Nebenverbraucherstecker ohne Saft

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hi Leute,


    möchte mein Navi an dem Stecker links unter der Verkleidung mit Strom versorgen.

    Leider kann ich weder mit Messgerät noch Prüflampe die Spannung messen.

    Zündung ist natürlich an, Sicherungen scheinen iO .

    Kennt jemand das Problem und welche Sicherung ist für den Nebenverbraucheranschluss?

    Gibt's noch andere Sicherungen ausser denen unter dem Sitz?

    Danke im Vorraus

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Die 2A AUX ist für den Nebenverbrauchsstecker.

    Solange die Sicherung nur ok scheinen würde ich da nochmal schauen.

  • Hab eben auch bei einem ähnlichen Thema gelesen das es die 2A Sicherung ist (gibts ja nur eine) und hab die mal durchgemessen. Siehe da die ist durch.

    Danke trotzdem für den Hinweis.

  • Ich habe nur den Plan von der MT hier, da hängt der DC Aux Stecker an der positiven Leitung stumpf über die 2A Aux Fuse am Zündschloss, auf der anderen geht er zu einem gemeinsamen Massepunkt.


    Unabhängig von modellspezifischen Eigenheiten könnte man checken, ob

    -am Sicherungssteckplatz bei Zündung an überhaupt 12V anliegen,

    -die Sicherung wirklich Durchgang hat,

    -elektr. Durchgang zwischen dem Sicherungssteckplatz und dem Aux-Stecker gegeben ist,

    -der negative Pol des Aux-Steckers el. Durchgang zur Rahmenmasse hat.


    Äch, zu spät :D

    Wenns vorne rasselt und hinten stinkt isse in Ordnung...