Facelift Scheinwerfer auf MJ 2017

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hey, ich hätt da a mal ne Frage: weiß schon jemand ob man den FL-Scheinwerfer auf das VFL Model montieren kann?

    Mfg David:rocker

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • montieren wird sicherlich irgendwie funktionieren. Allerdings sitzen die Blinker beim 18er Modell am Rahmen. Da müsste man also dann die blinkerkabel noch verlegen. Aber theoretisch müsste es gehen.

    Nur Motorradfahrer wissen, warum Hunde bei der Fahrt ihren Kopf aus dem Fenster stecken...:toeff:aetsch

  • Da komm ich wieder zu meinem Lieblingsthema - ist das eintragungsfrei und warum? :D Das find ich immer noch wahnsinnig wackelig. Außer einer Liste auf motorrad online von 2009 hab ich noch nichts gefunden, das genau bestimmt, warum ein Windschild eintragungspflichtig ist, aber ein Spritzschutz für hinten am Rad nicht. Angeblich. Zumindest bei einem halbwegs gründlichen Auseinandersetzen mit §22 StvZO hab ich da nichts zu gefunden, aber vllt hab ich auch meine Jura-Brille nicht aufgehabt^^

  • Ich habe meinen Händler auch schon gefragt. Der hat mir zwar noch keine exakten Preise nennen können, aber er schätzt so um die € 400,- für den Scheinwerfer. Montieren lassen wird es sich sicher, da die Gabel die selbe ist und sich somit an den Bohrlöchern nichts geändert hat. Das einzige Thema ist der Blinker (wie schon oben erwähnt). Zudem war er sich jetzt nicht sicher, ob das Tagfahrlicht ein LED ist, oder normales Halogen. Das könnte dann nämlich zu Problemen mit der Stromspannung führen. Aber das klärt er gerade für mich ab.

    "Ich spür die Gier, die Gier nach Tempo in mir!"


  • Stromspannung ist ein anderes Wort für Leistung, oder? :freak

    Stand-/Tagfahrlicht Birnchen nach LED juckt die Elektronik wohl weniger. Haben hier ja durchaus ein paar auf DF-Blinker (LED) umgerüstet.

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper

  • Also bei meinem damaligen Seat Leon 2. Gen. war es damals ein Problem bei den Kennzeichenleuchten. Da hat mir der Wagen immer eine Fehlermeldung hingeworfen. Mit einem Widerstand war es dann aber machbar. Wird hier wohl auch so sein. Wie es bei den Blinkern beim Motorrad ist, weiß ich nicht, da ich die umbauen hab lassen (2 linke Hände beim Thema Elektronik).

    "Ich spür die Gier, die Gier nach Tempo in mir!"


  • Außer einer Liste auf motorrad online von 2009 hab ich noch nichts gefunden, das genau bestimmt, warum ein Windschild eintragungspflichtig ist, aber ein Spritzschutz für hinten am Rad nicht.

    Ein TÜVler hat mir mal gesagt, dass es hauptsächlich um das Verhalten des Materials bei einem Unfall geht. Wenn dein Spritzschutz hinten scharfkantig splittert ist es vermutlich nicht so schlimm, als wenn du dir den Hals am Windschild aufschlitzt.

  • Ein TÜVler hat mir mal gesagt, dass es hauptsächlich um das Verhalten des Materials bei einem Unfall geht. Wenn dein Spritzschutz hinten scharfkantig splittert ist es vermutlich nicht so schlimm, als wenn du dir den Hals am Windschild aufschlitzt.

    ich denke nicht, dass beim erstellen der enstprechenden Verordnungen abgewogen wurde, was nun eintragungspflichtig ist und was nicht. Sondern eher, dass die heute eintragungsfreien Sachen damals noch keine Bedeutung am Zubehörmarkt hatten und deshalb nicht namentlich in die Liste der eintragungspflichtigen Dinge aufgenommen wurden. Die Verprdnung ist doch sicherlich auch schon zig Jahre alt und komplett verstaubt.


    splitterfreies Schadensverhalten ist bei allen Teilen am Fahrzeug von Vorteil, nicht nur vorne.


    Allein, dass bei Blinkern noch der splitterfreie/-arme Bruch des "Glases" nachgewiesen werden muss via E-Kennzeichnung, während die minimale Leuchtkraft scheinbar egal ist, zeigt wie verstaubt das alles ist.

  • Bürokratenland Deutschland/Österreich.
    Wenigstens hier sind wir auf einer gleichen (traurigen) Ebene

    "Ich spür die Gier, die Gier nach Tempo in mir!"


  • Dein Leon hat sicher gemeckert weil die konventionellen Glühlampen über eine Meßbrücke auf Defekte überprüft werden. Lampe kaputt, kein Spannungsabfall weil kein Stromfluß. Eine LED hat auch nahezu keinen Stromfluß und so kommt es zu der Fehlermeldung.

    Grundsätzlich ist eine Ausrüstung mit LEDs positiv zu bewerten da weniger „Stromverbrauch“ auch weniger Energie benötigt. Deine Lichtmaschine und der Akku werden es Dir danken.

    BG
    Andi

  • Zur Frage der Kosten habe ich das gefunden. (Wurde in einem anderen Thread schonmal gepostet, finde den aber jetzt nicht mehr)

    https://www.kfm-motorraeder.de/cms/original-ersatzteile/yamaha-motorrad-teile?itemid=1RC843000000


    Kostenpunkt 270€. Mit LED dann vieleicht 50€? teurer.

    Bin ja mal gespannt, das Teil in natura zu sehen. Auf manchen Fotos sieht das aus, als ob die Maske ein geteiltes Standlicht/Tagfahrlicht hätte.

    Nur Motorradfahrer wissen, warum Hunde bei der Fahrt ihren Kopf aus dem Fenster stecken...:toeff:aetsch

  • Die Spannung sollte eigentlich egal sein da die led mit 12V betrieben werden und das Problem mit dem Wiederstand von den Blinkern fällt hier eigentlich weg da das Licht nicht blinkt. Wenn es trozdem nicht funktioniert sollte man dieses problem mit Wiederständen in den Griff bekommen. DonCamillo wäre echt toll wenn du bescheid geben könntest wenn du genauere Infos hast :bier

  • Allein, dass bei Blinkern noch der splitterfreie/-arme Bruch des "Glases" nachgewiesen werden muss via E-Kennzeichnung, während die minimale Leuchtkraft scheinbar egal ist, zeigt wie verstaubt das alles ist.

    Genau.

    Und dass sich daran wohl eher selten was ändert (da man keine Lust hat sich damit zu beschäftigen/ es nicht zu den "Kernkompetenzen" gehört) sieht man ja auch gerne an nem bsp. das damit gar nicht zu tun hat (aber die Denkweise mancher schon etwas aufzeigt): Die/eine Justiz(?)Ministerin wurde ja mal gefragt warum Cannabis (weiterhin) verboten ist, oder so und deren Antwort war etwas in der Art: "Es ist verboten weil es illegal ist";P

  • Ich habe mal am Wochenende bei einer Bikemesse 2 Fotos im Detail vom Scheinwerfer gemacht. Nur damit ihr ihn auch im Detail sehen könnt