Mivv Delta Race (black) Komplettanlage für MT07 (RM17) bj. 2018

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Klang nicht groß anders, aber unten rum und im Schubbetrieb deutlich lauter. Ist mir so definitiv zu laut und nervt glaube ich gut die Menschen in der Umgebung.

  • Hallo zusammen,

    ich belebe den alten Thread mal wieder da ich mir auch einen Mivv Delta Race (low, Edelstahl silber) bestellt habe und meinen Senf zum Besten geben möchte. Ich fahre eine MT07 Baujahr 2019 (RM17) und war mit dem Original Endpott weder optisch noch akustisch zufrieden. Ich habe mir etliche Threads zu verschiedenen Auspuffanlagen angesehen und bin letztendlich - auch dank diesem Beitrag hier (Danke :super) - beim Delta Race gelandet.


    Natürlich habe ich mir gefühlt 1.000 Mal Videos zum Klang reingezogen, leider ist die Anzahl der Videos mit diesem Auspuff relativ gering. Und in jedem Video hört sich der Auspuff anders an, weil die Aufnahmen u.a. vom Aufnahmegerät abhängig sind und manch einer auch einfach mal die DB-Killer oder den KAT weglässt. :0plan


    Der Auspuff spricht mich optisch sehr an, egal ob in schwarz oder silber. Das Mivv-Logo ist eingraviert, was ich deutlich besser finde als die "bunten Plaketten" die andere Hersteller verwenden. Ich habe mich letztendlich für silber entschieden da meine MT07 schwarz ist und ich einen Kontrast dazu haben wollte. Außerdem habe ich irgendwo gelesen das bei schwarzen Auspuffanlagen (im Allgemeinen, nicht Mivv-spezifisch) sich mit der Zeit eventuell der Lack lösen könnte. Ob das beim Delta Race mit dem laut Hersteller "Sonderlackierungsprozesses mit Keramik" auftreten kann ich leider nicht beantworten. Die hohe Variante kam für mich auch nicht in Frage, ich finde bei der MT07 gehört der Auspuff da unten hin :brauen


    Zum Klang habe ich gelesen das er sehr dumpf und bassig sein soll, was auch ein Kaufkriterium war. Das kann ich nur bestätigen, der Sound gefällt mir persönlich sehr gut. Untenrum brabbelt er schön vor sich hin ohne mir dabei auf den Senkel zu gehen. Und auch beim Beschleunigen hört der sich super an (mit KAT/DB-Killer und mit DB-Killer hinten). Beim Schalten (mit versehentlichem Zwischengas), und auch wenn die Drehzahl runtergeht, gibt's auch schon mal die ein oder andere Fehlzündung.


    Im ersten Moment war ich über die Laustärke erschrocken da der Unterschied zum Originalpott in der (halb geschlossenen) Garage echt groß war, aber im Freien hört sich das schon wieder humaner an. Und ja, man gewöhnt sich sehr schnell an den neuen Klang. :rocker


    Ich habe aufgrund der Verfügbarkeit den Auspuff und den KAT bei zwei verschiedenen Händlern gekauft, insgesamt hat mich das 664 EUR inkl. Versand gekostet. Auch das war ein Kaufgrund, viele andere Anlagen für die MT07 liegen mit KAT bei 900 EUR oder höher. Und soviel wollte ich einfach nicht ausgeben. Anfangs war ich wegen des Preises etwas skeptisch, aber als ich gelesen habe das die Fa. Mivv schon seit Jahren Auspuffanlagen für Motorräder herstellt und auch in der Moto GP / Moto 2 / Moto 3 als Ausrüster tätig sind bzw. waren war das Thema für mich durch.


    Ob die Qualität mich auf Dauer überzeugen kann wird sich zeigen. Beim Einbau gab es keine Probleme, alle Teile passten ineinander und auch der KAT konnte ohne Probleme ins Rohr geschoben werden. Die Montage der Federn war für meine dünnen Büro-Ärmchen die größte Herausforderung, die stehen echt unter Spannung :muckis


    Ich hoffe der DB-Killer geht mir nicht flöten, wenn doch werde ich das sicherlich sehr schnell merken. Was mir bisher negativ aufgefallen ist das ich nach den ersten beiden Fahrten auch braune Flüssigkeit am Aufpuffende um die Carbonteile hattte, das ist heute aber nicht mehr aufgetreten (siehe auch hier im anderen Thread). Wenn ich bedenke was aus dem Originalpoot immer für 'ne Suppe raus gekommen ist stört mich das aber nicht groß wenn es wieder auftreten sollte.



    Hier sind noch ein paar Bilder in meiner Galerie.



    Ich hoffe meine Eindrücke helfen dem Ein oder Anderen vielleicht weiter =]


    Grüße,

    Marco

  • Sieht Klasse aus die Anlage !


    Dar man fragen bei welchen 2 Shops du die Teile gekauft hast?


    Mfg


    MikeVanDeike

  • Ist das Niet kaputt gegangen oder wie? :o

    Nicht das ich mir da jetzt lieber ne Schraube mit Sicherung ranfummel :D

    Sorry, dass ich erst jetzt antworte. Genau der Niet ist kaputt gegangen.

    Zum Einbau des neuen Killers: Einfach mal eben rein schieben ist nicht. Musste schon groß Kraft aufwenden. Vermute, dass das Teil ab Werk eingepresst wird.


    Habe ihn dann wieder mit einer Blindniete gesichert. Zweite Sicherung mit Schraube, zusätzlich zum Niet, hatte ich auch überlegt, kann mir aber nicht vorstellen dass er mir noch mal verloren geht, so feste wie er jetzt drinnen sitzt :D

  • Darüber würde ich mich auch freuen :)

    dann musst du mind. 6 beiträge schreiben, sonst sind keine PN möglich :)

    Ich bin KEIN Fachmann! Meine Beiträge sind u.U. fachlich nicht korrekt!


    Änderungen MT07:

    Kellermann micro Rhombus Extreme

    MotoGadget mo.view race

    Philips XtremeVision H4 + W5W

    2x schwarze ABM-Hebel

    kurzer Yamaha-KZH*

    4x schwarze Gilles-Fußrasten

    SC Project Euro 4 in schwarz mit Kat + DB-Killer

    Neue Sitzbänke schwarz/weiß

    Carbonteile: Fersenschutz, Kühlerabdeckung,...

    Kühlerschutzgitter "umgebaut"

    SP-Connect Handyhalterung

    (Puig-Windschild*, Ion-One-Tankrucksack*, Ion-L-Hecktasche)

    *von Vorbesitzerin


    :abhauen

Diese Inhalte könnten dich interessieren: