Yamaha-Werkstatt Berlin

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo liebe Berliner Torqueler!


    Da ich neuerdings auch stolzer Besitzer einer MT-07 bin und früher oder später (hoffentlich später) den Freundlichen aufsuchen werde, frage ich mich:


    Hat jemand von euch einen Tipp, welche Fachwerkstatt man hier in Berlin am ehesten ansteuern sollte?


    Seine Gute in fremde Hände geben ist ja immer auch Vertrauenssache, würde mich daher freuen, euere Erfahrungen zu hören!


    Das ist natürlich kein Aufruf zum Werkstatt-Bashing, aber vielleicht einen kleinen Tipp ;)

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Werkstatttechnisch kann ich dazu nichts sagen, aber Yamaha Nestler (außerhalb) und Yamaha Zentrum Berlin haben auf mich sehr gut gewirkt. War aber jeweils nur Probefahrt und Messe.

  • Da ich im Süden Berlins wohne, war ich bisher nur bei Yamaha Mücke Altglienicke. Will doch aber nicht mehr hin (folglich ist das hier eher das Gegenteil einer Empfehlung, sondern nur meine Meinung =S )


    Maschine dort gebraucht gekauft und keine vier Wochen später wieder dort in die Werkstatt gebracht weil die Blinker hin waren (Garantiefall). Hatte nur wenig den Eindruck von Herzlichkeit. Aber vielleicht empfindet das jeder anders.


    Mein Vater hatte seine damals bei Fuhrmann und war wenn mich nicht alles täuscht zufrieden.
    Will ich beim nächsten Anlass mal anfahren, dann kann ich vielleicht mehr sagen – sonst noch keine Empfehlungen/Erfahrung. Sorry

    MT-07 ABS '14 – grau mit Akrapovic Auspuff, Sturzpads, Scheibe, LED Blinker, roten Akzente, Soziusabdeckung (bestellt/unterwegs); ohne Soziusfußrasten

  • Ich bin bei Yamaha Nestler und war bislang immer sehr zufrieden dort.
    Das einzige Manko, Terminvergaben können unter Umständen schon mal etwas längerfristiger, als bei anderen Werkstätten sein, da es eine eher kleinere Fachwerkstatt ist.


    Edit: 1000er Service gabs damals bei mir übrigens auch komplett aufs Haus...

    Einmal editiert, zuletzt von alcedo ()

  • Ich habe meine XSR bei Yamaha Nestler in Neuenhagen gekauft und war damit erst zur 1000er Durchsicht.
    Diese war kostenlos, da beim Kauf so vereinbart. Die Wintereinlagerung ebenso... Ich werde dort weiter hinfahren, ist bei mir in der Nähe. Erfahrung mit Service und Reparaturaufträgen hatte ich sonst noch keine. Der Betrieb ist familiär geführt, die Seniors arbeiten noch mit...

    Viele Grüße, Frank | Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Ich hab meine 07 vom Yamaha Zentrum Berlin und war erst sehr positiv angetan.
    Als ich dann gesehen hab, wie die meinen Heck- und Blinkerumbau durchgeführt haben, war ich nicht mehr so begeistert...
    Im Vorfeld haben sie es auch nicht geschafft pünktlich und vor Allem in der richtigen Farbe zu liefern.


    Später ist noch aufgefallen, dass die die Deckel von den Motorsturzpads nie angebaut haben :D


    Aber nett und kontaktfreudig sind die zumindest :D


    In der Kurve schnell fahren kann jeder. Aber auf der Geraden - da braucht man Leistung!

    Manieren machen uns zu Menschen.
    Wenn du ohne DB-Killer fährst, bist du offensichtlich keiner.

    - Instagram -

  • Hab meine MT auch beim Yamaha Zentrum Berlin gekauft, da es bisher mein erstes Motorrad und somit auch meine erste Werkstatt ist, weiß ich nicht recht ob ich zufrieden sein soll oder ob die dort hohe Preise aufrufen.
    Für die 1000er Inspektion habe ich ca. 210€ bezahlt und n Kumpel hat jetzt mit seiner R6 für die 10.000er 380€ gezahlt.

  • Vielen Dank für eure Antworten!


    Da ich meine gebraucht, aber direkt mit 30T-Inspektion erhalten habe, hoffe ich, dass nicht so bald auf eure Tipps zurückgreifen muss - aber man weiß ja nie!


    Im Yamaha-Zentrum Berlin war ich auch zum Probefahren einer Trauer 700. War ein nettes und unkompliziertes Erlebnis, aber das bringt ja auch irgendwie der Anlass mit sich...


    Habe allerdings auch den Eindruck, dass die etwas an der Preis-Schraube drehen - zumindest was die Neufahrzeuge betrifft.


    Das mit dem Familienbetrieb klingt da doch etwas sympathischer.


    Wenn ich Erfahrungen in dieser Richtung gesammelt habe, werde ich es euch auf jeden Fall wissen lassen!


    Bis denne,
    Timo

  • Yamaha Mücke Altglienicke kann ich nicht empfehlen. Unsympatisch und das Fachwissen ist auch nicht gut.


    Bei Fuhrmann(www.fuhrmann-motor.de ) ist es recht teuer.Da komme ich mir immer vor wie bei der Arztsprechstunde. Aber die können was.
    Termine werden eingehalten und auch alles gut erklärt, wenn man Fragen hat.
    :winken

  • Finde Fuhrmann besser als das Yamaha Zentrum. Im Yamaha Zentrum sind eigentlich nur die Mitarbeiter hinterm Tresen kompetent. Fuhrmann war vom Service und von der Qualität der Reparaturen her gut, preislich nehmen sich beide nicht viel.

  • Ich war bisher auch nur bei Nestler wegen einer Probefahrt der Tracer 700.

    Ich fand die Beratung und den Service echt super. Ich denke ich werde im Falle eines (Garantie-) Falles dorthin gehen.

    :winken

    Nur Motorradfahrer wissen, warum Hunde bei der Fahrt ihren Kopf aus dem Fenster stecken...:toeff:aetsch