Einige Probleme

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Allerseits

    Ich bin schon seit einigen Wochen Mitglied hier im Forum und habe sehr viel gelesen. Jetzt wo ich auch leider einige Probleme habe, dachte ich mir, dass ich mir als erstes kurz vorstelle und danach auch gleich meine Probleme schildere. Ich wohne in der Schweiz, bin 36 Jahre und habe frisch angefangen Motorrad zu fahren. Für die Prüfung konnte ich mir ein MT-07 von einer "Kollegin" aus erster Hand kaufen (ziemlich günstig). Jetzt nach ein paar Wochen merke ich aber, dass die Maschine gewisse Aussetzer hat.


    1. Rizoma Blinker (vorne und hinten).

    Funktionieren zu 75% korrekt. Leider kommt es aber immer wieder vor, dass die Blinker gaaanz schwach reagieren oder ganz nervöse Zuckungen haben. Ich weiss nicht genau wo ich anfangen soll das Problem zu suchen. Bin um jeden Hinweis dankbar. Das Problem ist vorne und hinten parallel.


    2. Ganganzeige

    Leider flackert bei mir immer der 6. Gang und zeigt mehrheitlich nix an. Wenn ich im 6ten Gang bin, ists im Display einfach leer. Ich habe hier im Forum eine Anleitung gefunden, mit der ich heute Abend eventuell die Kontakte reinigen werde. Gibts auch Alternativen?


    3. Startschwierigkeiten

    Es kommt manchmal vor, dass die Maschine nicht anspringen will. Beim zweiten Versuch klappts immer. Ich vermute mal, dass hier die Zündkerze ein Problem ist. Kann dies sein? Batterie ist neu (habe ich vor zwei Wochen gewechselt). Anlasser tut soweit ich das beurteilen kann.


    Vielen Dank an euch.


    PS: Eine Anständige Vorstellung im Vorstellungs-Thread kommt noch.


    EDIT: Yamaha MT-07, JG 2014, 24500km

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Hi,


    war die Maschine zur 20.000km-Inspektion?

    Da werden die Kerzen nämlich getauscht. Wenn nicht, erklärt das evtl. schon mal die Startschwierigkeiten.


    Die Ganganzeige wurde im 50.000Km Test von der Zeitschrift "Motorrad" auch bemängelt. Laut Yamaha ist das ein bekanntes Problem und es gibt einen besseren Sensor dafür. Vieleicht geht da noch was auf kullanz bei dir.


    Bei den Blinkern klingt das für mich nach einem Problem am Relais, da das Problem ja vorne und hinten paralell auftritt. Evtl ist da ja nur eine Kontakt korodiert.

    Am besten mal nachsehen und/oder gleich tauschen.


    Hoffe es hilt dir weiter :bier

    Nur Motorradfahrer wissen, warum Hunde bei der Fahrt ihren Kopf aus dem Fenster stecken...:toeff:aetsch

  • Vielen DankSeppl für die Antworten. Die Maschine war laut dem Serviceheft mit 17k KM in der Inspektion und musst wieder mit 27k. Ich kann dir jetzt nicht sagen, ob es die 20k Inspektion war oder nicht.


    Da Louis gerade vis-a-vis von meinem Arbeitsplatz ist, habe ich zur Sicherheit ein Relais gekauft. Werde mal heute Abend versuchen dies zu tauschen. Ich weiss zwar noch nicht wie aber hoffe dennoch, dass ich Infos finde.


    Gruss

  • Hallo und willkommen,

    dann würde ich bei der Werkstatt anrufen und fragen, ob die die 20 k oder nur die Jahresinspektion gemacht hatten. Die sollten das abgespeichert haben.

    All Deine Probleme scheinen elektrischer Natur zu sein, vielleicht könnte man da ansetzen?

    Ergänzungen Tracer 700: Spiegelverlängerungen, Shad Topcase, Hinterradabdeckung Fechter, Schwingenschutz, Sturzbügel H&B

  • Danke Apollo für die Antworten.

    Ich verstehe dennoch nicht ganz, wo ich das Problem genau ansetzen soll. Elektrischer Natur ja, aber wo genau? Kann/Darf ich die Batterie mal ignorieren, da diese neu ist.

  • Feuchtigkeit dringt ja fast überall mal ein, Schalterkontakte korrodieren, dan hat man solche Ergebnisse schon mal. Erster leichter Versuch: Steckerverbindungen mal trennen / reinigen / Kontaktspray rein. Ich flute auch mal meine Schalter mit dem Zeug und puste es mit Pressluft vorsichtig wieder aus. Als ehemaliger ATV Fahrer ist man gannz anderen Kummer gewöhnt. Dagegen sind die Mopeds hier ja die reinsten Dauerläufer.

    Viele Grüße aus Anzing / Andi

  • 1. Rizoma Blinker (vorne und hinten).

    Funktionieren zu 75% korrekt. Leider kommt es aber immer wieder vor, dass die Blinker gaaanz schwach reagieren oder ganz nervöse Zuckungen haben. Ich weiss nicht genau wo ich anfangen soll das Problem zu suchen. Bin um jeden Hinweis dankbar. Das Problem ist vorne und hinten parallel.

    das liegt zu 99% am Relais. Tausch ist keine große Sache, preislich ist man da meist mit 15 Euro dabei (in der Schweiz vermutlich etwas mehr). Da mach dir mal keine Sorgen



    2. Ganganzeige

    Leider flackert bei mir immer der 6. Gang und zeigt mehrheitlich nix an. Wenn ich im 6ten Gang bin, ists im Display einfach leer. Ich habe hier im Forum eine Anleitung gefunden, mit der ich heute Abend eventuell die Kontakte reinigen werde. Gibts auch Alternativen?

    ist ärgerlich, aber nicht weiter schlimm. Ich habe das Problem auch, aber es war mir noch nicht wichtig genug, um den Kontakt zu reinigen. Neuen Sensor auf Kulanz kannst du ja mal anfragen, das wäre natürlich optimal. Vermutlich wirds aber wenn dann ein Deal von wegen "Ersatzteil Yamaha, Werkstattkosten du."


    3. Startschwierigkeiten

    Es kommt manchmal vor, dass die Maschine nicht anspringen will. Beim zweiten Versuch klappts immer. Ich vermute mal, dass hier die Zündkerze ein Problem ist. Kann dies sein? Batterie ist neu (habe ich vor zwei Wochen gewechselt). Anlasser tut soweit ich das beurteilen kann.

    beschreibe das mal genauer. Orgelt sie einfach ne Weile, bis sie anspringt ? Hat meine ganz selten auch mal, wenn sie mal 2 Wochen unbewegt in der Sonne stand. Vermutlich verdünnisiert sich da nur der Sprit aus der Leitung.


    war die Maschine zur 20.000km-Inspektion?

    Da werden die Kerzen nämlich getauscht. Wenn nicht, erklärt das evtl. schon mal die Startschwierigkeiten.

    da wird bei 24k noch nichts sein an den Kerzen. Ich habe meine 38k ohne Probleme gefahren, hätte ich nicht schon neue gekauft hätte ich die auch nochmal 10k genutzt.

  • Wheeland vielen Dank für deine ausführliche Erklärung. Relais habe ich bereits gekauft, muss nur irgendwie heute tauschen :) Wünscht mir Glück. Ganganzeige werde ich mal schauen und eventuell die Garage anfragen. Startschwierigkeiten ists so, dass die Maschine diese typischen Startgeräusche und Motorgeräusche macht aber nicht anspringt. Dann höre ich auf den Schalter runterzudrücken und versuche dies nach 3-5 Sekunden nochmals. Dann gehts. Werde mal heute ein Video machen, wenns wieder passiert.

  • Update bezüglich Blinker:

    Ich konnte gestern mein Relais austauschen. Habe mal ca 20 Minuten die Blinker getestet und es scheint, als ob das Problem gelöst wäre. Werde nochmal berichten.

  • Hallo Nochmals. Folgender Relais war bei mir eingebaut:

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Neu habe ich ein Relais von Louis eingebaut. Jetzt nach knapp 300km kam das Problem nicht mehr vor. Vermutlich lags wirklich am Relais.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Einmal editiert, zuletzt von zerozone ()