Zentralständer ConStands von Motea

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Hi, ich habe den Ständer für meine XSR700 und bin letztendlich begeistert. Nur das erste Anpassen ist etwas schwierig. Die ersten Male den Ständer aus den Aufnahmen am Mopped zu bekommen war auch erst schwierig. Das hat sich aber eingespielt und geht jetzt ohne Probleme. Also nicht gleich verfluchen, wenn es am Anfang nicht funktioniert, wie geschmiert. Das gibt sich nach ein paar Versuchen. Aus meiner Sicht klare Kaufempfehlung.


    Gruß


    Franky

  • Hi, ich habe den Ständer von Constands seit 2 Jahren . Beim Zusammenbau habe ich die gleichen Erfahrungen wie Franky gemacht. An der Grundplatte muss das Langloch mit einer Rundfeile verlängert werden. Ansonsten ist der Ständer in einer vollen Garage zum arbeiten und rangieren super.


    Grüße

    Dirk

  • Hallo Easi ,


    Du möchtest eine Alternative? Dann guck mal HIER vorbei - aber nicht erschrecken. Ist die absolute Königsklasse der Motorradmontageständer (dagegen ist der ConStands das reinste Schnäppchen :lachen ). Aber besser und bequemer geht echt nicht...


    Schönen Abend noch.

    Born tomorrow!

  • Bei meinem war die Qualität katastrophal. Macken dran, Aufkleber ging ab, die Adapterplatte hatte wohl ein Höhlenmensch mit einer Axt gefertigt und dann zur Sicherheit nochmal durch nen Chrombad geschmissen. Verpackung war auch katastrophal, der Karton war halb durchgescheuert. Wäre ich vielleicht noch bereit gewesen zu akzeptieren. Aber dann passte das Teil einfach um's Verrecken nicht an die Maschine. Mit ner Rundfeile wie Dirk schreibt wäre es vermutlich gegangen. Hatte aber fast 300 Euro für das Teil bezahlt, da muss das einfach passen, ganz ehrlich.

    Die von motea konnten sich das überhaupt nicht vorstellen und wollten mit Bildern von mir auf jeden Fall mit den Technikern sprechen und sich melden. Das war vor fast nem Jahr.


    Finde das Konzept von dem Teil nach wie vor klasse, aber wenn man es nicht gescheit konstruiert, fertigt und verpackt und dann auch noch der Service mäßig (nicht mies, Geld gab's anstandslos zurück, das war alles super) ist, reicht das für mich nicht aus.

  • Hört sich alles nach einfach selbst testen an. :daumen-hoch Schon Mal Danke für den Tipp mit der Rundpfeile.


    CP2 Natürlich durchaus interessant wer das nötige Kleingeld hat. Aber ich werde es doch lieber in eine Auspuffanlage stecken. :ablachen Hast du den Montageständer?

  • Bei meinem war die Qualität katastrophal. Macken dran, Aufkleber ging ab, die Adapterplatte hatte wohl ein Höhlenmensch mit einer Axt gefertigt und dann zur Sicherheit nochmal durch nen Chrombad geschmissen. Verpackung war auch katastrophal, der Karton war halb durchgescheuert. Wäre ich vielleicht noch bereit gewesen zu akzeptieren. Aber dann passte das Teil einfach um's Verrecken nicht an die Maschine. Mit ner Rundfeile wie Dirk schreibt wäre es vermutlich gegangen. Hatte aber fast 300 Euro für das Teil bezahlt, da muss das einfach passen, ganz ehrlich.

    Die von motea konnten sich das überhaupt nicht vorstellen und wollten mit Bildern von mir auf jeden Fall mit den Technikern sprechen und sich melden. Das war vor fast nem Jahr.


    Finde das Konzept von dem Teil nach wie vor klasse, aber wenn man es nicht gescheit konstruiert, fertigt und verpackt und dann auch noch der Service mäßig (nicht mies, Geld gab's anstandslos zurück, das war alles super) ist, reicht das für mich nicht aus.

    Schade das du solche Probleme hattes, ich persönlich kann es nicht nachvollziehen, wir haben bei uns in den Reihen einige dieser zentralständer im Einsatz da gab es bis her keine Probleme. Genau wie ich über die Brems&Kuplungshebel nichts negatives sagen kann. :0plan:daumen-hoch

    :bier :rocker :D :freak

  • Die Hebel sind super, habe ich auch. ABE Problem war sehr albern, aber ist ja jetzt behoben.

    Der Mechanismus von dem Ständer ist auch super, die Idee ist auf jeden Fall klasse. Darum habe ich mir das Teil ja auch gekauft. Die grundsätzliche Konstruktion ist auch qualitativ ok bis gut. Die Macken, Aufkleber usw. sind letztlich mangelhafte Verpackung. Peinlich, aber leicht zu beheben und kein Problem des Produkts selber.

    Aber die Adapterplatte ist einfach nur unverschämt für den Preis. Für 80 Euro kann man mehr machen als in eine Stahlplatte 4 schlechte Löcher Fräsen und 3 Schrauben dazu geben. Wenn es super passen würde, wäre es auch nicht dramatisch, dass die Verarbeitungsquali mäßig ist, aber so geht's halt leider gar nicht.

    Habe mir dann aus Frust die billigsten konventionellen Ständer geholt die ich bekommen konnte und bin mit denen recht gut zufrieden. Waren auch schlecht verpackt und eine Stelle beschädigt, hatte aber 3 Tage später Ersatz da.

  • Hallo Easi ,


    [...]


    CP2 Natürlich durchaus interessant wer das nötige Kleingeld hat. Aber ich werde es doch lieber in eine Auspuffanlage stecken. :ablachen Hast du den Montageständer?

    nein, habe ich nicht. Aber ein guter Bekannter hat ihn sich geleistet und ist rundum zufrieden damit. Aber ich schrieb ja auch „Königsklasse der Motorradmontageständer“ ...


    Nix für ungut, wollte lediglich ein Alternativprodukt aufzeigen, wobei mir klar ist, daß die Investition alles andere als gering ist.


    Schönen Tag noch!

    Born tomorrow!

  • :daumen-hoch


    wobei es noch viel mehr Hersteller gibt. Ein Kollege hat einen von https://www.move-montagestaender.de/ und der ist auch richtig gut, auch in der Verarbeitung^^

    Ob/in wie fern man natürlich die elektrische Brauch hängt aber sicherlich auch etwas vom Einsatzzweck ab.

    Für die 07 haben die aber leider keinen, "nur" für doe 09 und 10er:0plan

    MT-07 Moto Cage:

    • Termi Carbon/black (Kat)
    • ori KZH kurz/LED-"Plus"
    • V-Trec VX Safety
    • Protech Kühlerschutz
    • div. Sturzpads
    • Schlumpfadapter
    • Osram/LED Lichter/get. RL
    • Scottoiler eSystem
    • Wilbers
    • Stahlflex
    • Denali Soundbomb
    • SB-flach Lenker
    • ...
  • Moin Chemiewiesel ,


    logisch gibt es noch mehrere Anbieter. War ja lediglich ein Beispiel - war einfach beeindruckt von der Performance des Montageständers als mein Bekannter mir eine Vorstellung gab...


    Easi : Habe ich schon richtig verstanden - alles gut :) .


    Schönen Abend noch.

    Born tomorrow!

  • Ich benutze schon seit Jahren den Beckerständer, günstig ci 120€ und hat den Vorteil wenn man mehrere Biketypen hat das als Adapter normale Nüsse aus dem Werkzeugkasten Verwendung finden

  • Seit Gestern hängt die Tracer auch am ConStands.Hab Sie schon zum Testen durch die Halle geschoben.Die Verarbeitung schaut gut und verlässlich aus.Die Einstellung war zwar fummelig aber ich bin zufrieden mit dem Ding.Nur die Hülse:habt ihr die lackiert oder gepulvert?

  • Hi,


    ich habe die Hülse von aussen schwarz lackiert (Sprühlack). Fällt kaum auf. Demnächst muss ich noch das Wilbers Fahrwerk einbauen, dann muss die Hülse ja nochmal ab und ich werde sie nochmal prophylaktisch überlackieren. Sollte dann für ne Weile reichen.


    Gruß


    Franky

  • Hülse gepulvert.Leichte Kratzspuren beim Anziehen konnten aber nicht vermieden werden.Ausgebessert mit feinem Pinsel aus dem Malkasten der Enkel.Für die Zeit ohne Ständer kommt eine Gummiabdeckung in das Hülsenloch.Somit fällt die Hülse nicht mehr auf.Bin zufrieden mit mir und dem Con Stands.