Yamaha MT07 Modell 2018

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,

    Ist einer von euch schon dazu gekommen, die neue 2018er MT07 probezufahren? Ich war heute bei meinem Yamaha Händler, wo mir gesagt wurde, dass die ersten Modelle zur Zeit ausgeliefert werden, allerdings hatte mein Händler noch keine da.

    Mich würde echt interessieren was ihr von der neuen haltet, besonders im Hinblick auf das verbesserte Fahrwerk.

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • hab sie nur in dortmund gesehen. aber im internet gibt schon erste testvideos. und das fahrwerk ist viel besser. aber was solls. werd ganz sicher nicg drauf umsteigen, wenn dann direkt die 09er Sp .

  • Ich hab Bilder gesehen und mir gefällt der Scheinwerfer wenig bis gar nicht und das Rücklicht finde ich dooooffffff :maedchen. Die ersten Testberichte bezüglich des Fahrwerks scheinen gut auszufallen....es gibt wohl eine deutliche Verbesserung. Mal sehen, wann die erste Maschine Modell 2018 hier im Forum auftaucht?!

  • Habe auch schon angefragt.

    Sobald die Maschinen ankommen werde ich eine Rückmeldung bekommen.

    Wegen den Drosseln wusste er auch noch nicht viel...

    Deswegen hoffe ich das bis die MT07 dann beim Händler steht, dass er sie auch drosseln kann.

  • Habe mir Gestern eine neue MT-07 in Tech Black gekauft, die ich Heute gleich abhole. :mega

    Mein Händler hat das neue Modell erst am Donnerstag angeliefert bekommen, wollte mir die Neue eigentlich nur mal in natura ansehen, war dann aber so begeistert das ich sie gleich gekauft habe. Das Vorgängermodell wäre natürlich um ein paar Hunderter günstiger gewesen. Fasziniert war ich von der MT-07 eh schon immer, aber die Neue wirkt für mich einfach stimmiger und bulliger. Da hat Yamaha wirklich optimal überarbeitet würde ich mal meinen. Scheinwerfer, Tank und besonders die Sitzbank gefallen mir wesentlich besser. Und dann noch die Sitzprobe, das alte Modell federt ziemlich tief und weich ein mit meinen 90kg (plus), bei der 18ener tut sich da kaum was, schön straff. :daumen-hoch


    Rod : Mein Händler hat 5 neue MT-07 bekommen, davon eine von Werk aus gedrosselt auf 35 KW. Laut Werkstättenmeister haben die ein anderes Steuergerät verbaut.

    Einmal editiert, zuletzt von Wiesl ()

  • In der aktuellen Ausgabe der "Roadster" gibt's ein MT-07 Special.


    :rocker

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • Anbei ein paar Fotos meiner "Kleinen" in freier Wildbahn:


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Also, wenn sie der 07 noch eine USD-Gabel verpasst hätten, ich würde glatt neidisch werden. :daumen-hoch


    So kann ich es noch gut ertragen.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • Wicked : Man kann nicht Alles haben, vor allem bei dem Preis. Finde das Preis-/Leistungsverhältnis ist so schon ungeschlagen. :daumen-hoch


    Aber mal ganz ehrlich, eine SP-Version der 07er würde auch ihre Käufer finden, da wäre ich mächtig ins Grübeln gekommen. :mega


    War heute gleich mal mit meinem Bruder unterwegs, also zu zweit auf der MT, sprich wir waren knapp an der Zuladungsgrenze (175 kg?). War echt verwundert das das Fahrwerk das weggesteckt hat, waren gemütlich unterwegs, kein Thema, einfahren und die Temperatur war auch sehr dezent. Er meinte, die ist aber hart vom Fahrwerk, auch kein Nachschwingen bei längeren Bodenwellen, war echt verwundert, sehr brav. Muß mal schauen wie das eingestellt ist. Allerdings, 2. Gang Vollgas, sofort Männchen gemacht.:ablachen Wobei bei der Gewichtverteilung nicht verwunderlich.

  • Wicked ...


    Aber mal ganz ehrlich, eine SP-Version der 07er würde auch ihre Käufer finden, da wäre ich mächtig ins Grübeln gekommen. :mega


    ...

    In der oben erwähnten "Roadster" - das MT-07 Special ist jetzt auch nicht so toll - sagt der "Productplaner Yamaha Europe" auf eine SP Variante angesprochen, dass das (Zitat) ein sehr interessantes und aufregendes Produkt werden könnte.


    Eine sehr interessante Aussage würde ich sagen.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • Und jetzt kommt der blöde Werbefuzzi und sagt euch, dass so eine Aussage 0 Wert hat 🙈


    Denn damit ist keine Aussage getroffen.

    Sagt der, der sich von BMWs Aussage, deren Zukunft sei elektrisch, beeindrucken lässt.

    :brauen


    In beiden Fällen wird die Zeit zeigen, was kommt und was nicht.


    Zugegebenermaßen ist der Yamaha Produktplaner nicht von sich aus auf eine mögliche SP Variante gekommen, er wurde nur danach gefragt. Klar, dass er dann in etwa so wie er es getan hat antwortet.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • Und da hast du doch schon selbst den Grund genannt, was der Unterschied zwischen Yamahas und BMWs Aussage war!?


    (Falls du es, obwohl du es ja schon selbst genannt hast, nicht verstanden hast: Yamahas Aussage ist absolut vorhersehbar und aus Marketingsicht so zu machen. Es stellt sich auch keiner die Frage ob sich so ein Model verkaufen wird. Aber an so eine Aussage von BMW hat erst mal keiner gedacht und auch nicht geglaubt. Absolut logisch ist dieser Weg aber wenn sie weiter mitmischen wollen. Und übrigens: Die Aussage wurde nicht so dahergesabbelt sondern war das Abschlusswort der Jahreshauptversammlung.)


    Und wenn ich beeindruckt bin, bekommst du das schon mit.


    Also manchmal bin ich fassungslos wie schlecht du 1 und 1 zusammenzählen kannst. Ich will jetzt aber nicht wieder mit fehlendem Kat und Gestank anfangen xD

    In der Kurve schnell fahren kann jeder. Aber auf der Geraden - da braucht man Leistung!
    - Instagram -

  • Und da hast du doch schon selbst den Grund genannt, was der Unterschied zwischen Yamahas und BMWs Aussage war!?


    (Falls du es, obwohl du es ja schon selbst genannt hast, nicht verstanden hast: Yamahas Aussage ist absolut vorhersehbar und aus Marketingsicht so zu machen. Es stellt sich auch keiner die Frage ob sich so ein Model verkaufen wird. Aber an so eine Aussage von BMW hat erst mal keiner gedacht und auch nicht geglaubt. Absolut logisch ist dieser Weg aber wenn sie weiter mitmischen wollen. Und übrigens: Die Aussage wurde nicht so dahergesabbelt sondern war das Abschlusswort der Jahreshauptversammlung.)

    Ich muss Dir Recht geben. Yamahas "Aussage" ist weit weniger wert als die von BMW. (aber auch da müssen die Kunden mitspielen)


    Zitat

    Und wenn ich beeindruckt bin, bekommst du das schon mit.


    Also manchmal bin ich fassungslos ...

    So wie ich es auch mitbekomme, wenn Du fassungslos bist nehme ich an.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten