Beschlagener Scheinwerfer

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen

    nachdem ich aus meinem Asien-Urlaub zurück bin und dort nur kleine Roller gefahren bin, dachte ich fahre ich teotz des regnerischen Wetters meine neue 700 eine kleine Runde gassi.

    Zu Hause wieder angekommen ist mir aufgefallen, dass der Scheinwerfer bis etwa zur Hälfte auf der Innenseite beschlagen war.


    Ich konnte nur Fälle bei BMW und Co ergooglen und dort hiess es, dass dies ein Defekt und deshalb leider Reklamationsfall wäre.

    Hat hier jemand Erfahrungen damit?

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • ...der Scheinwerfer ist bei der XSR ein offenes System. Die Lampe für Abblendlicht- und Fernlicht sitzt in einer Fassung, diese wird nur in den Reflektor geklemmt. Dadrüber kommt eine Gummimütze.


    Wenn es Dich stört, dann nehme alles auseinander und lasse es auslüften. Aber einen Reklamationsgrund sehe ich nicht. Wenn Du in den kommenden Tagen wieder zum Krad kommst, dann ist der Beschlag auch weg. Denke nur an die Temperaturen, als Du das Motorrad zuletzt gesehen hast, und an die, während Deiner jetzigen Fahrt. Halb beschlagen bedeutet vermutlich auch, dass der Bereich des Abblendlichts beschlagfrei war, oder?

  • Beschlagen war die untere Hälfte des Glases. Also vermutlich durchaus der relevante Teil des Glases.

    Aber wenn es ein offenes System ist, dann sollte es ja okay sein. Mir ging es vor allem auch darum, dass es nicht auf Dauer zu Rost oder anderen Schäden durch Feuchtigkeit im Innenraum des Scheinwerfers kommt :-)

  • Hmmm, bin der Meinung das das dicht sein muss. Evtl mal die Dichtung prüfen ob sich die verlegt hat.

    Viele Grüße aus Anzing / Andi

  • Beschlagen war die untere Hälfte des Glases. Also vermutlich durchaus der relevante Teil des Glases.

    Abblendlicht sollte die obere Hälfte sein. Zumindest bei der MT. Ich geh grad mal davon aus, dass das bei der XSR nicht anders ist.

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper