XSR 700 X tribute

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Gerade frisch auf der EICMA: die XSR 700 X tribute

    Französisch, aber viele Bilder


    Nicht soo viel Neues: Lenker mit Mittelstrebe, Tacho verlegt und jetzt im "negativ"-Look der 900, Siberfisch-Tankoptik, Pseudogeländereifen, andere Sitzbank, anderes Rücklicht, Faltenbälge.


    Viele Grüße

    Daniel

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Und wie beim Vorbild ist ein blockieren des Vorderreifens nicht möglich.

    Der hochgelegte Auspuff kommt dem der 1N5 sehr nahe.

    Was mehr als 200kg wiegt, wäre besser ein Auto geworden.

  • XS und XT waren doch aber ganz unterschiedliche Modellreihen, das jetzt zu kreuzen, gefällt mir nicht wirklich..

    Das Rücklicht und die Faltenbälge sind nicht neu, hab ich schon an meiner 2018er dran; den Akra hätte ich auch haben können, wollte ich aber nicht, da passt der IXIL schon optisch viel besser..meine Meinung!

  • Es soll ja wohl in Richtung Scrambler gehen. Jeder braucht jetzt Scrambler! Ganz wichtig.

    Dann wäre aber auch sinnvoll zumindest ein 19er Vorderrad einzubauen.

    Hier sieht man wie es gehen kann

    Da hat jemand das Vorderrad der XVS eingebaut, was wohl einigermaßen unaufwändig geht, und ist dann durch Marokko gefahren.


    Grüße

    Daniel

  • Ich bin auf das HL Tribute gespannt

    Was mehr als 200kg wiegt, wäre besser ein Auto geworden.