Handyhalterung für MT 07

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Mit sowas evtl:

    https://rammounts-germany.com/…25-pitch-1-ball-4452.html


    Gibt es bestimmt auch mit dem passenden Gewinde, welches auch immer das ist.

  • Interessante Produkte für die Yamaha MT-07 bei Amazon:

  • Ich habe die von Grefay auch, hat bislang alles gehalten. Am linken Spiegel geht, guck dir mal die Kundenbilder alle an, da ist eine MT-07 dabei. Unten mittig. Oh, das ist ja meine :D


    Da: https://www.amazon.de/gp/custo…l?ie=UTF8&ASIN=B072MQ9KR7

    War im Windschatten hinterm Schild. Mittlerweile habe ich aber das Display verlegt und die Halterung sitzt mittig, dort befestigt wo vorher das Display war. Ohne Schild und bis 200 habe ich nicht probiert, mit Schild ja.


    Ich hab die mittlerweile auch an der MZ, gegen das Geschüttel ist das bisschen Vibration an der MT 07 gar nix. Da rotiert die Bildschirmausrichtung bei jeder Kurbelwellendrehung im Standgas und das Smartphone schwingt 1 cm auf und ab, hält bislang auch.


    Ich oute mich jetzt mal als Anfänger und / oder Idiot, aber: wie bringe ich diese Halterung an? Den Spiegel an sich kann ich raus drehen (ist ja einfach reingeschraubt und mit einer Mutter gesichert), aber das Gelenk an sich, wie funktioniert das? Ich meine Nr. 2 auf meinem Bild:

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Bild von Amazon:

    https://images-na.ssl-images-a…CWYZXQSWL._AC_SL1001_.jpg


    Das "Stainless Steel Connection Gasket" kommt unter Nummer 1, da wird dann wiederum der schwarze Haltearm dran befestigt.

    Mit Nr. 2 hat man dann eigentlich nichts zu tun, man richtet den Spiegel beim Festziehen halt so aus wie es einem am Besten in den Kram passt. Oder ich verstehe die Frage nicht.

    Wenns vorne rasselt und hinten stinkt isse in Ordnung...

  • Bild von Amazon:

    https://images-na.ssl-images-a…CWYZXQSWL._AC_SL1001_.jpg


    Das "Stainless Steel Connection Gasket" kommt unter Nummer 1, da wird dann wiederum der schwarze Haltearm dran befestigt.

    Mit Nr. 2 hat man dann eigentlich nichts zu tun, man richtet den Spiegel beim Festziehen halt so aus wie es einem am Besten in den Kram passt. Oder ich verstehe die Frage nicht.


    Genau, so steht's auch in der Anleitung. Aber: wie kriege ich Nr. 1 gelöst? :denk

  • Genau, so steht's auch in der Anleitung. Aber: wie kriege ich Nr. 1 gelöst? :denk

    Ich hoffe ich vertue mich jetzt hier auf der Couch nicht, aber: mit einem 15er Maulschlüssel.
    Bei der linken Armatur zum Lösen ganz normal links rum drehen.

    Auf der rechten Seite war das ein Linksgewinde meine ich, das muss zum Lösen rechts rum gedreht werden.

    Ich habe noch einen alten Originalspiegel im Regal liegen, bei Bedarf mach ich nachher mal ein Bild, will eh Schrauben gehen.


    Edit: 17er Schlüssel!


    Mehr ist da nicht...

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Wenns vorne rasselt und hinten stinkt isse in Ordnung...

    Einmal editiert, zuletzt von Gonzo ()

  • Hab jetzt auch dieses Grefay-Dingens geholt, aber auch ganz schnell wieder abmoniert. Das Teil kann ich leider nicht benutzen, weil man das befestigte Handy nicht bedienen kann; also wenn man z.b. einen Fingerabdruckleser auf der Rückseite wie beim Huawei Psmart hat, kommt man an den nicht ran. Man muss also das Handy komplett aus der Halterung ausbauen, um es zu bedienen. Für mein Handy also untauglich.Schade. Ansonsten schien es brauchbar zu sein.

  • Einfach nen Sperrcode einstellen?

    Ganz schön anmaßend.

    Also ob da jemand nicht selbst drauf kommt.

    Du meinst, den Fingerprint deaktivieren...und dann wieder händisch einen Sperrcode zum entsperren eingeben? Ok - aber unkomfortabel


    seheMT

    Ich hab mich geirrt.


    Patnican

    Fingerprint UND Code sollten parallel nutzbar sein...

    Mir ist kein Telefon bekannt, bei dem man sich für Fingerprint ODER Sperrcode entscheiden muss.

    Ansonsten auf ein iPhone mit FaceID wechseln und nen Enduro-Helm kaufen.


    Ich hab nämlich die Befürchtung, dass jegliche Halterung für ein modernes Mobilfunkgerät dafür sorgt, dass Teile der Rückseite verdeckt sind.

    In der Kurve schnell fahren kann jeder. Aber auf der Geraden - da braucht man Leistung!
    - Instagram -

    4 Mal editiert, zuletzt von Malte ()

  • Ist dir jetzt der Entsperrcode selbst zu unkomfortabel oder das Wechseln auf ihn? Jedes moderne Android-Gerät, was ich in der Hand hatte (Pixel, Samsungs, Motorolas, Oneplus') konnte mehrere Entsperroptionen gleichzeitig. Kann sein, dass dein Huawei es nicht hat - würde mich aber wundern.


    Wenn du unbedingt den Fingerabdrucksensor hinten benutzten willst, hätte dir aber auch vorher auffallen können, dass es blöd ist, wenn das Handy in ner Halterung steckt :freak.

  • Ist dir jetzt der Entsperrcode selbst zu unkomfortabel oder das Wechseln auf ihn? Jedes moderne Android-Gerät, was ich in der Hand hatte (Pixel, Samsungs, Motorolas, Oneplus') konnte mehrere Entsperroptionen gleichzeitig. Kann sein, dass dein Huawei es nicht hat - würde mich aber wundern.


    Wenn du unbedingt den Fingerabdrucksensor hinten benutzten willst, hätte dir aber auch vorher auffallen können, dass es blöd ist, wenn das Handy in ner Halterung steckt :freak.

    vor allem Fingerabdruck mit Handschuh wird auch schwer :freak


    ich hab auch Huawei...ich hab Fingerabdruck, Sperrmuster und Face-Unlock gleichzeitig an....wäre interessant ob ich face-unlock mit Helm einstellen kann :denk:freak

    Was bisher verbaut ist/wurde:


    Vom Vorbesitzer:

    - Sturzpads

    - Griffheizung (original Yamaha)

    -Hauptständer (wieder demontiert), evtl. zu verkaufen, bei Interesse PN


    Seit meinem Besitz:

    - kurzer KZH (original Yamaha)

    - LED-Blinker vorne und hinten

    -SC Project mit Carbon-Endkappe (Euro 4) mit Kat

  • Ich muss mich erst eimal für Eure Hilfen bedanken :daumen-hoch. Klar, der Fehler liegt bei mir: ich hätte mir vor dem Kauf über diese Problematik Gedanken machen können. Und bei Feststellung der "Hürde" war mir noch nicht klar, dass mein Handy mehr kann, wenn ich mich mehr damit beschäftige. :weia Und eigentlich nur, weil ich hoffte mit besserer Belüftung würde mir das Handy in heissen Zeiten nicht wie im Tank-Bag wegen Überhitzung abschalten. Nun denn, wieder etwas gelernt.

  • Es gibt noch die Möglichkeit von Handhalterungen von Quadlock oder SP Connect. Die arbeiten mit ner speziellen Hülle für jedes Handymodell. Je nach Befestigungsort & Einbaulage kommst du unter Umständen trotzdem noch an den Fingerabdrucksensor, je nachdem wo genau der bei dir hinten ist.

  • Es gibt noch die Möglichkeit von Handhalterungen von Quadlock oder SP Connect. Die arbeiten mit ner speziellen Hülle für jedes Handymodell. Je nach Befestigungsort & Einbaulage kommst du unter Umständen trotzdem noch an den Fingerabdrucksensor, je nachdem wo genau der bei dir hinten ist.

    Da habe ich auch schon gesucht, fürs Huawei Psmart gibts keine passende Hülle, die Universalhüllen passen auch nicht, danke für den Hinweis. Der Sensor liegt im oberen Drittel der Rückseite.Ich fummel mir die fast entsorgte Halterung an die Querstrebe der Tracer. Mal schauen, obs mir gefällt. Die technischen Möglichkeiten des Huawei erforsche ich noch ...

  • Du kannst bei beiden Herstellern auch nur die Adapter als Klebepad kaufen, je Nach Hülle kleben die mehr oder weniger gut. Ggf. solltest du das Handy noch zusätzlich sichern.

  • ich hab die SP-Connect und eine zweite Hülle mit dem universaladapter, die immer in der Motorradjacke ist. somit kann ich schnell von "normaler handyhülle" auf "motorradnavi-hülle" wechseln. und im alltag stört das universal klebedings auch nicht. ist übrigens bei mir bombenfest, da wackelt bei 140 auf der autobahn noch nix (habe aber auch etwas sekundenkleber drunter gemacht, sicher ist sicher)

    Ich bin KEIN Fachmann! Meine Beiträge sind u.U. fachlich nicht korrekt!


    Änderungen MT07:

    -LED Blinker (Highsider Pen Head)

    -Philips BlueVision Scheinwerfer

    -schwarze Hebel von ABM

    -kurzer KZH von Yamaha (von Vorbesitzerin)

    -Fußrasten (4x) von Gilles

    -SC Project (E4) in schwarz mit Kat und DB-Killer

    -Neu bezogene Sitzbänke (schwarz/weiß)

    -Carbonteile (Fersenschutz, Kühlerabdeckung, Tankaufkleber)

    -SP-Connect Handyhalterung

    (-Windschild, Tankrucksack)


    in dem Sinne...:abhauen

  • Eine Idee ist eine Smartwatch und diese dann im Smartlock als vertrauenswürdiges Gerät hinterlegen. Dann muss man nur wischen, solange eine Bluetooth-Verbindung besteht. Klappt bei mir wunderbar. Nix Fingerabdruck, Wisch-Dings, Pin oder Face-Unlock :daumen-hoch

  • Leider nicht bei Apple... das ist einer der Nachteile oder Sicherheit vs. Benutzerfreundlichkeit

    Ok, aber bei Android geht es :) Also würde es auch bei Patnican passen :D