese Lösung in Betrieb.
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Aber wie auf Bild zwei zu sehen, in Verbindung mit einem Tankrucksack leider nicht kompartibel. :meckern


    Und hier:
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    So sollte der Tankrucksack schon auf dem Tank sitzen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Geplant war, den auf den Bilder zu sehenden Tankrucksack mit einem Schnellverschluß mit Tankring umzurüsten bzw. aufzuwerten.
    Aber nach einer Kosten/ Nutztenanalyse hat meine beste Sozia der Welt entschieden:" Et gibt wat neues! Basta!" :klatschen:klatschen


    Nun, aber wohin mit dem Navi?
    Ich hab es hierhin gehalten mal dorthin. und dieser Platz gefiel mir am Besten.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Da hab ich dann schnell mal was ausgedacht und zusammengebaut so als Prototyp.
    Die Bilder sprechen wohl für sich.
    Wenn die Funktion in einem Test positiv ausfällt, bau ich das Ganze nochmal in schön :brauen


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Da durch das Einklemmen des Halters ein dreieckiger Spalt entsteht, und der Halter eine viereckige Form hat, habe ich zum Ausgleich diesen Draht aufgeklebt.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Und so sieht's dann Verbaut aus:


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Da der Halter nicht permanent montiert sein soll, habe ich die Stromversorgung unterbrochen und eine Steckverbindung aus Supersealsteckern hergestellt. Für den offenen Stecker habe ich einen Gegenstecker mit Klebstoff versiegelt (Ohne Bild)


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Wer Spaß am Nachbauen hat, bitte! :daumen-hoch

    Änderungen Tracer:

    Windschild, Eigenbau mit Gutachten

    Kellermänner

    Kurzer Kennzeichhalter

    Soziushaltegriffe schwarz gepulvert

    Taschenhalter, Eigenbau, schwarz

    Spritzschutz Hinterrad, Eigenbau , schwarz

    Navihalter, Eigenbau , schwarz l

    Tachobedienung an linke Lenkerarmartur verlegt

    Speedohealer V4

    Fahrwerk Wilbers

    Gabelstopfen, Aluminium, blau

    Stahlflexleitungen Spiegler, schwarz mit blauen Fittings

    Bremsentlüfterventile Stahlbus mit blauen Kappen

    Brems-/ Kupplungshebel verstellbar

    Kühlerabdeckung in schwarz

  • Stimmt, ist da vorne dan auch ne Idee. Ein Kollege hatte das aber so an seiner Versys und nach ner Zeit hat es Navi kaputt gerüttelt bzw. den Aktivhalter.

  • Tach zusammen


    Bei mir bleibt es bei dem Halter an der Scheibe. Ein paar kleinere Verbesserungen und gut is. Es wackelt manchmal ganz schön wenn man untertourig unterwegs ist. Aber das macht man ja nicht auf dauer. Und die beste Sozia der Welt kann auch sehen wo es hingeht :klatschen .
    Da es eine Garmin zumo 660 ist sollte es die entstehenden Vibrationen wegstecken. Zumal es schon einige Jahre auf einer SR 500 seinen Dienst verrichtet hat. Naja und ne SR ist nun mal kein Wunder in Sachen Laufkultur.


    Weiterhin Good Vibrations

    Änderungen Tracer:

    Windschild, Eigenbau mit Gutachten

    Kellermänner

    Kurzer Kennzeichhalter

    Soziushaltegriffe schwarz gepulvert

    Taschenhalter, Eigenbau, schwarz

    Spritzschutz Hinterrad, Eigenbau , schwarz

    Navihalter, Eigenbau , schwarz l

    Tachobedienung an linke Lenkerarmartur verlegt

    Speedohealer V4

    Fahrwerk Wilbers

    Gabelstopfen, Aluminium, blau

    Stahlflexleitungen Spiegler, schwarz mit blauen Fittings

    Bremsentlüfterventile Stahlbus mit blauen Kappen

    Brems-/ Kupplungshebel verstellbar

    Kühlerabdeckung in schwarz

  • Hab die Halterung in Kombi mit sw motech im Test. Sicht ist ok, bin noch mistrauisch obs hält, bis jetzt siehts ok aus.

    https://www.google.com/url?sa=…Vaw2dslYjtQ5tXctSe7yPiuAF

    https://www.google.com/url?sa=…Vaw0Z9zpgnq6FZIprxKXMzjAh

    Tracer 700 17- , XL1200N (Modi.) 11- , FXDB 1584 (Modi.) 09- , MT01 RP18 (Modi.) 07-09, FZS1000S RN06 04-07, FJ1200 1XJ (st. modi.) 95-14, XJ600 51J (Modi.)90-95