Kratzer Entfernen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hi Leute,

    Könnt mich grade erschießen.


    Mir ist beim aufbocken vorne meine neue 07 umgefallen ;(;(;(


    Wie meint ihr kann ich die Kratzer am besten wieder entfernen ?

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Die Auspuffblende komplett lackieren, dann fällt das nicht auf, ebenso das Lenkergewicht.

    Schwieriger dürfte der Gabelholm werden, den würde ich versuchen mit einem kleinen Pinsel auszutupfen.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Hab mir grade gedacht Auspuff ist nicht so schlimm werde mir eh nen neuen holen.



    Was meinst du beim Gabelholm, setzt da Rost an ? Hab jetzt auf die schnelle mal WD40 drüber geschmiert.

  • Der Gabelholm ist Aluguss, der Rostet nicht...

    Hatte vor kurzem das gleiche Problem...

    Hab die Schleifstellen mit einem Schleifstein abgezogen und angepasst...

    Dann mit Schwarz Matt beilackiert....

    Fällt fast nicht mehr auf, ausser man geht sehr Nah hin....


    Grüße Micha

  • Die Lackschäden kannste mit matt schwarzem Autolack abtupfen. Und die Auspuff-Endkappe polieren.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Gruß Winnie :bier

    MT-07 matt grau / orig. vivid Red
    Rizoma Scheibe schwarz matt
    CNC gefräste Hebel ( Pazzo ) schwarz mit roten Verstellern
    Felgen, Achsaufnahmen, Kettenspanner, Fersenschutz, Schalt und Fußbremshebel, Kühlerdeckel poliert
    LED Blinker
    kurzer KZH
    Winkelventile
    Auspuff Zard poliert + Carbon Endkappe
    Kühlergrill von Madwurscht
    Original Yamaha Komfortsitzbank
    Lenker: LSL Superbike
    Fahrwerk: hinten YSS- Stoßdämpfer, vorne Gabelfedern von Wirth

    Einmal editiert, zuletzt von DARKSIDER ()

  • Ah da bin ich aber froh 😁

    Was hast du für ein Schwarz Matt genommen ? (Genaue Typenzeichnung) oder ist es egal solange Schwarz Matt drauf steht ?

    Einfach n Schwarz Matt vom Baumarkt...

    Nix besonderes...

    Vorher mit Bremsenreiniger das WD40 entfernen....

    Grüße Micha

  • Narben zieren den Kämpfer.


    Wenn Du nicht der volle Ästhet bist. Lass es so, mach einen schicken Aufkleber drauf.


    Über so was kann man sich Gedanken machen, wenn man die Kiste mit wenig Kilometer wieder verkaufen will.


    Wenn ich meine mit 80.000 oder 100.000 verkaufe, was der Fall sein wird, wäre das nicht der Rede wert.

  • Ich komme irgendwie nicht drauf was der Bildausschnitt für ein Teil darstellt...

    Aber wenn du es sauber und penibel haben möchtest, bleibt nur es komplett zu lackieren.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Ich komme irgendwie nicht drauf was der Bildausschnitt für ein Teil darstellt...

    Aber wenn du es sauber und penibel haben möchtest, bleibt nur es komplett zu lackieren.

    Leider waren die Fotos zu hoch um sie vom Handy hochzuladen, deswegen habe ich einen kleineren Bildausschnitt gewählt.

    hier ein neuer Versuch.


    Schade, wenn man es nur komplett lackieren kann.

  • Man könnte es sicher teillackieren und die Übergänge vernebeln.Dazu bräuchtest du aber exakt den gleichen Farbton und es würde sich bei einem so kleinen Teil auch nicht rentieren. Also ich würde es komplett lackieren.

    Außer die Kratzer gehen nicht bis zum Material durch, dann kannst du mal versuchen das raus zu polieren.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Das ist ärgerlich, wie ist das denn passiert? Ich würde zu einer freien Lackiererei vorfahren. Die können Dir dann genau sagen, ob das Teil abgebaut werden muss. Hatte ich damals bei meiner Kawa (meine Schwester war mit meiner Maschine umgefallen....) auch gemacht. Bei kleinen Sachen braucht das Teil nicht ab, wenn die Fläche zu groß und tief ist, muss das Teil ab, so die damalige Auskunft.

    Ferner können die Dir dann gleich den Preis nennen. (schätze 50...100 Euro bei der freien Lackiererei)

    Ergänzungen Tracer 700: Spiegelverlängerungen, Shad Topcase, Hinterradabdeckung Fechter, Schwingenschutz, Sturzbügel H&B

  • Das Teil ist in 2 Minuten abgebaut. Das komplette Motorrad zum Lackieren einzupacken würde zig mal länger dauern.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Neues Teil kostet übrigens knapp 70€ (z.B. random Treffer bei Google - ggf. falsche Farbversion) ... so als Vergleich.


    Ansonsten: Kann man die Dinger echt kratzerfrei halten? Ich hab da ständig Abrieb, weil man nunmal permanent mit den Stiefeln dran rumradiert ... :denk

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper

  • Das ist ärgerlich, wie ist das denn passiert? Ich würde zu einer freien Lackiererei vorfahren. Die können Dir dann genau sagen, ob das Teil abgebaut werden muss. Hatte ich damals bei meiner Kawa (meine Schwester war mit meiner Maschine umgefallen....) auch gemacht. Bei kleinen Sachen braucht das Teil nicht ab, wenn die Fläche zu groß und tief ist, muss das Teil ab, so die damalige Auskunft.

    Ferner können die Dir dann gleich den Preis nennen. (schätze 50...100 Euro bei der freien Lackiererei)


    Ich habe den "Fehler" gemacht, Geld sparen zu wollen. Ich habe für einen Preisvergleich diverse Lackierer in der Gegend angeschrieben um meine Verkleidungsteile lackieren und einzelne Parts Pulverbeschichten zu lassen. Nachdem ich nur beschränkt Rückmeldung erhalten habe, bin ich zu diesen wenigen Lackierern gefahren um mir deren Kostenvoranschläge bestätigen lassen. Dabei sind einige mit dem Preis gleich um das doppelte höher gegangen und/oder meinten noch Keck "wenn du eine Rechnung brauchst, kostet das natürlich extra."


    Ich bin dann zu einem Lackierer in Polen gefahren, der anfangs kompetent wirkte, aber bei dem sich schlussendlich herausstellte, dass er von Motorrädern keine Ahnung hat. Ende vom Lied: ich habe zwar die Hälfte oder teilweise bis zu einem Drittel von dem bezahlt, was die Kollegen hier wollten, aber die Gabelbrücke konnten sie nicht abbauen, weil sie nicht das Know-How haben (die Lampenmaske wurde nicht einmal richtig zurückgebaut) und erst zuhause ist mir aufgefallen, dass sie mir Kratzer in eben jenes Seitenteil gehauen haben. Ich vermute beim Pulvern des Bremshebels haben sie den selben Fehler gemacht wie ich beim Einbau des Auspuffs und sind mit dem Fersenschutz dagegen gekommen. Allerdings habe ich das beim entlang schaben sofort gemerkt und es war nur ein Kratzerchen und kein Kampf gegen eine wild gewordene Katze.


    Wenn es nicht soweit weg wäre und ich nur die geringste Hoffnung von Einsicht hätte, wäre ich das reklamieren gefahren.

    Neues Teil kostet übrigens knapp 70€ (z.B. random Treffer bei Google - ggf. falsche Farbversion) ... so als Vergleich.


    Ansonsten: Kann man die Dinger echt kratzerfrei halten? Ich hab da ständig Abrieb, weil man nunmal permanent mit den Stiefeln dran rumradiert ... :denk

    Meine linke Seite ist noch schick. Danke, für den Link, auf die Suche wollte ich mich auch noch machen. Wenn das lackieren 50-100 € kosten sollte, kaufe ich lieber ein Neues und habe eins in petto.


    Jetzt suche ich erstmal jemanden der mir meine Gabelbrücke ausbaut und schwarz pulvert/lackiert, eventuell macht er dann das Seitenteil gleich mit...