Hintergrund eines Windschild

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo alle miteinander


    Ich hab da mal zwei kleine fragen.
    Ich lese immer mal wieder das ein kleines Windschild verbaut wird um das Zündschloss zu schützen.
    Vor was genau sollte man das den schützen.
    Gefällt mir nämlich alles nicht was es da so auf dem Markt gibt. Wenn es natürlich einen plausiblen grund gibt muß ich mir was überlegen/selbst basteln


    Zweite Frage: So ein Windschild brauch ja kein Abe oder so.
    Schon mal danke im voraus....
    Mfg Ronald

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Dem Fliegendreck zum Beispiel. Steinschlag könnte auch Kratzer oder schlimmeres hinterlassen.


    Und ich vermute die Antwort auf die zweite "Frage" lautet: doch, du brauchst eine ABE für dein Windschild.

  • Ein Windschild kann bei einem Sturz zu einer Gefahr werden, wenn es
    scharfkantig ist oder aus einem billigen Material das böse splittert
    oder Ähnliches. Bei einem Bauteil mit ABE wurde das Produkt bei deiner
    Maschine geprüft und für iO befunden.Sonst könntest du dir aus einem alten Keissägenblatt ein Schild bauen :geschockt

  • Ah ok super.
    Dann lass ich sie dich lieber Nackt auf die Gefahr hin das sie da mal ne fette Fliege verirrt. Die hats dan zumindest hinter sich.
    Danke für die schnellen Antworten hat mich auf jedenfall weiter gebracht.

  • Also mir ein kleines Windschild zu montieren um das Zündschloss zu schützen höre ich heute zum ersten Mal. Ich hab das von Rizoma in Verbindung mit einer selbstgebauten Tachoverlegung und für mich war das vom ersten Moment an nur für die Optik gedacht. Natürlich schützt es auch vor Fliegen und eventuellen Steinschlägen aber das war kein Grund für mich.

    Dateien

    • IMG_5152.JPG

      (268,55 kB, 113 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hier standen mal alle Veränderungen aber keine Lust jeden Monat alles zu aktualisieren :D

  • Eher wohl nicht für das Zündschloss, sondern um den Tachobereich allgemein vor Dreck (z.B. Fliegen) zu schützen.
    Ein kleines Windschild stört die Optik kaum und lässt sich viel leichter reinigen, wie die nackten Instrumente.


    Gruß Dirk

    Möge der Grip mit Euch sein! :rocker

  • Also um das Zündschloss und den Tacho vor Fliegen zu schützen brauche ich sowas echt nicht. Find es einfach nicht schön. Und wen das der einzigste grund für so ein ding ist lass ich es echt sein.
    Aber danke nochmal hatte echt die befürchtung es hat einen tiefen Sinn. Interessant wie es so unterschieflich wahrgenommen wird. Nackt bleibt Nackt. Aber jederm wie er es mag.

  • Ich habe die etwas größere MRA Scheibe, welche ich in 1min montiert habe wenn ich lange Touren (mit viel Autobahn) fahre. Empfinde ich als sehr angenehm. Im Alltag fahr ich ohne... Da sieht man mehr beim Wheelie :wuschig

  • Das was ich so an Windschilden für die MT-07 gefunden habe war nicht so prickelnd.


    Hätte gerne die DPM Warrior Scheibe, weil sie von der Optik her die Beste ist. Leider ohne ABE und viel zu teuer für ein Alublech (134€!?) :geschockt .



    Da sie sowieso keine ABE hat hab ich nach fakes gesucht, aber nur diese billigen 0815 Aluschilde auf Amazon und Ebay gefunden.


    Hat jemand einen Geheimtipp für mich?
    Will unbedingt eine kurze Scheibe mit einer aggressiven Optik wie beim DPM :geht-klar


  • Gibt's da nicht bei LSL und ABM so Bleche mit ABE?


    ABM


    LSL

    Einmal editiert, zuletzt von joeybavaria ()