Supersportreifen auf der MT07

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Habe noch nie BT023M drauf, wie allen bekannt taugt der Reifen nicht wirklich, abgesehen davon das er ewig hält.

    CRA3 sei wohl gut, taugt mir vom Profil allerdings garnicht.

    Wollte mir den Bridgestone S21 holen, und einfach mal fragen ob jemand Erfahrungen bezüglich Laufleistung und Fahreigenschaften mit dem Reifen, bzw. allgemein Supersportreifen auf der MT07 hat.

  • taugt mir vom Profil allerdings garnicht.

    Dem Profil taugt es zum Fahren bei Nässe aber sehr.


    Bridgestone S21

    Kann man machen. Habe hier aber noch keine Erfahrungen auf der MT-07 gelesen.

    Also stürze dich doch mal als Erster ins Verderben Vergnügen. (Ne Quatsch, sooo schlecht ist der S21 gar nicht)


    Supersportreifen auf der MT07

    Nimm doch den S22 - dann hast du sogar direkt einen Hyperschpochtreifen. (Aussage von Bridgestone)

    In der Kurve schnell fahren kann jeder. Aber auf der Geraden - da braucht man Leistung!

  • Ich würde einen Reifen nur wegen der Optik nicht ausschließen. Sportliche Touringreifen gibtˋs schon einige, die wird man im Rahmen der StVO auch nur sehr schwer an ihre Grenzen bringen.

  • Nimm den S21. Zwar wirst du wohl seine Performance nicht ganz nutzen können und er wohl schneller verschleißen als der "hässliche" Conti oder Michelin. Aber Reifen ist Reifen. Wenn die Optik wichtig ist.

  • ...

    Wollte mir den Bridgestone S21 holen, und einfach mal fragen ob jemand Erfahrungen (...) auf der MT07 hat.

    Nun ja, die meisten hier fahren wohl (irgend) einen Tourensportreifen auf der MT.


    Vor nicht allzu langer Zeit habe ich mal mopedreifen.de angeschrieben, mit der Frage, welche Reifen sie aus einer Auswahl von 2nd-Line Reifen* für die MT empfehlen würden.


    Der S20evo (also der Vorgänger des S21) war (als einziger Sportreifen) auch mit von der Partie, da er ein einem jüngeren Test bzw. Vergleich von Mopedreifen.de durchaus als (Geheim-)Tipp gehandelt wurde.


    Die Antwort war, dass man diesen Reifen auf der MT für übertrieben hält, da es sich bei der 07 nicht um eine "Boden-Boden Rakete" handelt und man mit einem guten Tourensportreifen ausreichend gut bedient wäre.


    Gleiches dürfte auch für den S21 gelten.



    Würde ich aber einen Sportreifen für die 07 suchen, täte mich der brandneue Dunlop Sportsmart MK3 interessieren.

    Nach dem, was man auf YT so an Tests finden kann (z.B. von 1000PS), scheint er einen guten Spagat zwischen Tourensport (d.h. funktioniert bei "Kälte" auch schon gut) und Rennstrecke hinzubekommen.


    D.h. ein guter Tourensportler mit einem Profil, welches Dir zusagt sollte eigentlich ausreichend sein.




    *2nd Line Reifen = nicht mehr ganz aktuelle Reifen - i.d.R. die Vorgänger der jetzt aktuellen Reifen

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

    5 Mal editiert, zuletzt von Wicked ()

  • Jetzt sehe ich schon Kommentare anfliegen, die für den Sportreifen plädieren, weil "der bietet dann ja viel mehr Reserven als nur ein Touren-Sportreifen! Da ist mir die Laufleistung dann auch nicht so wichtig, wenn er sicherer ist."


    :freak:pop2corn

    In der Kurve schnell fahren kann jeder. Aber auf der Geraden - da braucht man Leistung!

  • Tja, wenn du dann irgendwann mal die Temperatur in den Sportreifen bekommst...

    Umbauten:

    Evotech Performance Kühlerschutz - Bruudt Kennzeichenhalter - Probrake MIDI Kupplungs- & Bremshebel - Yamaha Komfort-Design Sitz - Akrapovic Komplettauspuffanlage E4 inkl. KAT - Bodystyle Kühlerabdeckung - ABM 0229 Alu-Lenker - Wilbers Gabelfedern - …

  • Tja, wenn du dann irgendwann mal die Temperatur in den Sportreifen bekommst...

    Laut mopedreifen.de ist das (bezogen auf den S20evo) zumindest im Sommer noch nicht mal das Problem, aber die Frage "wozu?" bleibt natürlich bestehen.


    Wenn man dann noch bedenkt, dass auch Tourensportvorderreifen ein Gripniveau aufbauen können, dass manch einer sich beim ungestümen Bremsen überschlägt ...

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • Die Antwort von mopedreifen überrascht mich jetzt aber, da der Bodo ja sonst häufig auf Sportreifen plädiert ;)


    Ich kenne ich paar, die fahren M7RR auf der MT, aber ich bin noch nicht mit denen gefahren, somit kann ich deren Eindrücke nicht beurteilen. Sportreifen hat wohl einen Vorteil: da er meist weniger Profil drauf hat ist er ein bisschen leichter und somit leichter zum einlenken.

  • Die Antwort von mopedreifen überrascht mich jetzt aber, da der Bodo ja sonst häufig auf Sportreifen plädiert ;)


    ...

    Bezogen auf die YT Videos hatte ich bislang gar nicht mal diesen Eindruck.


    Ich einem jüngeren Vid empfahl er sogar den schon einige Jahre auf dem Markt befindliche Metzeler Z8.

    Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen, dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.
    Charles Baron de Montesquieu


    Was bisher geschah:

    - Tacho nach vorne mit Kit von LSL

    - GSG Sturzpads
    - Hebelleien von ABM (und zwar die SyntoEvo)
    - KZH von Evotech-rc.it (incl. Shin-yo Rückstrahler)
    - Kellermann micro Rhombus Dark
    - Magura Streetfighter FX auf LSL Klemmböcken
    - Lenkerendspiegelhaltekappen von Desmoworld + Highsider Ferrara Spiegel

    - Renthal Griffgummis
    - E3 Akrapovic

    - Wilbers vorn und hinten

  • Ein Reifen auf sein Profil zu reduzieren ist natürlich völliger Quatsch, wie schon geschrieben soll der Road attack 3 ja klasse sein.

    Das ich mit einer MT07 (48ps sogar noch) einen S21, der auf s1000rr's und ähnlichem gefahren wird nicht ausreizen kann ist mir völlig klar.

    Jedoch bringt das nicht ausreizen denke ich auch eine höhere Laufleistung mitsich.

    Ich glaube ich probiers einfach mal.

    Habe halt nur etwas Angst das ich den Reifen so stark unterfordere, das er nicht richtig funktioniert.

    Mk3 von Dunlop steht auch in meiner engeren Auswahl, genauso wie der s20evo.

    Jedoch ist der s21 preisgünstiger wie der mk3, und hat laut Bridgestone mehr Laufleistung wie der s20evo.

    Angel GT soll wohl auch ganz gut sein.

    Der würde mir sogar vom Profil her taugen, obwohl Sporttouring.

    Michelin Power RS gibt's ja auch noch...

    Zu viel Auswahl, würde am liebsten alle mal testen :)


    Michelin Pilot Power 2CT? 😂

    Alter Reifen ich weiß, aber ich glaube der würde vom grip her auch völlig reichen.


    Ich laber schon wieder zu viel.

    Einmal editiert, zuletzt von NoahdieBoa ()

  • Jedoch bringt das nicht ausreizen denke ich auch eine höhere Laufleistung mitsich.

    höher als einer der ihn voll ausreizt, ja. Aber immernoch deutlich geringer als bei einem Tourensportler (, den auch die wenigsten ansatzweise ausreizen auf der 07)

    Habe halt nur etwas Angst das ich den Reifen so stark unterfordere, das er nicht richtig funktioniert.

    berechtigte Sorge

    Michelin Pilot Power 2CT? 😂

    Alter Reifen ich weiß, aber ich glaube der würde vom grip her auch völlig reichen.

    Nix für ungut, aber du versuchst krampfhaft einen sportreifen zu finden, der in allen Eigenschaften ein Tourensportler ist. warum muss es denn überhaupt ein Sportreifen sein? Klingt als wäre dein Problem im Freundeskreis zu suchen und nicht auf der Strecke :lachen


    Wenn dir der Cra3 optisch nicht taugt, nimm halt den Roadtec 01 oder den Road 5. Sind auch Super Reifen, der Roadtec wohl die Messlatte bei Regen und dennoch riesige Laufleistungen.


    ich fahre aktuell den Road 5 und der taugt sehr gut abgesehen davon, dass er ne Scheißpelle ist und ich schnellstmoglich wieder einen Cra3 aufziehe :)

  • ich fahre aktuell den Road 5 und der taugt sehr gut abgesehen davon, dass er ne Scheißpelle ist

    ironisch gemeint, oder?

    kriegt doch hier auch ganz passable Kritiken!


    Michel

    K-Maxx Lenker
    Rizoma Kennzeichenhalter und -beleuchtung, Blinker, Lenkerendengewichte, Fussrasten
    Gilles Tooling Brems- und Kupplungshebel
    SC-Project Auspuff
    Bruudt Soziusfussrastenabdeckung
    K&N Luftfilter
    Wheelsticker Felgenaufkleber
    Wilbers Federbein +25 mm und Gabelfedern
    LSL Tachoverlegung

    R6 Kurzhubgasgriff

    Puig Griffgummi

    Kedo Gabelfaltenbälge

    Stealth Kettenrad 45 Zähne

    Protech Kühlerschutz

  • Der Road ist noch hässlicher wie der CRA3.

    Deswegen mache ich auch wieder den CRA3 drauf.

    Hält bei mir über 10K und fährt sich super bei jedem Wetter


    Gruß Dirk

    In Continental we trust :rocker

  • Ich hab grad den Metzeler Racetec RR compk aufgezogen.

    Der taugte auch richtig gut und sieht seehr sexy aus.

    In der Kurve schnell fahren kann jeder. Aber auf der Geraden - da braucht man Leistung!

    Einmal editiert, zuletzt von Malte ()

  • Ich hab grad den Metzeler Racetec RR comkp aufgezogen.

    Der taugte auch richtig gut und sieht seehr sexy aus.

    So muss das.

  • Wie gesagt, mir taugen die meisten Tourensportreifen vom Design her nicht.

    Ja ich weiß, blöder Grund aber ist nunmal so.

    Das ganze Profil brauch ich eh nicht, da ich bei Nässe nicht fahre.

    Ich denke ich probier entweder mal den S21 oder den Angel GT.

  • Ich hab grad den Metzeler Racetec RR comkp aufgezogen.

    Der taugte auch richtig gut und sieht seehr sexy aus.

    Na mal schauen wie lange er durchhält bei dir ich kam mit dem nur immer so um die 3-3,5 tausend km ist ein super Reifen, mir aber mit der Zeit zu Teuer. Deswegen hab ich dann zum CRA3 gewechselt kann alles ähnlich gut, und hat dazu noch eine gute Laufleistung ( bei mir waren es 8000km).