Kupplungsdeckel / Stopfen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo. Ich habe mir Sturzpads zugelegt.

    Unter anderem kommt einer auf das Kupplung gehäuse auf der linken Seite. Er ersetzt quasi den Original Stopfen. Kann mir jemand sagen ob ich den einfach so tausche kann oder kommen mir dann irgendwelche Flüssigkeiten entgegen?

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Unter anderem kommt einer auf das Kupplung gehäuse auf der linken Seite.

    Auf der linken Seite sitzt die Lichtmaschine, die Kupplung sitzt rechts.

    Den Stopfen kann man so rausschrauben ohne das einem irgendwas entgegen kommt.


    Michel

    K-Maxx Lenker
    Rizoma Kennzeichenhalter und -beleuchtung, Blinker, Lenkerendengewichte, Fussrasten
    Gilles Tooling Brems- und Kupplungshebel
    SC-Project Auspuff
    Bruudt Soziusfussrastenabdeckung
    K&N Luftfilter
    Wheelsticker Felgenaufkleber
    Wilbers Federbein +25 mm und Gabelfedern
    LSL Tachoverlegung

    R6 Kurzhubgasgriff

    Puig Griffgummi

    Kedo Gabelfaltenbälge

    Stealth Kettenrad 45 Zähne

    Protech Kühlerschutz

  • Danke schön. Das ist mein erstes Motorrad.

    Ich hoffe ja der Deckel bekommt gerade durch diese Maßnahme nichts ab wenn die Maschine auf die Seite fällt. Dafür sind die Sturzpads ja eigentlich.

  • Den Stopfen kannst du eigentlich einfach heraus drehen. Kann sein das ein paar Tropfen Öl raus kommen, gerade wenn sie auf dem Seitenständer steht. Aber viel dürfe da nicht kommen. Das Öl liegt ja hauptsächlich unten in der Ölwanne.