Lampenmaske von S2 Concept für XSR 700

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo!
    Ich habe mir die Lampenmaske (Y727) von S2 Concept für die XSR 700 bestellt. Zu meiner Enttäuschung gibt es keinerlei Gutachten dazu. Weder Tüv-Gutachten, noch materialgutachten.
    bestellt habe ich sie bei "Powerparts Hinz". Auf deren Homepage stand auch, dass ohne Tüv-/Material-Gutachten. Irgendwie bin ich davon ausgegangen und habe das vor lauter Euphorie übersehen ;-((((
    Scheiße! ich habe das irgendwie innerlich vorausgesetzt, dass wenigstens ein Materialgutachten dabei ist


    Nun hab ich S2 Concept direkt angeschrieben. Powerparts auch. Beide haben keinerlei Papiere!
    Habt Ihr eine Ahnung, wie ich die Lampenmaske beim Tüv eingetragen bekomme!?
    Kann mir jemand eine Kopie seiner Eintragung zur Verfügung stellen? Hat jemand diese Lampenmaske bereits eintragen lassen?


    Sorry, hab mich noch gar nicht vorgestellt. Bin Sabry aus Berlin. habe die XSR 700 seit letztem Jahr und auch schon ein paar Umbauten vorgenommen.


    https://powerparts-hinz.de/mot…rz-lackiert-yamaha-xsr700

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Muß das Eingetragen werden? Ist doch nur ein Kleidchen um den Scheinwerfer.
    Was ist mit dem Original Yamaha Windschild, da hab ich auch nichts für?
    https://www.yamaha-motor.eu/de…F3485-00-00&year=2017


    Ich täte mir da nicht ist Hemd machen.
    Schlimmstenfalls musst das Ding abschrauben und vorfahren.


    Gruß Markus

    Was mehr als 200kg wiegt, wäre besser ein Auto geworden.

  • Naja, ich würds gern leicht nehmen, nur möchte ich die Betriebserlaubnis nicht verlieren. Wenn man im Netz guckt, heißt es, dass Lampenmasken abgenommen werden müssen.
    Ich stimme Dir mit dem Kleidchen voll und ganz recht. Blöd wäre halt, wenn im Fall eines Falles die Versicherung wegen so etwas nicht zahlt, weil ohne Betriebserlaubnis. Und ihr wißt, Versicherungen nutzen, was sie können.

  • Habe heute die s2 concept maske montiert. ich denke Tüv gibt es keine Probleme da du ja den alten Scheinwerfer hast. dieser hat ne e Nummer. was mir mehr sorgen macht, ich habe heute mein Moped mal in der Garage laufen lassen, und mit der maske wird des glas brutal heiß.

  • Hallo burbujita74,


    eintragen wird Dir die Lampenmaske tatsächlich niemand. Ohne Gutachten geht leider gar nix.
    Allerdings musst Du das Teil auch nicht zwingend eintragen lassen. Die Maske ist so klein und fungiert eher als Scheinwerferhalter, denn als Verkleidung.
    Ich war mir bei meiner JvB Lampenmaske auch unsicher. Das Teil hat auch keinerlei Gutachten. Ich bin dann mit dem fertigen Umbau zum TÜV gefahren, da ich einige andere Dinge eintragen musste und habe bezgl. der Lampenmaske nachgefragt. Den Prüfer hat tatsächlich nur die E-Nummer am Scheinwerfer interessiert und meinte lapidar, passt schon.


    Ob das jeder Prüfer so sieht, weiß ich nicht. Ich hatte nach dem TÜV Besuch jedenfalls den Eindruck, dass ganz schön viele Änderungen ohne Eintragung möglich sind. Seitdem sehe ich das auch deutlich lockerer. Ich musste nicht einmal den "Einpersonenbetrieb" eintragen lassen. Dem Prüfer hat das Fehlen der Soziusfußrasten schon ausgereicht.

  • Habe heute die s2 concept maske montiert. ich denke Tüv gibt es keine Probleme da du ja den alten Scheinwerfer hast. dieser hat ne e Nummer. was mir mehr sorgen macht, ich habe heute mein Moped mal in der Garage laufen lassen, und mit der maske wird des glas brutal heiß.


    Habe heute die s2 concept maske montiert. ich denke Tüv gibt es keine Probleme da du ja den alten Scheinwerfer hast. dieser hat ne e Nummer. was mir mehr sorgen macht, ich habe heute mein Moped mal in der Garage laufen lassen, und mit der maske wird des glas brutal heiß.


    Oh das hört sich ja nicht so toll an. Ich hab noch gar nicht großartig geguckt. Kommt der runde Lampenhalter eigentlich ab? Muss doch oder?

  • ja der kommt komplett ab... das alte "glas" baust du an die neue Lampenmaske.. kann auch sein dass es deshalb so heiß wird, weil ich xenonlookbirnen eingebaut hab... obwohl die Dinger auch 55 Watt haben... werde heute mal die alte Birne einbauen und nochmals testen.


    ich finde der Einbau ist ein ziemliches geschiss... Lampenmaske sieht zwar richtig schick aus nur ist es halt brutal eng dahinter... etwas größer hätten se die maske schon machen können.

  • Habe die Maske am Montag montiert. Kann nur bestätigen, dass es echt total knapp dahinter ist! ich glaube, ich habe nur für die Fummelei mit den Kabeln fast ne Stunde gebraucht. Ich hoffe, beim Einbau ist nichts zerquetscht.

  • Moin, mein TÜV Fredy meinte das mit der Lampenmaske hätte er nicht bemerkt wenn ich nicht gefragt hätte. Wichtig ist die Lampe meinte Er.


    Aber den Sitzbank Umbau von JvB müsste ich eintragen lassen.
    Die Solo Bank von Yamaha ist allerdings schon in der Abe der XSR mit drin. Ist im übrigen beim TÜV Nord jetzt hinterlegt . Müssten die also nicht neu Abnehmen beim nächsten der mit dem Umbau zum Eintragen konmt.
    Gruß Lutz.

  • Moin!

    Ich habe da mal eine kurze Zwischenfrage zur s2 Concept Lampenmaske.

    Habe heute die s2 concept maske montiert. ich denke Tüv gibt es keine Probleme da du ja den alten Scheinwerfer hast. dieser hat ne e Nummer. was mir mehr sorgen macht, ich habe heute mein Moped mal in der Garage laufen lassen, und mit der maske wird des glas brutal heiß.

    Was hast du bzw. wo werden die Blinker positioniert?

    Ich habe mir die Maske bei powerparts-hinz angesehen. Auf den Produktfotos werden die Blinker über dem Scheinwerfer angebracht. Wir das mitgeliefert? Sieht das mit den Originalblinkern überhaupt noch aus und gibt es da alternativen?


    Viele Fragen. Ich hoffe, ich überstrapaziere damit nicht das Thema.

    Gruß Erik.

  • Auf der Herstellerseite gibt es ein Bild, wo mit der Maske auch Blinker verbaut sind. klick



    Mitgeliefert werden zwei Laschen, die dann optional anzubringen wären. Auch wenn ich mich nicht mehr im Detail erinnere, aber diese Laschen werden nicht mit den Originalblinkern passen. Vielleicht bei Deiner Suche und Auswahl ganz wichtig, Zubehörblinker kommen meist mit einem Gewinde daher, können verschiedene Größen haben.

    Die Yamaha Originalblinker haben so eine tropfenförmige Kontur, die in eine entsprechend geformte Öffnung geklickt werden. Daher gibt es im Zubehör auch die Abdeckungen mit und ohne Loch.