Nebenverbraucherstecker bei MT-07 2018

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo!

    Weiß jemand, ob sich der Nebenverbraucherstecker bei der neuen MT-07 (2018) auch links vorne unter der Tank-Verkleidung befindet? Im Handbuch ist hierzu nichts beschrieben und finden konnte ich ihn auch nicht. Einzig unter der Sitzbank befindet sich eine weiße Steckverbindung wobei dort neben roten Kabeln auch blaue Kabeln weggehen?! Wie muss ich dann das Netzkabel meines Garmin Navis dazuschließen? Schwarz auf blau und rot auf rot?
    Vielen Dank für eure Hilfe im voraus!

    Dateien

    • IMG_3943.JPG

      (684,75 kB, 30 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Markus

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Ich kann dir nur bzgl der Farben etwas weiterhelfen:

    Häufig ist blau - und rot jeweils +....passt also wie du gesagt hast.

    Kauf dir aber besonders für sowas ein kleines Multimeter (Amazon!). Einfach dranhalten und wenn es +12V anzeigt passt's, bei -12V hast du an den Plus des Multimeters das - angeschlossen.


    Schau eben nach, oder der Stecker da ist. Bei mir war nur ein Blindstecker drin - also einen "offenen" weißen suchen, wird nicht klappen ;)

  • Bei mir waren die Kabelfarben Rot/Gelb + 12V,Schwarz/Weiß Masse.

    Der zweipolige Stecker kann auch an den Kabelbaum mit Isolierband befestigt sein und einen Blindstecker darauf haben.

  • Ja, links unterm Tank mit genau den von Johann beschriebenen Farben, siehe Foto.

    Bei dem was du da unter der Sitzbank gefunden hast, wäre ich vorsichtig. Könnte der Diagnosestecker sein.



    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Habe grade zufällig im Handbuch gelesen, dass der Nebenverbraucherstecker übrigens mit nur 2A abgesichert ist. (Also ca. 24W). Nur zu Info, ist ja nicht sonderlich viel! (Für ein Navi reichts aber).

  • Wie Chris geschrieben hat 24W. Wenn der Wandler das schafft, können es bei 5V auch mehr als 2A aber nicht mehr wie knapp 5A werden. Das sollte für Navi + Handy aufladen reichen. Wobei die meisten Navihalterungen einen eigenen Wandler von 12V auf 5V haben.


    Gruß Dirk

    Möge der Grip mit Euch sein! :rocker Und immer schön unliken!:brauen

  • Danke euch für die zahlreichen Antworten! Werde mich am Wochenende gleich nochmal auf die Suche machen :winken