Mit ohne Soziusrasten - wohin nur mit dem Bremsflüsigkeitsbehälter?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Demnächst sind als nächstes die Soziusrasten wohl fällig. Da der Bremsflüssigkeitsbehälter dummerweise an der rechten montiert ist, stellt sich die Frage, "wohin damit?"


    Die von mir entdeckten käuflich zu erwerbenden Halter (R&G, Evotech) sind ja wohl unverschämt teuer (€70 :geschockt ) und der Halter von Bruud (€30) ist auch nicht das Gelbe.


    Hat hier noch jemand Ideen oder Tipps parat?

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Wenn 30 EUR noch zu teuer oder unschön sind, dann bleibt nur Selbermachen. Der Behälter muss über dem Fußbremszylinder montiert sein und die Schläuche dürfen nicht geknickt sein, der Rest ist Dir überlassen.


    Austragen der Rasten nicht vergessen, oder mit dem Restrisiko leben, deswegen mal Ärger zu bekommen.

  • Wenn 30 EUR noch zu teuer oder unschön sind, dann bleibt nur Selbermachen. ...



    Selbermachen ist seit letztem Jahr nicht mehr so ohne weiteres möglich. Hab den Job und das Umfeld gewechselt. Zuvor als CNC-Fräser hätte ich hier eine solche Frage gar nicht gestellt. Nun aber als Bürofuzzie ohne Selbermachmöglichkeiten ...



    €30 wären OK, aber der betreffende Halter wirkt wirklich billig. €30 für den von R&G und die Welt wäre in Ordnung.


    Trotz allem Danke - auch für die Hinweise zur Montage.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • Also ich hab den neben bzw. über den Kupplungsdeckel gelegt.
    Dazu hab ich mir nen kleinen Halter aus Alu gebogen und den hinter dem schwarzen Seitenteil an die Schraube geschraubt, an dem die Bremsleitung mit fest ist. Hab allerdings nen kürzeren Schlauch genommen. Theoretisch kann man wahrscheinlich auch den alten kürzen, allerdings ist der so doof vorgebogen.
    Den Behälter selbst hab ich einfach mit Mattschwarz angesprüht und davor nen kleines Stück Malerkrepp als Sichtfenster aufgeklebt.
    Funktioniert super. Muss man halt alles abmontieren und Bremslfüssigkeit absaugen etc.