Displaytasten auf dem Lenker?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hi zusammen, ich habe irgendwo bei Youtube gesehen wie man die Displaytasten an den Lenker verlegen kann.

    Damit kann man hin und her direkt vom Lenker und nicht mit einem Hand während der Fahrt die Displaypositionen umschalten.

    Hat jemand schon so was gemacht?

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Damit kann man hin und her direkt vom Lenker und nicht mit einem Hand während der Fahrt die Displaypositionen umschalten.

    Pöse, pöse. Während der Fahrt haben die Finger dort auch nix zu suchen! Und mir fällt grad keine Funktion ein, dessen Informationen man nicht bis zum nächsten Pausenstopp abwarten könnte.

  • Pöse, pöse. Während der Fahrt haben die Finger dort auch nix zu suchen! Und mir fällt grad keine Funktion ein, dessen Informationen man nicht bis zum nächsten Pausenstopp abwarten könnte.

    Brauchst du unbedingt den linken Daumen um nicht vom Motorrad zu fallen?

    Ich schaffe es sogar manchmal, ganz ohne die linke Hand zu fahren, das ist aber natürlich schon sehr gefährlich.

    Ich drücke auch immer mal am Display rum während der Fahrt. Eher selten in Kurven, aber auf nem geraden Stück Straße - warum nicht? Mache ich beim Auto ja auch. Mich interessieren z.B. die Kilometer seit letztem Tankstop, die Außentemperatur, manchmal die Motortemperatur, Durchschnittsverbrauch. Das nachgucken kostet mich nicht mehr, als auf die Geschwindigkeit zu schauen.


    Zum Thema: Stev74 hat da mal was gebaut:

    Link

  • Der Vergleich mit dem Auto hinkt, denn da macht man es ja vom Lenker aus, also eine Lösung, die hier erst angestrebt wird.

    Ansonsten gehe ich konform mit der Bedienungsanleitung: "Bevor Veränderungen an den Einstellungen der Multifunktionsmesser-Einheit vorgenommen werden, muss das Fahrzeug im Stillstand sein. Werden Einstellungen während der Fahrt vorgenommen, kann dies den Fahrer ablenken und die Unfallgefahr erhöhen." Halte dass jetzt nicht für so realitätsfern. Muss aber jeder selbst entscheiden.

  • Wieso sollte der Vergleich mit dem Auto hinken? Dort ist mittlerweile ja längst nicht mehr nur ein Radio und Klima eingebaut, sondern alle möglichen Funktionen inklusive Bluetooth. Und davon kann man sich auch ablenken lassen, es ist im Gegensatz zum Handy aber legal.


    Der entsprechende Thread wurde ja bereits verlinkt.. Ich persönlich brauche es nicht, weil ich die Modi ebenfalls während der Fahrt durchschalte. Meistens bleibe ich aber bei der Kühlflüssigkeitstemperatur.


    Und das ist wohl nicht viel gefährlicher als auf dem gut platzierten Tacho (Ironie) die Geschwindigkeit abzulesen.. Deshalb wird man nicht gleich einen Unfall bauen, aber natürlich stellt es eine Ablenkung dar. Je nach Situation fahre ich auch mal freihändig und lebe immer noch.

    R&G Kennzeichenhalter & Reflektor, Bruudt Fußrastenabdeckung, One-Wheel Felgenrandstreifen, Tachofolie & Tankpads, Bremsflüssigkeitsbehälterdeckel, probrake MIDI Hebel, Highsider Victory Lenkerendenspiegel, Rizoma Sport Line Griffe, Osram Cool Blue Intense, Kühlmittelabdeckung, Bruudt Kühlerschutz (lackiert), Roadsitalia Penta, Barracuda Idea B-Lux Blinker, PUIG Hinterradabdeckung

  • 1. Und das ist wohl nicht viel gefährlicher als auf dem gut platzierten Tacho (Ironie) die Geschwindigkeit abzulesen..


    2. Je nach Situation fahre ich auch mal freihändig und lebe immer noch.

    zu 1) Geschwindigkeit und Gang ablesen dauert den Bruchteil einer Sekunde. Während das Rumtillern am Tachodisplay schnell mal, auch wenn man es nicht wahrhaben will und gerade bei dem behäbig reagierenden Yamaha-Display, eine halbe Sekunde oder mehr in Anspruch nehmen KANN. Du magst es im Griff haben, viele aber wohl nicht. Deshalb is auch Handy am Steuer verboten. Ich kann während der Fahrt problemlos SMS tippen, weil ich mir der Gefahr bewusst bin und es bewusst tue. Weil viele das nicht können, ist es verboten worden. Subjektiv emfindet man so was immer blöde bzw als Zumutung.

    zu 2) Willst du mich verarschen? Diesmal mit Erläuterung: Es geht nicht, und das weißt du genau, um die Fahrkünste, einhändig oder freihändig fahren zu können. Das kann jeder Depp irgendwann. Es geht um die "Ablenkung" von Konzentration und Blick. Die Logik ist genauso verquer, als wenn du behauptest, du könntest problemlos einhändig oder sogar mal freihändig Autofahren, deshalb könnest du auch guten Gewissens mit der anderen Hand ein Handy bedienen. Nichts verstanden, kann man da nur sagen.

    Mit dem "Pöse, pöse" im ersten Beitrag von mir wollte ich aber eigentlich deutlich machen, dass auch ich nicht alle Empfehlungen der BA unbedingt minutiös beachte und es auch eher locker sehe. Aber wenn man erst anfängt zu schreiben, gerät man ja schnell immer in einer Position, die man dann glaubt, verteidigen zu müssen. Macht es wie ihr wollt, aber von der Hand zu weisen ist das mit der "Ablenkung" nicht.

    Wie wohl die meistens kontrolliere ich auch nicht vor jeder Fahrt alle Lichter, Ölstand, Reifendruck. ABER: Es erschließt sich mir immer noch nicht, warum man beim Displaybedienen nicht solange warten kann, bis die nächste Ampel kommt, die nächste Kreuzung, der nächste Stau oder die nächste Pause. Und die eine Funktion, die man auch während der Fahrt benötigt, die kennt man ja in der Regel, die kann man sich ja vorher einstellen.

    Schönen Tag und allzeit gute Fahrt...

  • Mich interessieren während der Fahrt nur die Tages KM, damit ich den nächsten Tankstopp abschätzen kann. Die Tankanzeige ist bekanntlich nicht so der Hit. Ferner fahre ich die ersten 10 km den Motor und die Reifen langsam warm, daher gibt mir persönlich die Tages Km Anzeige, besser gesagt bei mir die KM Anzeige seit dem letzten Volltanken, die meisten Infos.

    Im Hochsommer im Stadtbetrieb schalte ich auch mal auf die Kühlwassertemperatur um.


    Eine Fernbedienung in Griffweite wäre nicht schlecht.

    Ergänzungen Tracer 700: Spiegelverlängerungen, Shad Topcase, Hinterradabdeckung Fechter, Schwingenschutz, Sturzbügel H&B

  • Willst du mich verarschen?

    Nö, nur etwas auf die Schippe nehmen :)

    War nicht bös gemeint, gesunder Sarkasmus soll bei mir meist nur der generellen Belustigung dienen.


    Meiner Meinung nach kann man ohne weiteres auf geraden Stücken am Display rumdrücken, ohne dass eine Gefährdung entsteht. Die Tasten am Griff wären da aber sicher deutlich komfortabler.

  • Ich fahr sogar manchmal freihändig :O


    Aber ich habe außer Kühlertemp. nie was anderes an, ich will immer wissen wie es meinem Baby geht.

    Wir hatten dasselbe Problem. Wurde Ihr Problem gelöst?:freak

  • Pöse, pöse. Während der Fahrt haben die Finger dort auch nix zu suchen! Und mir fällt grad keine Funktion ein, dessen Informationen man nicht bis zum nächsten Pausenstopp abwarten könnte.

    Hier Moralapostel

    Ich kann während der Fahrt problemlos SMS tippen, weil ich mir der Gefahr bewusst bin und es bewusst tue.

    Hier :ditsch


    Denk doch erstmal nach was du von dir gibst, bevor du versuchst andere zu belehren.

    MT 07 Race Blue ABS Sonderlackierung, RI-Thunder Carbon, Wilbers Federbein -20mm, progressive Gabelfedern Wirth, SW-Sturzpads Motor, GSG-Sturzpads an Achsen, Craze-Kühlergrillabdeckung, Hauptständer, Topcaseträger SW-MoTech, Ermax-Scheibe, Oxford-Touring Heizgriffe, Held Tankrucksack

  • Hier Moralapostel

    Hier :ditsch


    Denk doch erstmal nach was du von dir gibst, bevor du versuchst andere zu belehren.

    Das mit den SMS (ich kann es, tue es aber nicht, seit es verboten ist) war ein Beispiel dafür, dass manche Sachen verboten sind, obwohl man das individuell anders empfindet. Gibts eigentlich nichts misszuverstehen. Dachte ich. Und dass es nicht ganz in Ordnung ist, am DIsplay während der Fahrt rumzufummeln, wisst ihr selbst und gebt es nicht zu. Denn: Wenn es dann mal zu einem Unfall kommen sollte, werdet ihr niemals sagen, dass ihr kurz vorher am Display rumgespielt habt, oder? Eben. Weil ihr wisst, dass es für die folgende Rechtsprechung nicht günstig wäre. Es geht also nicht um Fähigkeiten (es gibt Leute, die können auf dem Motorrad während der Fahrt nen Handstand machen). Ich glaube jedem von euch, dass er beim Displaydrücken keinen Unfall baut. Trau ich mir glatt auch noch zu. Aber es kann passieren, auch auf gerader Strecke, dass man, weil man beim Displayverstellen eben doch vielleicht mal den Bruchteil einer Sekunde länger hinschaut als beim sonstigen Tachoablesen, das Wild, das die Straße überquert oder den Hund oder was auch immer eben doch den entscheidenden Bruchteil zu spät erkennt. Und deswegen mein ebenfalls nicht böse gemeinter Kommentar "Pöse, pöse", immer schön aufpassen... Amen.