MT07 2019 vs MT07 Tracer 2018

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,

    ich fahre jetzt auch ab und zu zusätzlich zum Tracer auch 2019er Modell MT07 von meinem Sohnemann und habe Gefüll dass das Zeug spritziger als Tracer ist, bessere Gasannahme bzw. Beschleunigung, mag sein ist diese Meinung subjektiv ist aber so.

    Haben die 2019er Modelle irgendwie andere Mapping oder Übersetzung im Vergleich zum Tracer? Ich habe schon gedacht dass die 14-15kg mehr Gewicht was ausmachen können?

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • cobus

    Hat den Titel des Themas von „mt07 2019 vs mt07 tracer 2018“ zu „MT07 2019 vs MT07 Tracer 2018“ geändert.
  • In welchem Geschwindigkeitsbereich spürst Du den Unterschied?

    Ergänzungen Tracer 700: Spiegelverlängerungen, Shad Topcase, Hinterradabdeckung Fechter, Schwingenschutz, Sturzbügel H&B

  • In welchem Geschwindigkeitsbereich spürst Du den Unterschied?

    es geht ich würde sagen generell um Beschleunigung so bis 100kmh, mehr als 120 bin ich noch nicht gefahren, also drehe nur bis 5000u/min, da das Moped ist noch in der Anfahrphase

  • Das geht mir auch jedesmal so, wenn ich von der MT07 (2016 und 2017) beim Service auf eine Leih Tracer wechsle. Die MT ist spürbar spritziger. Man merkt einfach das zusätzliche Geraffel an der Tracer.

    *** fahren und fahren lassen ***

  • Kann es sein, dass die Tracer in den unteren Gaengen laenger uebersetzt ist als die MT?

    15 Kilo und das Windschild sollten bis 100 Kmh nicht viel ausmachen, messbar ja,

    aber spuerbar?


    Lamont

  • Das Gefühl habe ich auch, wenn ich mal die Tracer von einem Kumpel fahre.


    Denke aber eher, dass es ein "Visuelles" Phänomen ist. Man hat hat bei der MT einfach nicht so viel um und vor sich, Dadurch wirkt es einfach schneller.

  • Was sagen den die technischen Angaben bei den Beschleunigungs- und Durchzugswerten? Meine gelesen zu haben dass beide um die 4 Sekunden von 0 auf 100 km/h benötigen.

    Ergänzungen Tracer 700: Spiegelverlängerungen, Shad Topcase, Hinterradabdeckung Fechter, Schwingenschutz, Sturzbügel H&B

  • Es ging doch hier um Durchzug und Beschleunigung.

    Die beiden Werte haben nichts mit dem Radstand zu tun. Zumindest nicht in dieser Leistungsklasse.


    Deine angebrachte Behäbigkeit sollte also auf WAS bezogen sein? Auf Querdynamik? Darüber hat doch gar keiner gesprochen :P

    In der Kurve schnell fahren kann jeder. Aber auf der Geraden - da braucht man Leistung!
    - Instagram -

  • Mag – neben dem leicht höheren Gewicht – auch daran liegen, dass man Geschwindigkeiten auf einem Naked Bike aufgrund des fehlenden Windschutzes subjektiv schneller wahrnimmt.

  • Ich denke durch den längeren Radstand und das etwas höhere Gewicht der Tracer ist die MT-07 etwas agiler und möglicherweise wird das auch als etwas spritziger wahrgenommen.