Upside Down Gabel

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin Moin,


    ich habe seit 01.12.18 meine MT07 Bj.:2014.

    Seit ca 2 Monaten fahre ich jetzt bisschen rum. Ich hab jetzt ca 14.000km drauf. Beim Kauf hätte ich 12.000km drauf und die Gabel war sauber und hat perfekt gefedert. Ich muss sagen ich mache öfter mal Wheelies. Bei dem anderen Bericht ist mir nicht klar geworden ob meine Gabel jetzt undicht durch die Wheelies ist oder ob das durch Schmutz oder Verschleiß kommt. Und falls einer einen Link hat um die passenden Simmeringe und das Öl zu kaufen damit ich die Einge austauschen kann wäre sehr nett. Danke

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • 14 Mm in 5 Jahren ... klingt nach Standschaden.

    Ansonsten bitte deinen Post nochmal durchlesen und so umbauen, dass das ganze einen Sinn ergibt. Und erklären, was der Titel damit zu tun hat.

    Oder willst du echt nur wissen, wie man ein Originalersatzteil kauft?

    Dank neuer Richtlinien wurde dieser Inhalt in meinen Bastelfred verbannt ... :kasper

  • Hallo David ( supadke ),


    kann mich Cedric nur anschließen - wäre zudem wichtig, damit ich weiß wohin ich Dein Thema dann verschieben kann - denn eine Vorstellung ist das nun mal leider keine...


    Danke für Dein Feedback!

    Born tomorrow!

  • Servus,


    ich gehe einfach mal davon aus dass du das Thema gewählt hast da du davon ausgehst dass die MT ne USD-Gabel hat und deine Gabel zeigt jetzt ein paar Öl/Dreck-Spuren auf dem Standrohr. Nun bist du dir nicht sicher ob Sie, durch deine Wheelies oder Dreck, undicht geworden ist. Oder?


    Zuerst einmal finde ich es gut dass du dich zumindest ein bisschen mit dem ganzen beschäftigst und nun lieber nachfrägst bevor was passieren kann und nicht einfach sagst dass es so schon passen wird.

    Nun zum Thema:

    Ein Bild der Gabel aus/mit dem betreffenden Bereich wäre echt von Vorteil um zumindest ein bisschen einschätzen zu können ob es wie undicht, beginnende undichtigkeit oder einfach nur "normale" "Gebrauchsspuren" aussieht.

    Passende Simmerringe findest du, wie vieles anderes auch, z.B. hier: http://yamaha-ersatzteil.de/ oder halt auch nach ner kurzen google-Suche XD

    Ich würde dir aber auf jeden Fall empfehlen das ganze von ner Fachwerkstatt bzw. einem Fahrwerksspezi machen zu lassen, in dem Zuge dann auch gerne mit ner kleinen Anpassung auf dich und deine Fahrart. Das ganze besteht nämlich nicht nur aus schnell ein paar Schrauben lösen, auseinander ziehen und wieder zurück! Da gibt's ein paar stellen wo schnell mal ein Fehler gemacht wird und der hat/kann größere Folgen haben. (Vor allem da ich, auch wegen meiner Prämisse^^, mal davon ausgehe dass du bisher kaum bis gar nicht an nem Motorrad geschraubt hast und sicherlich das ein oder andere Werkzeug dass für diese arbeit sehr von Vorteil ist nicht haben wirst.)


    Ob das ganze nun vom Dreck (welcher Art auch immer), der erhöhten Belastung (Wheelies), des "alters" bzw. einer beliebigen Kombination derer herrührt kann ich nicht sagen.


    mfg Bernd


    p.s. Die MT07 besitz eine ganz normale konventionelle Gabel, also KEINE USD