E-Mobilität - Fluch oder Segen? Hier ist DER Fred zum Thema

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Das mein ich nicht, ich meine es eher so: ich war das Wochenende weg und hatte dann halt die Heizung etwas runter gedreht... sodass halt 18/19 Grad in der Wohnung sind.

    Und wo ist jetzt der Unterschied zu jedem anderen Heizungskonzept? Wenn du keine Möglichkeit hattest Timer o.ä. zu setzen, ist das ein Problem der konkreten Implementierung, nicht von Nachtspeicherheizungen als solche.

  • Bei der jetzigen Fernwärmeheizung dreh ich wenn ich nach Hause komme die Heizung auf und es wird warm. Und ja, ich weiss wie Thermostate funktionieren ;)

  • Ah ok, ja gut. Ist ein Argument. Ich denke man könnte hier auch dann aufladen, was aber länger dauert und mehr kostet ohne Nachtstrom

    Was bisher verbaut ist/wurde:


    Vom Vorbesitzer:

    - Sturzpads

    - Griffheizung

    -Hauptständer (verkauft)


    Seit meinem Besitz:

    - kurzer KZH (original Yamaha)

    - LED-Blinker vorne und hinten

    -SC Project mit Carbon-Endkappe (Euro 4) mit Kat

    -Kühlergrillabdeckung (schwarz) mit Yamaha MT-07 Logo

    -Quadlock Handyhalterung für den Lenker

  • Naja ich glaub man muss keine Argumente für Nachtspeicheröfen finden, weil eine normale Zentralheizung egal welcher Energieart immer viel praktischer ist und auch effizienter. Nicht alles was mit Strom läuft ist automatisch gut und fahren kann man mit den Dingern auch nicht :P

  • Meine sind bzw. waren glaub ich aus den 90ern, daher recht veraltet. Ich denke neuere sind da wesentlich effizienter. Aber der Komfort von einer Zentralheizung gegenüber den Nachtspeicheröfen und vor allem des Einzelölofens sind doch erheblich. Bin aber trotzdem froh um diese Erfahrung, da schätzt man einen Heizkörper viel mehr :)

    Was bisher verbaut ist/wurde:


    Vom Vorbesitzer:

    - Sturzpads

    - Griffheizung

    -Hauptständer (verkauft)


    Seit meinem Besitz:

    - kurzer KZH (original Yamaha)

    - LED-Blinker vorne und hinten

    -SC Project mit Carbon-Endkappe (Euro 4) mit Kat

    -Kühlergrillabdeckung (schwarz) mit Yamaha MT-07 Logo

    -Quadlock Handyhalterung für den Lenker

  • Die Franzosen heizen meist mit Strom, kommt ja billig aus dem Reaktor (naja, Folgekosten und Risiken mal wieder voll sozialisiert...) . Die haben da einfachste Lösungen, der Strom ist günstig und die Installationskosten sind im Vergleich zu einer Zentralheizung fast vernachlässigbar. Mal gucken, wie sich das entwickelt wenn die Franzosen die ollen Meilder ageschaltet haben und dann der ganze Atommüll sicher gelagert werden soll.... Dann wars das mit dem billigen Strom...

    Kaum macht man's richtig, schon funktionierts

  • Jeremy Clarkson ueber Elektroautos:


    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Lamont

  • Ich habs grad angeguckt, aber bei Clarkson darf man nicht alles so ernst nehmen. Im täglichen Betrieb wartet niemand beim Laden neben dem Auto, das passiert über nacht oder während der Arbeit, ansonsten lutige Diskussion zwischen den Dreien. (Clarkson, der Arsch, warum kann der sich nicht beherrschen, ich mag Top Gear einfach, die beste Autosendung der Welt, der ists Schuld, der Vollhorst..und es hat immer richtig Spass gemacht, ihm zuzugucken..)

    Kaum macht man's richtig, schon funktionierts

  • Ich hab gar nicht so richtig mitbekommen warum die aufgehört haben (?)…


    das war die mit abstand geilste Autosendung überhaupt, mit 12 oder 13 oder so habe ich immer auf DMAX Top Gear geschaut und dabei ein Eis mit unmenschlich viel Sahne gegessen:ablachen das war sogar noch auf unserem alten Röhrenfernseher...

    sowas bleibt einem irgendwie in Erinnerung :D

    Ich bin KEIN Fachmann! Meine Beiträge sind u.U. fachlich nicht korrekt!


    Änderungen MT07:

    Kellermann micro Rhombus Extreme

    MotoGadget mo.view race

    Philips XtremeVision H4 + W5W

    2x schwarze ABM-Hebel

    kurzer Yamaha-KZH*

    4x schwarze Gilles-Fußrasten

    SC Project Euro 4 in schwarz mit Kat + DB-Killer

    Neue Sitzbänke schwarz/weiß

    Carbonteile: Fersenschutz, Kühlerabdeckung,...

    Kühlerschutzgitter "umgebaut"

    SP-Connect Handyhalterung

    (Puig-Windschild*, Ion-One-Tankrucksack*, Ion-L-Hecktasche)

    *von Vorbesitzerin


    :abhauen

  • Der Clarcson hat einen anderen Mitarbeiter der BBC geschlagen, weil der Mist gebaut hat, ich glaub das Abendessen am Set kam nicht. Da das das zweite mal war, dass der Clarkson einen andern Mitarbeiter körperlich angegangen ist, da wars halt mit ihm vorbei.


    Ich fand das Nachfolgeteam aber auch gut, die Jungs waren anders, haben es etwas anders gemacht, hätten sie nicht in die Fussabdrücke von Riesen steigen müssen, wäre das sogar gut angekommen.....

    Kaum macht man's richtig, schon funktionierts

  • Danke für die Aufklärung :)


    Schade eigentlich... das Nachfolgeteam find ich jetzt leider nich so geil...

    Ich bin KEIN Fachmann! Meine Beiträge sind u.U. fachlich nicht korrekt!


    Änderungen MT07:

    Kellermann micro Rhombus Extreme

    MotoGadget mo.view race

    Philips XtremeVision H4 + W5W

    2x schwarze ABM-Hebel

    kurzer Yamaha-KZH*

    4x schwarze Gilles-Fußrasten

    SC Project Euro 4 in schwarz mit Kat + DB-Killer

    Neue Sitzbänke schwarz/weiß

    Carbonteile: Fersenschutz, Kühlerabdeckung,...

    Kühlerschutzgitter "umgebaut"

    SP-Connect Handyhalterung

    (Puig-Windschild*, Ion-One-Tankrucksack*, Ion-L-Hecktasche)

    *von Vorbesitzerin


    :abhauen

  • Es ist halt immer schwer, den Platz von richtig Grossen neu zu bestzen, schau die mal Queen an, da hats immer wieder Sänger gegeben, die Freddie Mercury nachfolgen sollten, war nicht zu stemmen, egal wie gut die Sänger waren. Der Malcom Young bei ACDC, der ist nicht nur ein excellenter Rhytmus-Gitarrist, er hat auch an fast allen Songs mitgeschieben, den wird auch niemand vollumfänglich ersetzen können.

    Kaum macht man's richtig, schon funktionierts

  • jup… habe grade gelesen dass "the Grand tour" ja sogar ne vierte Staffel bekommen soll... vielleicht sollte ich doch mal in Prime Video investieren :D

    Ich bin KEIN Fachmann! Meine Beiträge sind u.U. fachlich nicht korrekt!


    Änderungen MT07:

    Kellermann micro Rhombus Extreme

    MotoGadget mo.view race

    Philips XtremeVision H4 + W5W

    2x schwarze ABM-Hebel

    kurzer Yamaha-KZH*

    4x schwarze Gilles-Fußrasten

    SC Project Euro 4 in schwarz mit Kat + DB-Killer

    Neue Sitzbänke schwarz/weiß

    Carbonteile: Fersenschutz, Kühlerabdeckung,...

    Kühlerschutzgitter "umgebaut"

    SP-Connect Handyhalterung

    (Puig-Windschild*, Ion-One-Tankrucksack*, Ion-L-Hecktasche)

    *von Vorbesitzerin


    :abhauen

  • Wenn ich gelegentlich mal Topgear schaue, frage ich mich jedesmal, wie man dieses Format auch auf Moppeds übertragen könnte. Aber das scheitert schon daran, dass es ja selbst mit Autos bisher nicht möglich war, jemanden zu finden, der derart selbstironisch und lustig ähnlich groben und kreativen Unfug auf 4 Rädern verantstalte(te), wie das die Truppe um Clarkson gemacht hat. Das wird mit Moppeds sicher nicht einfacher ...

  • Wenn ich mich an das Shuttleprojekt mit dem Robin Reliant erinnere, ganz grosses Entertainment. Das Ding ist echt geflogen, ok, ablösen hat nicht geklappt... Für den vergleichsweise geringen Aufwand sind die allerdings schon erheblich weiter gekommen als Scheuer mit seinen Flugtaxis......

    Kaum macht man's richtig, schon funktionierts

  • Hm, seheMT,

    ganz nett, aber eben doch weit entfernt von diesem abstrusen und pubertären, aber eben auch sehr unterhaltsamen Unfug, den Jeremy & Co sich da regelmäßig ausgedacht und durchweg mit erheblichem Aufwand umgesetzt haben. Die Topgear-Leute hatten halt auch ein schier unerschöpfliches, für eine derartiges Format schon fast unanständiges Budget, dass auch gerne ausgenutzt wurde. Auch deshalb wird da so schnell auch niemand mithalten können.

  • Ich glaube, du hast dich mit dem vorgeschlagenen Format nicht auseinander gesetzt. Das ist mehr TopGear als TopGear und GrandTour zusammen. Sagen sie auch selbst, dass sie große Verehrer sind.

  • Ich erinnere mich noch an die Spirtspar Challenge wo sie 1000km mit einem Tank fahren sollten und Clarkson mit einem Jaguar aufkreuzte...