Tankrucksack Ca 3 L oder weniger eure erfahrungen ?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin alle zusammen


    Habe mal nach Tankrucksäcken geschaut und festgestellt Anzahl Sterne am Himmel .....
    Brauche einen für meine kleine Kamera (Olympus E-PL6) ist sehr Klein + was zu Trinken wie 0,5L Thermoflasche oder halbe L Wasser oder so,
    naja und dann den ganze Müll den MANN so in den Hosentaschen hat Heutzutage also Handy Schlüßel Geldbeutel etc.


    das ganze sollte Magnet befestigung sein es seihe denn das ist in der Praxis Schrott.

  • Würd mich prinzipiell anschließen - vermute aber fast, dass mit Magnet nix ist dank der Plastikschale um den Tank^^


    Hab schon ein paar gesehen, die an dem schwarzen Platikteil zwischen Tank und Sitz ansetzen, bin mir aber noch nicht sicher, wie das ohne Rucksack aussieht und ob mich das nicht eher stört...

  • das ganze sollte Magnet befestigung sein es seihe denn das ist in der Praxis Schrott.

    die 07 hat eine Kunststoffverkleidung am Tank, mit Magneten wird das nix. Es sei denn, du klebst Magnete unter die Tankverkleidung, ist aber Aufwand das alles auszumessen und anzubringen.
    Abhilfe schafft hier ein Tankrucksacksystem mit Tankring oder eine kleine Tasche auf dem Soziussitz. Da gibt es auch reichlich Auswahl in der gewünschten Größenordnung

  • Ich hab das Vorgängermodell von dieser hier: Link
    Passt perfekt auf's Sitzbrötchen und passt alles rein, was man so an Kleinigkeiten braucht.
    Dazu hab ich mir 25mm BackToBack-Klettband geholt, weil die Bänder die dran sind nicht so Ideal zum Befestigen sind.


    Gruß Martin :rocker

    Yamah MT-07 Night Fluo 03/16
    Gemacht:
    CockpitErhöhung H&B-Bügel - RAM-Kugel Bruudt - MRA Racingscheibe - QBag5 Sozius - Sitz +3cm (Bernhard) - Sturzpads v/h (Eigenanf.) - 2xUSB-Steckdose - LED-Blinker - SoziusRasten weg - Motorschutzbügel - TRW Superbike Lenker - Felgen-Tattoos - HighSider EVOs - V-Trec Hebel - IXIL Hyperlow - Roadtec 01 - Wilbers-Fahrwerk - Carbon-Fender hinten

  • Ich hab das Vorgängermodell von dieser hier: Link
    Passt perfekt auf's Sitzbrötchen und passt alles rein, was man so an Kleinigkeiten braucht.
    Dazu hab ich mir 25mm BackToBack-Klettband geholt, weil die Bänder die dran sind nicht so Ideal zum Befestigen sind.


    Gruß Martin :rocker


    Dachte hier geht's um n Tankrucksack?

  • Ich habe diese hier und kann sie sehr empfehlen. Idealerweise damit sogar statt des Brötchens und nicht nur darauf.
    Da bekommt man auch mal eine Kleinigkeit mehr reingestopft. Der Nachteil ist, etwa um Schlüssel oder Telefon rauszubekommen muss man sich umdrehen.


    Bei uns sehe ich vermehrt Hüft- oder Beintaschen, so hat man alles griffbereit und das sogar wenn man abgestiegen ist. Wenn man das Moped verlässt, Muss man ja sonst alles mitnehmen, dann nervt der Kleinkram.

  • -Edit- gemeint ist Mainfold, aber die Zitatsfunktion will heute auf dem Handy nichts auswählen
    —�—�—�—�—
    Hast du das Klettband an den Bändern angebracht oder etwas enger an die „Platte“ genäht?


    Habe mir wegen deines Posts heute die Tasche gekauft. :D

    Einmal editiert, zuletzt von HarleKing ()

  • Ja, erst mal sorry wegen dem "Off-Topic", wollte halt nen Beitrag zu "wie transportiere ich Kleinigkeiten" loswerden.


    Zur Frage:
    Die Bänder sind bei meiner Version durch jeweils 2 Schlitze vorne und hinten gezogen. Die habe ich komplett entfernt, die Breite gemessen und dann durch die BachToBack Klettbänder ersetzt.
    Diese hab ich dann so lang gemacht, dass die sich unter dem Sitz genau einmal komplett überlappen. Das lässt genügend "Raum" übrig, so dass der Sitz wieder problemlos "einklicken" lässt. Viel Platz ist da nämlich nicht...und den Rest der Original-Bänder dort unterzubringen war immer ne jenseits Fummelei :D


    Gruß Martin :rocker

    Yamah MT-07 Night Fluo 03/16
    Gemacht:
    CockpitErhöhung H&B-Bügel - RAM-Kugel Bruudt - MRA Racingscheibe - QBag5 Sozius - Sitz +3cm (Bernhard) - Sturzpads v/h (Eigenanf.) - 2xUSB-Steckdose - LED-Blinker - SoziusRasten weg - Motorschutzbügel - TRW Superbike Lenker - Felgen-Tattoos - HighSider EVOs - V-Trec Hebel - IXIL Hyperlow - Roadtec 01 - Wilbers-Fahrwerk - Carbon-Fender hinten

  • Und nochmal sorry, wegen "OffTopic"...


    ich hab da noch so einen ähnlichen: Link
    Da geht einiges rein und trägt kaum auf - manchmal besser, wie das Gefummel mit "Anbauten" :D


    Gruß Martin :rocker

    Yamah MT-07 Night Fluo 03/16
    Gemacht:
    CockpitErhöhung H&B-Bügel - RAM-Kugel Bruudt - MRA Racingscheibe - QBag5 Sozius - Sitz +3cm (Bernhard) - Sturzpads v/h (Eigenanf.) - 2xUSB-Steckdose - LED-Blinker - SoziusRasten weg - Motorschutzbügel - TRW Superbike Lenker - Felgen-Tattoos - HighSider EVOs - V-Trec Hebel - IXIL Hyperlow - Roadtec 01 - Wilbers-Fahrwerk - Carbon-Fender hinten

  • Hallo Michael,


    Ich hab mich wegen dem "Plastiktank" Problem für einen klassischen Riementankrucksack von SW-Motech entschieden, der heisst Enduro und den gibt's in 2 Größen, ich hab den gossen, weil ich den nur für mehrtägige Touren nehme, für eine Tagesausfahrt hab ich eine kleine Gepäcklösung auf dem Sozius. Bilder zu beiden gibt's auf meinem Profil.


    Viele Grüße
    Frank

    Obacht geben, länger leben.

  • Ich nutze den GIVI XS307 mit 15 Litern, und der ist fürn Alltag oder ne Tagestour perfekt. Bekomme ne Regenjacke, 2. Handschuhe, Wasserflasche, Handyakkulader, Schlüssel Gelbeutel etc., n Snack alles rein.
    Finde auch nicht, dass er störend absteht (Dazu müsste man sich bücken um das zu sehen, das tu ich aber nie xD) Auf dem 2. Bild ist der Gurt nicht festgemacht, der gehört unterm Lenker durch. Beim Tanken ist es immer etwas akrobatik den Rucksack nicht neben das Motorrad zu ballern, aber mit etwas Übung gelingt das recht fix.

    Dateien

    Yamaha MT 07 night fluid - 2017 - IXIL Hyperlow XL (Euro4) :brauen

  • Wenn Dich ein Tankring nicht stört, kann ich den EVO Engage Tankrucksack von SW-Motech sehr empfehlen. :daumen-hoch SW-Motech Tankrucksack EVO Engage hier
    Geht schnell rauf und wieder runter, und hat genügend Platz für Handy. Geldtasche, Kamera und 1- 2 Getränke. Und Der Rucksack scheuert nicht am Lack.
    Das Gestell wür den Tankring darf Dich halt nicht stören.


    LG

  • Siehst du da drüber den Tacho überhaupt noch?^^


    Ist das eine Puig-Scheibe?

    Ja sehe ich sehr gut, und ich bin nur 1,70 m ^^ Finde den echt gut, nur wenn man n Handy / Karte in das Deckel Fach legt, sieht man das wegen dem Winkel nicht mehr (benutze daher n handyhalter am lenker). (Es gibt noch ein abnehmbares Kartenfach darüber(das fehlt auf meinen Bildern)). Durch meine 1,70m sitze ich eh etwas nach vorne gelehnt und nicht gerade wie ein 1,80m Fahrer ^^)

    Yamaha MT 07 night fluid - 2017 - IXIL Hyperlow XL (Euro4) :brauen

    Einmal editiert, zuletzt von Reiwy ()

  • Also ich nutze einen Evo Quick Lock Tankring und einen Evo City II Tankrucksack (11-15L). Wenn einen der Tankring mit Schiene nicht stört, ist das schon ein gutes, wenn auch vergleichsweise teures System. Der Rucksack ist schnell an- und abmontiert und verkrazt den Lack nicht da er auf der Schiene liegt. Der Rucksack selbst stört weder von der Übersicht her noch behindert er den Lenkeinschlag o.ä.. Beim längeren halt an der Ampel kann man noch bequem seine Arme drauf ablegen.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: