MT 07 SC Projekt Anlage- passt da alles mit der Betriebserlaubnis???

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Forum,


    ich bin neu hier und hoffe, dass ich mit meinem Thema im richtigen "Eck" gelandet bin.


    Ich habe mich nun schon durch mehrere eurer Beiträge zum Thema MT07 SC Projekt Abgasanlage durchgelesen und bin von dieser Anlage überzeugt und möchte mir diese zulegen.

    Nun habe ich meine MT heute mal aus dem Winterschlaf erwachen lassen und dabei festgestellt, dass ich seit Erstzulassung nur zwei Jahre HU/AU habe!!!! Gekauft und angemeldet habe ich Sie als Neufahrzeug 06.2016. Lange Rede kurzer Sinn, ich ab zum Tüv Süd und wollte mich darüber erkundigen.


    Bei der Gelegenheit, habe ich den Prüfer gleich über die SC Anlage zum Thema Eintragung Kat etc befragt. War ehrlich gesagt voll der Rückschlag für mein Vorhaben.

    1. Selbst wenn diese ECE Papiere mitgeliefert werden, muss ich diese eintragen lassen!

    2. Da kommen schon die "Probleme". Ich habe dem Prüfer erklärt, dass diese Anlage kein Kat hat aber ich einen universellen Nachrüsten möchte.

    Seine Aussage:" Das geht nicht, nur wenn der Kat Papiere darüber aufweißt, dass der Kat in Verbindung mit der Abgasanlage und für dieses Motorradmodell kompatiebel und zugelassen ist":geschockt Oder die Abgasanlage wiederum Nachweise hat, dass der Kat mit dieser und dem Motorradmodell kompatiebel ist!!!:verdutzt Schließlich hat das Motorrad ab Werk einen Kat verbaut der in Verbindung der originalen Abgasanlage für das Motorradmodell konsipiert ist!


    Ich muss dazu sagen, dass die TÜV Prüfer bei mir sehr peniebel sind und ich manchmal den Eindruck habe, dass diese wegen, sagen wir mal, speziell fehlender Fachkenntnissen öfters mal "übertreiben". ( Ist nicht böse gemeint, nur mein Empfinden )


    Wie sieht es bei euch aus? Was habt ihr für Erfahrungen mit den Sportanlagen für die MT07? Wie ich hier gelesen habe, haben ja viele Sportabgasanlagen keinen Kat den man noch zusätzlich nachrüsten muss.

    Rechtliche Empfehlungen muss und soll keiner aussprechen, Tipps zur Lage würden mir in Bezug auf Eintragung, Kat und evtl. Legalität aber sehr weiterhelfen.


    Ich danke jedem im Voraus für seine Tipps und Beiträge.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten:kaffeemuede

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Nach meinem Kenntnisstand redet dein TÜV Fuzzi Unsinn.


    Kat ist Pflicht, aber dass der Kat zum Auspuff gehören muss, wäre mir neu. Solange er passt, passt das wohl.


    Anlagen mit EG Zulassung benötigen keine Eintragung. Ein penibeler TÜV Prüfer kann dir aber die Plakette verweigern, wenn er den Auspuff für nicht zulässig hält.


    Ferner KANN die Rennleitung dir auch mit TÜV Ärger machen, wenn der Auspuff zu laut ist.


    Was den TÜV angeht, einfach woanders HU machen lassen.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • Super danke vielmals:daumen-hoch. Denke das ich die SC dran Schraub und wenn diese sowieso nicht eintragungspflichtig ist bei ner anderen Prüforganisation die HU/AU machen lasse!:denk

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten:kaffeemuede

  • Warte ruhig noch die eine oder andere Antwort ab, das ist wie gesagt mein Kenntnisstand.


    Es gibt hier in jedem Fall Leute, die habe ohne Kat und welche sogar ohne für die 07 geprüften Anlage TÜV bekommen.


    Beides sollte man dem TÜV Prüfer aber nicht auf die Nase binden.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • Hat schon mal wer beim TÜV Unterlagen für Auspuff UND Kat vorlegen müssen?


    Würde mich interessieren.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • Meiner Erfahrung nach muss man beim Tüv in Sachen Abgasanlage nur eins dabei haben: ausreichend niedrige CO-Werte im Abgas und eine Geräuschkulisse, die nicht gleich auf einen löchrigen oder fehlenden Schalldämpfer schließen lässt. Ob die Werte jetzt durch einen homologierten oder einen nicht homologierten KAT erzeugt werden, war bei mir bisher schnuppe.


    Solange die Anlage für die Maschine homologiert ist und die Emissionen die Grenzwerte nicht überschreiten, spricht nichts gegen den Betrieb. Spätestens bei den Geräuschemissionen wirds aber sehr eng bei der SC, zumindest die EU3 Variante.


    nur 2 Jahre TÜV bei Neumotorrädern ist übrigens normal, weiß ja jeder, dass die deutlich schneller altern als Autos und nach 2 Jahren schon eklatante Mängel zu erwarten sind *hust*

  • Habe mal meinen Prüfer gefragt, der meint "Mit dem Kat muss ein positiver Nachweis über das Abgasverhalten geliefert werden". Wenn das vorliegt ist es kein Problem.

    Bekommt man das beim Kauf des Kats mit? Oder voher bekommt man diesen "positiven Nachweiß"?

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten:kaffeemuede

  • Habe ich das nun richtig verstanden dass die Euro 4 Anlage für die Mt 07 keinen Kat besitzt ?

    Es kann sein, dass du den einen Kat extra erwerben musst. Ich habe hier den E3 Akra, welchen ich auch erst mal ohne Kat geordert hatte.


    Fakt ist: zulässig sind alle Anlagen nur mit verbautem Kat.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapopovic (JETZT NEU - mit Kat)

  • Irgendwie traut sich keiner an die SC Euro4 ran hab ich das Gefühl. Warten wir mal ab bis der erste das Teil verbaut und dann den direkten Vergleich zur E3 Variante ziehen kann.

  • Wenn der leiser ist als der Euro 3, dann überleg ich mir das glatt... ich will besseren Sound, nicht lauteren^^ Mein Traum wäre die Lautstärke des Standard-Topfs, nur etwas mehr Bass und vllt dreckiger :)
    Euro 4 an Euro 3-Maschine ist kein Problem, oder?

  • Es ist mechanisch kein Problem.

    Für welche Modelle das zugelassen ist, ist dann halt wieder die Frage ... und zumindest im SCProject-Shop sind die Euro4-Anlagen nicht für die Euro3-MTs gelistet.

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper

  • Also ich hab die Anlage jetzt schon drei Jahre drauf und war damit auch schon beim TÜV. Hab ihm die Karte gegeben die dabei ist und gut war:daumen-hoch. KAT habe ich keinen verbaut:lachen. Das der KAT zum Auspuff passen muss hab ich noch nie gehört:0plan. Un solange ich TÜV bekomme wird auch kein Geld investiert für sowas:freak

    Grüße aus der Pfalz

    Pat

    Grüße aus der Pfalz :bier

  • :daumen-hoch:rocker

    so werde ich es auch machen! Den Kat bei Polo für 50€ gibt es sowieso nicht mehr aber ich denke ich verbaue mir auf jeden Fall einen.

    :denkWAT MUD DAT MUD.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten:kaffeemuede